Neues aus dem FLI 2022/2


28.02.2022

28.2.2022

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des FLI,

wir laden Sie herzlich ein zur ersten Ausgabe der Hambacher Gespräche 2022.

 

Weimarer Verhältnisse? Historische Lektionen für unsere Demokratie

16. März 2022, 19:00 Uhr im Festsaal des Hambacher Schlosses

(Anmeldung erforderlich)

Gesellschaftliche Spaltungstendenzen tun sich auf, Regierungsbildungen werden schwieriger, Rufe nach autoritären „Führern“ werden laut, gewaltsame Übergriffe gegenüber Politikerinnen und Journalisten nehmen zu, Diffamierungsbegriffe wie „Lügenpresse“ oder „Volksverräter“ sind immer häufiger zu hören – erleben wir aktuell eine Rückkehr zu „Weimarer Verhältnissen“? Handelt es sich um historisch vergleichbare Symptome einer realen Bedrohung unserer Demokratie? Die Historikerin Ute Daniel und der Historiker Andreas Wirsching werden diese Fragen diskutieren. Sie analysieren Entwicklungen in Politik und Gesellschaft, Medien und Öffentlichkeit aus der Zeit der Weimarer Republik. Der Vergleich dieser Verhältnisse mit gegenwärtigen Tendenzen zeigt, ob bzw. welche Lehren sich auch heute noch aus der Weimarer Republik und ihrem Scheitern ziehen lassen.

Gäste:

Prof. Dr. Ute Daniel, Professorin für Neuere Geschichte an der TU Braunschweig, forscht u.a. zur Medien- und Demokratiegeschichte, Geschlechtergeschichte sowie zur Sozial- und Kulturgeschichte der Weltkriege.

Prof. Dr. Andreas Wirsching, Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München−Berlin sowie Professor für Neueste Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München, forscht u.a. zur Weimarer Republik, zum politischen Extremismus der Zwischenkriegszeit, zur Geschichte der Bundesrepublik sowie zur jüngsten Geschichte Europas.

Anmeldung:

Wir freuen uns, zu dieser Veranstaltung (in begrenzter Zahl) Gäste im Festsaal des Schlosses begrüßen zu können. Anmeldungen richten Sie bitte an diese Adresse: Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Für die Teilnahme vor Ort erhalten Sie eine Bestätigung. Ohne Bestätigung ist leider keine Teilnahme möglich.

Die am Veranstaltungstag geltenden Zugangsvoraussetzungen bzw. zur Teilnahme erforderlichen Nachweise entnehmen Sie bitte der Homepage der Stiftung Hambacher Schloss: www.hambacher-schloss.de

 

Die Hambacher Gespräche sind eine gemeinsame Veranstaltung des Frank-Loeb-Instituts an der Universität Koblenz-Landau, der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz und der Stiftung Hambacher Schloss.

 

Weitere Termine:

28.04.2022, 19:00 Uhr im Alten Kaufhaus Landau: Frankreich nach der Wahl

05.05.2022, 19:00 Uhr im Alten Kaufhaus Landau: Landauer Akademiegespräch "Beim Sterben helfen?" Sterbebegleitung und assistierter Suizid

12.05.2022, 19:00 Uhr im Alten Kaufhaus Landau: Landauer Akademiegespräch "Sterben für Deutschland?" Beteiligung an Militäreinsätzen

21.06.2022, 19:00 Uhr im Alten Kaufhaus Landau: Landauer Akademiegespräch "Tödliche Grenzen?" Flüchtlings- und Migrationspolitik

Details zu diesen Veranstaltungen und weitere Termine finden Sie auf www.frank-loeb-institut.de