Frank-Loeb-Institut Landau an der Universität

WILLKOMMEN AUF DEN SEITEN DES FRANK-LOEB-INSTITUTS

 

 UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN:

  

Protest und Gegenprotest:
Möglichkeiten und Grenzen im Kontext
der Versammlungsfreiheit

13.12. 2019 | 19 Uhr | Haus am Westbahnhof

ES SPRICHT:

PROF. DR. GERHARD ROBBERS
Justizminister a.D.

BEGRÜSSUNG
OB THOMAS HIRSCH
MODERATION
DR. TIMO S. WERNER
DR. CHRISTOPH PICKER

 

WAS SPALTET DEUTSCHLAND?
LANDAUER AKADEMIEGESPRÄCHE

 17.12.2019 | 19 Uhr | Altes Kaufhaus Landau

GÄSTE:

PROF. DR. DR. h.c. BERNHARD VOGEL
Ehem. Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und Thüringen

BISCHOF FRIEDRICH KRAMER
Landesbischof der Ev. Kirche Mitteldeutschland

 

 NEU: AGORA - Vorträge für Wissensdurstige am Vormittag 

 

JEDEN ZWEITEN UND VIERTEN DONNERSTAG IM MONAT IM SÄULENRAUM DES FLH, 10.30 Uhr

 

Alle AGORA-Termine im Überblick 

In Kooperation mit dem Freundeskreis der Universität, dem Seniorenbüro, der Stadt Landau und dem Historischen Verein. 

Mit freundlicher Unterstützung vom Weingut Karl Pfaffmann

 

 

Das Frank-Loeb-Institut auf Facebook, twitter und YouTube

Das Frank-Loeb-Institut ist auch in den sozialen Medien vertreten. Sie erreichen uns dort über die nebenstehenden grauen icons oder natürlich direkt über die jeweilige Plattform. Auf facebook und twitter finden Sie Hinweise zu Veranstaltungen oder Dinge, die aus unserer Sicht gerade aktuell und relevant sind. Sie können die Kanäle auch nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten. Feedback zu Veranstaltungen oder Veranstaltungswünsche sind uns natürlich willkommen.

Auf YouTube unterhalten wir einen eigenen Kanal. Dort präsentieren wir ausgewählte Beiträge aus unseren Veranstaltungen. Wir wollen allen Interessierten die Möglichkeit geben, verpasste Veranstaltungen zu verfolgen oder bestimmte Aspekte noch einmal nachzuhören. Zu sehen sind die jeweiligen Vorträge, die Diskussion im Anschluss wollen wir der Präsenzöffentlichkeit vorbehalten. Das ganze Bild bekommen Sie also auch weiterhin direkt bei unseren Veranstaltungen. Wir hoffen aber mit dem ‚YouTube‘ Kanal Ihnen einen zusätzlichen Service anbieten zu können.