Fallzahl Landau: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Erziehung und Bildung unter Bedingungen der Heterogenität

Logo HeterogenitätForschungsprojekte unter der Profillinie "Erziehung und Bildung unter Bedingungen der Heterogenität":

 

 

 

Gelungene Interaktionsprozesse in Kindertagesstätten wirken sich nachweislich positiv auf die soziale und kognitive Entwicklung von Kindern aus. Kitas wird hierbei häufig eine Schlüsselrolle zugesprochen, da sie den Erwerb sozial-emotionaler und sprachlich-kognitiver Kompetenzen in einem besonders frühzeitigen und lernsensiblen Alter ermöglichen. Vor diesem Hintergrund untersucht der Arbeitsbereich Pädagogik der frühen Kindheit der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau, wie Kinder Interaktionen mit Erzieherinnen und anderen Kindern gestalten und inwieweit es ihnen gelingt, Herausforderungen im Kita-Alltag zu bewältigen.

Mehr…

NeuStArt ist ein campusübergreifendes Studienangebot der Universität und richtet sich an Studierende aller Fachbereiche. Wir unterstützen Sie in Entscheidungsprozessen unter Anderem hinsichtlich Studienverbleib, Fachwechsel oder Ausstieg aus dem Studium. Durch Beratungen, Coachings und Workshops entwickeln Sie individuelle Perspektiven und entdecken neue Möglichkeiten für Ihren weiteren beruflichen Weg.

Mehr…

Ziel des Projekts ist die Verbesserung von Quantität und Qualität des sprachlichen Inputs für alle Kinder in alltäglichen und fachlichen Kontexten in Kindertagesstätten und Grundschulen. Im Mittelpunkt steht dabei die Qualifizierung von Erzieherinnen und Lehrkräften.

Mehr…

Ziel des Projekts ist die Verbesserung von Quantität und Qualität des sprachlichen Inputs für alle Kinder in alltäglichen und fachlichen Kontexten in Kindertagesstätten. Im Mittelpunkt steht dabei die Qualifizierung von Erzieherinnen.

Mehr…

Ziel der Studie ist die möglichst umfassende Erhebung der Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler an Schulen mit dem Förderschwerpunkt motorische Entwicklung in Rheinland-Pfalz. Durch die Studie wird eine genauere Beschreibung dieser Schülerschaft mit ihren Bedürfnissen und Unterstützungsbedarfen möglich.

Mehr…