Prof. Dr. Miriam Leuchter

Professorin und Leiterin des Arbeitsbereiches Grundschulpädagogik (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter)
im Wintersemester 2017/2018 befinde ich mich im Forschungssemester

Sprechstundenzeiten während der vorlesungsfreien Zeit

31.07.17   14:00 – 15:30 Uhr

15.08.17   16:00 – 17:00 Uhr

06.09.17   17:00 – 18:30 Uhr

20.09.17   14:00 - 16:00 Uhr

21.09.17   14:00 – 15:30 Uhr (entfällt)

Sprechstundenzeiten während des Forschungssemesters (WiSe 17/18)

25.10.17   16:30 - 18:00 Uhr

09.11.17   12:30 - 14:00 Uhr

30.11.17   12:30 - 14:00 Uhr

17.01.18   16:00 - 17:30 Uhr

Information zur Modul 5-Prüfung im WiSe 17/18

Vorbesprechung für die Modul-5-Prüfungen:
30.01.2018   12:00 – 14:00 Uhr in EI

4 Wochen vor dem Abgabetermin erhalten Sie eine elektronische Zuweisung Ihrer Theorie

Abgabetermin:

Hinweis:

  • Hausarbeiten dürfen nicht per Einschreiben zugesandt werden
  • bei Krankheit wenden Sie sich unverzüglich an das Hochschulprüfungsamt

 

Spezialgebiete

- Lehr-/Lerntheorien
- Conceptual Change
- Entwicklungspsychologie
- Didaktik
- Vorschulische Bildung einschließlich Übergang zur Grundschule
- Professionelles Wissen und Überzeugungen von Lehrpersonen
- Videobasierte Unterrichtsforschung
- Naturwissenschaftliches Lernen

 

Mitgliedschaften

- European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)
- Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE)
- Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU)
- Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF)
- Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL/SSFE)

 

Dienstleistungen

- Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift Frontline Learning Research.
- Gutachten für: Zeitschrift für Pädagogik, Zeitschrift für Grundschulforschung, Beiträge zur Lehrerbildung, Learning and Instruction, Early Childhood Research Quarterly, Zeitschrift für Erziehungswissenschaften, Teaching and Teacher Education, Unterrichtswissenschaft, SNF, EARLI.
- Gründungsmitglied und Co-Leiterin der Special Interest Group “Learning and Development in Early Childhood” der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)
- Konzeption und Organisation von wissenschaftlichen Tagungen und Vortragsreihen (z. B. SGL-Tagung „Entwicklung und Lernen junger Kinder“, EARLI-Tagung „Learning and Development in Early Childhood“)
- Expertengruppe Evaluation für die Grund- und Basisstufe
- Fachrat der Aebli-Näf-Stiftung zur Förderung der Lehrerbildung

 

Preise

Best Poster Award der EARLI-JURE 2013 (1. Platz): Stipp, J. & Leuchter, M. (2013). Young children’s understanding of the concept of potential energy.
Posterpreis der GDSU Jahrestagung 2014: Ape, M., Bohrmann, M., Leuchter, M., Möller, K., Labudde, P., Hardy, I., Steffensky, M., & Rösch, S. (2014). MINTeinander - Die Zusammenarbeit der Bildungsstufen untereinander fördern.

 

Qualifikationsarbeiten

Dr. Reuter, Timo (seit 2017) Entwicklung unterschiedlich strukturierter Lernangebote zu Zahnrädern und Getrieben im Vorschulbereich und Überprüfung ihrer Lernwirksamkeit
Weber, Anke (seit 2016) Erfassung und spielbasierte Förderung des Statikverständnisses von Vorschulkindern
Barkela, Vroni (seit 2016) Latente semantische Analyse als hochschuldidaktisches Instrument in der Lehrerausbildung
Dämmer, Sabrina (seit 2016) Aufbau sachunterrichtsbezogener Diagnose- und Reflexionskompetenzen bei Lehramtsstudierenden
Zucker, Verena (seit 2015) Erfassung und Förderung von Basiswissen, reflexiver und aktionsbezogener Kompetenz zum „Formative Assessment“
Ape, Marina (seit 2015)

Versuchsplanung von Vorschulkindern

Pawelzik, Janina (seit 2012, Abschluss 2016) Zusammenhänge zwischen Überzeugungen von Studierenden zum naturwissenschaftlichen Sachunterricht und praxisbezogenen Lerngelegenheiten
Naber, Britta (seit 2012, Abschluss 2016) Wissenselemente und Vorstellungen 6- bis 7-Jähriger erfassen und verändern (Link)
Flottmann, Julia (seit 2012) Das Verständnis junger Kinder für das Konzept der potenziellen Energie - zum Zusammenhang von inhaltsbezogenem Wissen und Versuchsplanung
Plöger, Ina (seit 2011) Statik als Lerngegenstand im Übergang von Kindergarten zur Grundschule