Sozial-Politische Plakatausstellung

Vom 18.04. bis 17.05.2018 ist im Frank-Loebschen Haus die "VI. Biennale des Sozial-Politischen Plakates: Kreativ für Menschenrechte" zu sehen.

Die Biennale zum Sozial-Politischen Plakat ist eine Initiative der von Bund und Ländern geförderten Stiftung für die Internationale Jugendbegegnungstätte in Oświęcim/Auschwitz. Mit den Biennalen sind weltweit ausgeschriebene Wettbewerbe verbunden, in denen mit den Mitteln der Plakatkunst ungewohnte Perspektiven auf die Menschenrechtsthematik geworfen werden. Es ist gelungen, die VI. Biennale mit ihren ca. 80 Exponaten, die bereits u. a. im EU-Parlament in Straßburg gezeigt wurde, zu Semesterbeginn an den Campus Landau zu holen.

Öffnungszeiten:

Di - Do: 10-12 Uhr        
              14-17 Uhr

Fr - So:  11-13 Uhr

 


Datum der Meldung 15.04.2018 00:00