Band 38 (1995)

Franz-Hubert Robling: Probleme begriffsgeschichtlicher Forschung beim "Historischen Wörterbuch der Rhetorik"

Hua Xue: Die Entdeckung des Herzens im chinesichen Zen-Buddhismus

Shirley Darcus Sullivan: The Mind and Heardt of Zeus in the Poetry of Hesiod

Manfred Welti: "Vir bonus"/"Homo bonus"/"Preudome". Kleine Geschichte dreier nahe verwandter Begriffe

Jakob Hans Josef Schneider: Der Begriff der Sprache im Mittelalter, im Humanismus und in der Renaissance

Reinhold Münster: Auf den Spuren der Faulheit

Thomas Leinkauf: Licht als unendlicher Selbstbezug und als Prinzip von Differenz. Zur Wirkungsgeschichte der spekulativen Licht-Metaphorik und zur Bedeutung des Begriffes "Licht" in der Philosophie des Deutschen Idealismus

Tobias Trappe: Zur Vorgeschichte der "transzendentalen Erfahrung"

Frank Bärenbrinker/Christoph Jakubowski: Nation und Nationalismus seit dem Deutschen Kaiserreich. Eine begriffsgeschichtliche Untersuchung aufgrund von Handbüchern

Stefan Lorenz: André Lalande, Henri Bergson und die "Fixation du langage philosophique". Zur Vorgeschichte des "Vocabulaire technique et critique de la philosophie"

Gudrun Kühne-Bertram: Der Begriff des "hermeneutischen Begriffs"

Richard Gaskin: Experience and Criteria

Selbstanzeigen

Andreas Arndt: Unmittelbarkeit. Zur Karriere eines Begriffs in Feuerbachs und Marx' Bruch mit der Spekulation. In: Ludwig Feuerbach und die Philosophie der Zukunft. Internationale Arbeitsgemeinschaft am ZiF der Universität Bielefeld 1989, hg. von H.-J. Braun, H.-M. Sass, W. Schuffenhauer, F. Tomasoni (Berlin 1990) 503-527. - Norbert Baumert: 'Charisma' - Versuch einer Sprachregelung. In: Theologie und Philosophie 66 (1991) 21-48. - Ernst Michael Dörrfuß: Mose in den Chronikbüchern. Garant theokratischer Zukunftserwartung (Berlin/New York 1994) XII u. 302 S. - Christoph Eucken: Der aristotelische Demokratiebegriff und sein historisches Umfeld. In: Aristoteles' Politik. Akten des XI. Symposium Aristotelicum Friedrichshafen/Bodensee 25.8. - 3.9.1987, hg. von G. Patzig (Göttingen 1990) 277-295. - David M. Hay: Pistis as 'Ground for Faith' in Hellenized Judaism and Paul. In: Journal of Biblical Literature 108 (Atlanta/Ga. 1989) 461-476. - Peter Hibst: Utilitas Publica - Gemeiner Nutz - Gemeinwohl. Untersuchungen zur Idee eines politischen Leitbegriffes von der Antike bis zum späten Mittelalter (Frankfurt a.M./Bern/New York/Berlin 1991) 358 S. - Otto Hiltbrunner: Warum wollten sie nicht filantropoi heißen? In: Jahrbuch für Antike und Christentum 33 (1990) 1-20. - Clemens Knobloch: Zum Status und zur Geschichte des Textbegriffs. In: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 20 (1990) 66-87. - Armin Lange: Weisheit und Torheit bei Kohelet und in seiner Umwelt, eine Untersuchung ihrer theologischer Implikationen (Frankfurt a.M./Bern/New York/Paris 1991). - Ubaldo Pérez-Paoli: Der plotinische Begriff von Hypostasis und die augustinische Bestimmung Gottes als subiectum (Würzburg 1990). - Johannes Seifen: Der Zufall - eine Chimäre? Untersuchungen zum Zufallsbegriff in der philosophischen Tradition und bei G.W. Leibniz (St. Augustin 1992). - Elmar Siebenborn: Bellum Iustum. In: Der Altsprachliche Unterricht 33 (1990) 33-55 und 34 (1991) 75-92. - Ma Jesus Soto: Expresión. Esbozo para la historia de una idea (Pamplona 1994). - Toos Streng: 'Realisme' in de kunst- en literatuurbeschouwing in Nederland tot 1875. Een begripshistorische Studie (Amsterdam 1995). - Marie-Anne Vannier: Aspects de l'idée de création chez S. Augustin. In: Revue des sciences religieuses 65 (Strasbourg 1991) 213-225.

Gudrun Kühne-Bertram, Helge Schalk: Bibliographie

Begriffsregister

Adressenverzeichnis