"Regenbogen"-Transfer

"Regenbogen"-Transfer

Projektbeteiligte:
Dr. Susanna Roux, Dipl.-Päd. Ulrike Nebgen, Prof. em. Dr. Hans H. Reich

Laufzeit:
2011 bis 2012

Förderung:
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz, Landesprogramm "Zukunftschance Kinder - Bildung von Anfang an"

Ziel ist die Entwicklung und Erprobung eines Verfahrens, mit dem die in den vergangenen Jahren erarbeiteten Erkenntnisse zur Sprachförderung im Elementarbereich in einrichtungsinterne Qualitätsentwicklungen überführt werden.
Zu diesem Zweck werden an ausgewählten Einrichtungen Prozesse der zielgeleiteten Selbstqualifizierung angestoßen und in einer ersten Phase wissenschaftlich begleitet.
Die Ergebnisse werden analysiert und im Hinblick auf ein künftiges Multiplikatorenprogramm ausgewertet.