Band 41 (1999)

Thomas Buchheim
Vergängliches Werden und sich bildende Form Überlegungen zum frühgeschichtlichen Naturbegriff

Martin F. Meyer
Die Bedeutungsgenese der Begriffe 'Mythos' und 'Logos' in der griechischen Antike

Tanja Gloyna
"Treue": Zur Geschichte des Begriffs - "...quia fiat, quod dictum est"

Gabriele Malsch
Systole - Diastole, Motus cordis - Motus in omnibus. Zur Geschichte eines Begriffspaars

Matthias Laarmann
Transsubstantiation. Begriffsgeschichtliche Materialien und bibliographische Notizen

Dietmar von der Pfordten
Die Entwicklung des Begriffs "Rechtsphilosophie" vom 17. bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts

Till R. Kuhnle
Der Ekel auf der hohen See. Begriffsgeschichtliche Untersuchungen im Ausgang von Nietzsche

Bernd Lukoschik
Aristoteles, Heisenberg und der Begriff der Potentialität

Dirk van Laak
Der Begriff "Infrastruktur" und was er vor seiner Erfindung besagte

Selbstanzeigen
Christian Bermes: Philosophie der Bedeutung - Bedeutung als Bestimmung und Bestimmbarkeit. Eine Studie zu Frege, Husserl, Cassirer und Hönigswald. - Olaf Briese: Die Macht der Metaphern. Blitze, Erdbeben und Kometen im Gefüge der Aufklärung. - Czeslaw Glombik: Zur Geschichte der Begriffe "Kultur" und "Zivilisation" im humanistischen Schrifttum Polens. - Rudolf Löbl: TEXNH - Techne - Untersuchungen zur Bedeutung dieses Wortes in der Zeit von Homer bis Aristoteles. Band I: Von Homer bis zu den Sophisten. - Alexander Schütz: Die Entdeckung. Ein Grundphänomen der europäischen Geschichte - seine Entstehung und seine Strukturen. - Andrea di Maio: Il concetto di Communicazione. Saggio di lessicografia filosofica e teologica sul tema di 'communicare' in Tommaso d'Aquino. - Kari Palonen: Das 'Weber'sche Moment'. Zur Kontingenz des Politischen. - Jan Szaif: Platons Begriff der Wahrheit. - Xavier Tilliette: Recherches sur l'intuition intellectuelle de Kant à Hegel.

Ulrich Dierse, Sascha-Oliver Glogowski, Kai Winter
Bibliographie

Adressenverzeichnis