Dr. des. Marco Cavallaro

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Kontakt
Bürgerstr. 23, 1. OG, Anbau Nord, Zi. 110

 

Studium der Philosophie, Geschichte und Soziologie in Rom, Venedig und Trient. 2011/2012 Erasmus an der Universität zu Köln. 2012 Magisterexam in Philosophie an der Universität Trient. 2012-2014 Master of Philosophy (MPhil) an der Katholieke Universiteit Leuven. 2014-2018 Promotionsstipendiat der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne. 2015-2019 wissenschaftliche Hilfskraft am Husserl-Archiv der Universität zu Köln. 2016 guest research fellow am Boston College. 2019-2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne. 2021 Promotion summa cum laude mit Auszeichnung an der Universität zu Köln. Seit Oktober 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau.

 

Forschungsinteressen

Phänomenologie

 

Publikationen

Ausführliche Publikationsliste auf Academia.edu

 

Lehre im aktuellen Semester (SoSe 2022)

Schopenhauer: Über die Grundlage der Moral

Scheler: Wesen und Formen der Sympathie

Smith: Theorie der ethischen Gefühle

Hume: Traktat über die menschliche Natur

 

Lehre in vergangenen Semestern

Kant: Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft

Schelling: Über das Wesen der menschlichen Freiheit

Ricœur: Die Fehlbarkeit des Menschen

Fichte: Anweisung zum seligen Leben

Kant: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten

Hume: Untersuchung über die Prinzipien der Moral

Bergson: Die beiden Quellen der Moral und der Religion

Plessner: Die Stufen des Organischen und der Mensch

Husserl: Studien zur Struktur des Bewusstseins III

Freud: Das Unbehagen in der Kultur (WS 2020/2021)

Kierkegaard: Der Begriff Angst (WS 2020/2021)

MacIntyre: Der Verlust der Tugend (WS 2020/2021)

Spinoza: Theologisch-politischer Traktat (WS 2020/2021)

 

Externe Plattformen für Publikationen