Lebenslauf

 

1964

Geboren am 7. Oktober in Poznań (Posen), Polen

1983

Abitur am Marcin Kasprzak Gymnasium in Poznań

1983–1988

Studium der Theologie an der Lubliner Katholischen Universität (Polen)

1988-1994

Weiterführendes Studium – Kirchliches Lizenziat und Doktorstudium, zuerst in Lublin, dann an der Universität Regensburg (1990/1991) und an der Katholischen Universität in Nijmegen/Niederlande (1993)

1994

Promotion an der Lubliner Katholischen Universität mit der Untersuchung: „Maria in feministischer Theologie von Catharina Halkes“ bei Prof. Dr. Stanisław Celestyn Napiórkowski OFMConv

1994-1998

Lektorin in katholischen Verlagshäusern: zuerst Wydawnictwo Księży Marianów in Warszawa (Warschau), dann Wydawnictwo Św. Wojciecha in Poznań (Posen)

seit 1995

Mehrere Lehraufträge an verschiedenen kirchlichen Hochschulen

1997-1998

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am zweiten Lehrstuhl für Dogmatik
„Der erlöste Mensch in der Kirche”, an der Päpstlichen Theologischen Fakultät in Poznań (Posen)

seit WS 1998

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Abteilung für Fundamentaltheologie und Dogmatik (seit 2003: Abteilung für Dogmatik) an der Adam Mickiewicz Universität in Poznań (Posen), die aus der Päpstlichen Theologischen Fakultät entstanden ist

2003

Forschungsaufenthalt an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2005-2008

Leitung eines Forschungsprojektes „Rezeption der Lehre der Kirche über die Frauen in der polnischen Gesellschaft in den Jahren 1978-2003“, gefördert durch den Polnischen Wissenschaftlichen Nationalfond

2007-2009

Teilnahme an einem Forschungsprojekt der Europäischen Kommission „Religions and Values in Central and Eastern Europe“

2012

Habilitation zum Thema „Communio Sanctorum. Grundriss einer ökumenisch orientierten dogmatischen Theologie der Gemeinschaft der Heiligen“

2014-2016

Vertretung der Professur für Fundamentaltheologie und Dogmatik am Institut für Katholische Theologie der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

2016

Ernennung zur Professorin für Fundamentaltheologie und Dogmatik am Institut für Katholische Theologie der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau