Frank-Loeb-Institut Landau an der Universität

WILLKOMMEN AUF DEN SEITEN DES FRANK-LOEB-INSTITUTS

 Das Frank-Loeb-Institut (FLI) organisiert Veranstaltungen sowohl zu tagespolitischen Themen wie auch zu übergeordneten gesellschaftlichen Fragen. Die Veranstaltungen ermöglichen einen Dialog zwischen der Wissenschaft und Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Justiz. Das FLI ist somit eine wichtige Einrichtung des Wissenstransers an der Universität Koblenz-Landau.

AKTUELLE MELDUNGEN

Führungswechsel am Frank-Loeb-Institut

v.l.n.r.: Dr. Buchholz, Prod. Dr. Glaab, Prof. Dr. SchmidtDas Frank-Loeb-Institut hat eine neue wissenschaftliche Direktorin. Manuela Glaab, Professorin für das Politische System der Bundesrepublik Deutschland und derzeit Leiterin der Abteilung Politikwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau, hat diese Aufgabe zum 1. Mai übernommen. Sie löste damit Professor Siegmar Schmidt ab, der das FLI seit 2013 leitete. „Ich danke Siegmar Schmidt für seine überaus erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahren“, sagte Professorin Glaab zu ihrem Amtsantritt. Sie freue sich auf die wichtige und spannende Arbeit am FLI „Gerade in politisch aufgeladenen Zeiten wie diesen ist die Politikwissenschaft gefordert, aus der Universität herauszutreten und Diskursräume zu schaffen.“ Daher wird das FLI auch weiterhin bedeutende Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft für öffentliche Diskussionsveranstaltungen nach Landau holen.

 

Foto: v.l.n.r.: Dr. Hans-Ludwig Buchholz, Prof. Dr. Manuela Glaab, Prof. Dr. Siegmar Schmidt

Veranstaltungstermine
Keine Inhalte vorhanden.
Das Frank-Loeb-Institut in den sozialen Medien

Das Frank-Loeb-Institut ist auch in den sozialen Medien vertreten. Sie erreichen uns dort über die nebenstehenden grauen icons oder natürlich direkt über die jeweilige Plattform.

Auf facebook und Instagram finden Sie Hinweise zu Veranstaltungen oder Dinge, die aus unserer Sicht gerade aktuell und relevant sind.

Auf YouTube präsentieren wir ausgewählte Beiträge aus unseren Veranstaltungen. Wir wollen allen Interessierten die Möglichkeit geben, verpasste Veranstaltungen zu verfolgen oder bestimmte Aspekte noch einmal nachzuhören. Zu sehen sind die jeweiligen Vorträge, die Diskussion im Anschluss wollen wir der Präsenzöffentlichkeit vorbehalten. Das ganze Bild bekommen Sie also auch weiterhin direkt bei unseren Veranstaltungen.

Ansprechpartner

Für alle Fragen zu unseren Veranstaltungen oder zur Organisation des FLI wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführer Dr. Hans-Ludwig Buchholz.

Die wissenschaftliche Direktorin des Frank-Loeb-Instituts ist Prof. Dr. Manuela Glaab.