Studium / Lehre

 !! WICHTIGER HINWEIS ZU DEN LEHRVERANSTALTUNGEN IM SOMMERSEMESTER 2020 !!

Klipsen Sie sich wie gewohnt ein und beachten Sie die üblichen Belegfristen.

Aktuell finden keine Präsenzveranstaltungen statt. Der Beginn des Sommersemesters wurde auf den 20.04.2020 verschoben. Die Lehre im Arbeitsbereich Grundschulpädagogik (Module 1, 2, 4, 5, 7 und 10) wird im Sommersemester wegen Corona komplett online abgehalten. Für jedes Teilmodul gibt es ein digitales Angebot. Für Studierende spielt es somit keine Rolle, in welcher Gruppe sie zugelassen werden. Beachten Sie: die Zulassungsvoraussetzungen müssen auch in diesem Semester wie gewohnt erfüllt werden. Weitere Informationen zu Olat-Kursen, Panopto-Links etc. erhalten Sie nach der zweiten Belegphase (eine dritte gibt es in Grupäd wie üblich nicht). Entnehmen Sie Regelungen für die Lehre in anderen Arbeitsbereichen, Instituten oder Fachbereichen deren Homepages.

Übersicht Studium / Lehre

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Informationen auf den folgenden Seiten bezüglich Studium und Lehre des Arbeitsbereichs Grundschulpädagogik. Neuere Informationen sind grau unterlegt, Allgemeines zu den Studienbedingungen finden Sie darunter.

Die Prüfungsordnungen werden kontinuierlich angepasst. Bitte konsultieren Sie die Seite Aktuelles für weitere Informationen und die neueste Prüfungsordnung. Ältere Prüfungsordnungen finden Sie unten

Modul 6 (ästhetischen Bildung) wird NICHT mehr vom Arbeitsbereich Grundschulpädagogik verantwortet. Beachten Sie die Einträge in Klips. Wenden Sie sich bei Unklarheiten an Frau Dr. Anja Ohmer.

Die Vorlesungen 2.2, 5.1, 7.1 und 10.1 finden zur Zeit digital statt und können dadurch jedes Semester angeboten werden

Die Prüfungsordnung für die Module 2, 7 und 10 ist ab dem Wintersemester 19/20 verändert. Die Wahlmöglichkeit in der Prüfungsform M7 und M10 entfällt (Ausnahmen s. Infoblatt)

Informationen zu Ablauf und Inhalt der Klausur M10 finden Sie hierDie Klausur M10 findet im Sommersemester 20 am 27.07.2020 statt. Halten Sie sich den Zeitraum 8.00 bis 11.00 frei. Sie müssen den Klipsauszug M10 sowie Nachweis des erfolgreich abgeschlossenen BA mitbringen

Digitale Informationen zur mündlichen Abschlussprüfung in Modul 7 bei Frau Prof. Dr. Wildemann finden Sie als PDF-Datei und als PDF-Audio-Datei on OLAT in den Ordnern Modul 7-Prüfungen und Vorlesung 7.1.SSE ( —> Videos —> Prüfungen).

NEU Hier finden Sie die Orientierungshilfe zum Verfassen wissenschaftlicher (Abschluss-)Arbeiten im Fach Grundschulbildung – Sprache „ImPOSSIBLE“

Freier Workload in Modul 2.2: Studierende, die nicht Grundschullehramt studieren, können mit Vorlesung 2.2. einen freien Workloadpunkt erwerben. Die Anmeldung in KLIPS ist unter Einhaltung der Belegphase erforderlich. Den Kurs finden Sie in OLAT unter Modul-2.2 frei zugänglich