Lebenslauf

Qualifikationen und Abschlüsse

September 2017: Promotion in der angewandten Linguistik - Doktor der Geisteswissenschaften - Université de Neuchâtel (CH)

September 2012: Diploma of Advanced StudiesHochschuldidaktik und Technologie in der Lehre (zweisprachig deutsch/französisch) - Université de Fribourg (CH)

September 2009: Master of ArtsTheoretische und Angewandte Linguistik - Università degli studi di Pavia (I)

März 2006: Bachelor of ArtsFremdsprachen und Literatur - Università di Bergamo (I)

November 2005 - Juli 2006: Weiterbildungszertifikat - Didaktik des Italienischen - Università di Bergamo (I)

Juli 2002: Abitur - Fremdsprachen- und Wirtschaftsgymnasium - Istituto Tecnico "Jean Monnet" (I)

 

 

Beruflicher Werdegang

Seit April 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Germanistik, Universität Landau

September 2017 - September 2018: Sprachförderkraft im Kindergarten, Ehningen

Oktober 2016 - Februar 2018: Transkriptionsfachkraft, Feldpartitur GmbH

Oktober 2016 - August 2017: Integrationskraft im Kindergarten, Ehningen

März 2010 - Februar 2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sprachwissenschaft und Kommunikation, Université de Neuchâtel (CH)

Februar 2012 - Dezember 2014: Administrative Mitarbeiterin bei der Zeitschrift Bulletin suisse de linguistique appliquée, Université de Neuchâtel (CH)

Juni 2009 - Januar 2010: Italienischlehrerin, Deutsch-Französische Vereinigung, Konstanz

Oktober 2008 - Februar 2010: Italienisch- und Nachhilfelehrerin, Lernstudio Barbarossa, Friedrichshafen

Februar 2008 - September 2009: Promoterin, EVENT Promotions, Konstanz

Februar 2007 - September 2007: Wissenschaftliche Hilfskraft, Università degli Studi di Pavia (I)

September 2002 - Januar 2008: Hostess, Centro Espositivo Lariofiere, Erba (I)