Leitungsqualität in Kindertageseinrichtungen (LeiKi)

FORSCHUNGSPROJEKT

LEITUNGSQUALITÄT IN KINDERTAGESEINRICHTUNGEN (LeiKi)

 

Projektleitungen:

Dr. Thilo Schmidt

Prof. Dr. Wilfried Smidt

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen:

Vera Eling, M. A.

Iris Heß, M. A.

Studentische Mitarbeiterinnen:

Katharina Frank

Sinah Strottner

Gefördert durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Laufzeit:

01.09.2018 – 30.06.2022 (Verlängerung um 10 Monate)

 

Kurzbeschreibung

Leitungskräften kommt in Kindertageseinrichtungen eine Schlüsselfunktion zu. Sie prägen ihre Kita in pädagogisch-konzeptioneller wie organisatorischer Hinsicht und wirken dadurch mittelbar und häufig auch unmittelbar auf die pädagogische Arbeit ein. Trotz ihrer zentralen Bedeutung für die Ausgestaltung des Kita-Geschehens liegen in Deutschland bisher kaum empirisch gesicherte Erkenntnisse darüber vor, welche Wirkungen Kita-Leitungen auf die pädagogische Arbeit in Kindertageseinrichtungen entfalten und was eine ‚gute‘ Kita-Leitung ausmacht. Das Projekt LeiKi setzt hier an, indem über die Teamqualität vermittelte Zusammenhänge zwischen der Leitungsqualität und der pädagogischen Qualität in Kitas untersuchen werden.

Hierfür werden etwa 120 Kita-Leitungskräfte und etwa 240 pädagogische Fachkräfte in Rheinland-Pfalz zu ihren Sichtweisen und Einschätzungen befragt. Darüber hinaus werden in den beteiligten Kitas standardisierte Beobachtungen durchgeführt, die einen Einblick in das praktische Kita-Geschehen ermöglichen sollen. In einem weiteren Schritt befragen wir eine kleine Anzahl an Leitungskräften über leitfadengestützte Interviews, um genauer herausarbeiten zu können, welche Einstellungen, Herangehensweisen und (sonstigen) Eigenschaften eine gute Kita-Leitungsqualität ausmachen.

 

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Flyer zum Projekt

Vier Fragen des Deutschen Jugendinstituts (DJI) an das Forschungsprojekt LeiKi (externer Link)

Info-Mail an Studienteilnehmer*innen (Dezember 2021)

 

 

Kontakt

Dr. Thilo Schmidt

Universität Koblenz-Landau (Campus Landau)

Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter

August-Croissant-Straße 5

76829 Landau in der Pfalz

Tel.: +49 6341 280 34205

E-Mail: schmidt-thilo at uni-landau.de

 

Prof. Dr. Wilfried Smidt

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Institut für psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung

Maximilianstraße 2

6020 Innsbruck (Österreich)

Tel.: +43 512 507 44700

E-Mail: wilfried.smidt at uibk.ac.at

 

Publikationen 

Zeitschriftenbeiträge

Eling, Vera (in Druck). Zur Bedeutung von Teamkonflikten für die Prozessqualität in Kindertageseinrichtungen - Theorien, Forschungsbefunde und Forschungsdesiderate. Zeitschrift für Pädagogik (geplant für Heft 05/2022).

Heß, Iris, Eling, Vera, Schmidt, Thilo & Smidt, Wilfried (2021). Untersuchung der Leitungsqualität in Kindertageseinrichtungen. Das Forschungsprojekt LeiKi. Frühe Bildung, 9 (1), 56-58.

Tagungsbeiträge

Eling, Vera; Schmidt, Thilo; Smidt, Wilfried (2022). Wie wirkt sich das Führungsverhalten von Kita-Leitungen auf die Arbeitszufriedenheit ihrer Mitarbeiter:innen aus? Ergebnisse der LeiKi-Studie. Vortrag auf der Tagung „Entwicklung von Qualität in Arrangements der frühen Bildung. Akteur:innen, Organisationen und Systeme im Blick der Forschung. Abschlusstagung der BMBF-Förderrichtlinie ‚Qualitätsentwicklung für gute Bildung in der frühen Kindheit‘“. München (Online-Tagung), 19. - 20. Mai.

Eling, Vera (2021). Welche Bedeutung haben Teamkonflikte für die Prozessqualität in Kindertageseinrichtungen? Annäherung an einen neuen Forschungsgegenstand. Vortrag auf der 18. Jahrestagung der Nachwuchswissenschaftler*innen der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit in der Sektion Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit der DGfE. Vechta (Online-Tagung), 24. - 25. September.

Eling, Vera, Heß, Iris, Schmidt, Thilo & Smidt, Wilfried (2021). Forschungsprojekt Leitungsqualität in Kindertageseinrichtungen (LeiKi) – Erste Ergebnisse. Poster auf der Jahrestagung der DGfE Kommission Pädagogik der frühen Kindheit 2021, Landau in der Pfalz/Köln (Online-Tagung), 11. - 12. März.

 

Stand Mai 2022

abgelegt unter: