Fallzahl Landau: 1 (Warnstufe Gelb bis 01.02.2021) Maßnahmenkonzept

AKTUELLES

 

Vortragsreihe_KuWi_2020-21_final_neu.png

11.11.2020
Prof. Dr. Ekaterini Kepetzis (Landau)
’Tis now the rage, The law and fashion of the Age”.
Thomas Rowlandsons Tour of Doctor Syntax in Search of the Picturesque zwischen Elitenkultur und populärem Bild

25.11.2020
Prof. Dr. Susanne Wittekind (Köln)
Bild – Stadt – Geld. Zur Selbstdarstellung von Städten auf mittelalterlichem Münz- und modernem Notgeld

09.12.2020  
Dr. Maria Männig (Landau)
Die Lichtbildprojektion als populäres Wissensmedium des langen 19. Jahrhunderts

27.01.2021
Prof. em. Dr. Dr. Peter Wagner
Vorläufer des Comic? Zur Popularität der Hogarthischen Bilderserien

10.02.2021
Prof. Dr. Stephan Packard (Köln)
Erfindungen des Populus: Medienwissenschaftliche Perspektiven auf die Geschichte populärer Kultur

Verschoben auf 12.05.2021
PD Dr. Andreas Beck (Bochum)
Zum Davonlaufen. Zur Popularisierung des französischen Tonholzstichs in deutschen Printmedien der 1860er Jahre

für weitere Informationen und zur Registrierung  hier
zum Veranstaltungsflyer  hier

 

Offene Druckwerkstatt für Fortgeschrittene

Ab sofort findet wieder die offene Druckwerkstatt für Fortgeschrittene in der Reithalle statt: dienstags von 11-13 Uhr mit Karina Blitt.
Die Teilnahme ist ausschließlich mit einer Voranmeldung per E-Mail bei Prof. Stolt bis spätestens am Vortag möglich (stolt (at) uni-landau.de), die Teilnehmerzahl ist insgesamt auf neun begrenzt und unterliegt selbstverständlich den gültigen Regeln.

 

PROMETHEUS für Studierende

Ab sofort haben Studierende über das Institut kostenfreien Zugang zur Bilddatenbank Prometheus.
Nähe Informationen auch zum Anmeldeverfahren erhalten Sie hier.

 

Impressionen von der offiziellen Eröffnung der Reithalle als Gebäude für die Kunst
am 12. November 2018

OB Hirsch 2.jpg

Musik 2.jpg

Publikum2.jpg

Publikum 5.jpg

Pferd.jpg


Fotos: Karin Hiller, Medienzentrum am Campus Landau

 

Informationen für Studierende der Kunstwissenschaft und Bildenden Kunst mit Abschlussart Erste Staatsprüfung:

die Prüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen sowie Realschulen muss bis 31. März 2019,
die Prüfung für das Lehramt an Berufsschulen sowie Förderschulen muss bis 30. September 2019,
die Prüfung für das Lehramt an Gymnasien muss bis 31. März 2020 erfolgen. 

Zur Landesverordnung

 

Basisfach Kunst:
Seit dem Wintersemester 2012/2013 wird im Rahmen des Zwei-Fach-Bachelors der Universität Koblenz-Landau das Studium eines Basisfaches Kunst angeboten.
Zugangsvoraussetzung ist wie in den Lehramtsstudiengängen eine künstlerische Eignungsprüfung, da der Anteil der Kunstpraxis genauso hoch ist wie im Bachelorstudiengang Kunstwissenschaft und Bildende Kunst, jedoch müssen zwei Module der Kunstdidaktik weniger studiert werden. Insgesamt müssen 59 Leistungspunkte erreicht werden. Abschluss ist ein Bachelor of Arts. Zugangsvoraussetzung für ein Masterstudium an unserem Institut ist jedoch ein Bachelor of Education.
Einen Studienverlaufsplan finden Sie auf unserer Seite, das Modulhandbuch ist ebenfalls veröffentlicht.

 

Wir weisen unsere Studierenden darauf hin, dass Hausarbeiten grundsätzlich eine Erklärung über die selbstständige Abfassung beizufügen ist. Außerdem sollen die bereitgestellten Merkblätter berücksichtigt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

GEÄNDERTES MODULHANDBUCH  !
Seit dem Sommersemester 2011 gilt für alle Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge ein geändertes Modulhandbuch !
Die gültigen Modulhandbücher können auf der Internet-Seite des Instituts unter „Studium“/„Modulhandbücher“ aufgerufen werden.
Die gültigen neuen Studienverlaufspläne können auf der Internet-Seite des Instituts unter „Studium“/„Prüfungsordnungen und Anhänge“ aufgerufen werden.
Dort finden sich auch Hinweise zur Umstellung des Modulhandbuches und der Prüfungsordnung