Masterarbeit – Master of Education (M.Ed.)

 

Die Masterarbeit ist eine schriftliche Prüfungsleistung und soll zeigen, dass die Kandidatin oder der Kandidat in vorgegebener Zeit eine begrenzte Aufgabenstellung aus seinen Studienfächern mit wissenschaftlichen Methoden selbständig lösen kann.

Die formellen Vorgaben hinsichtlich Anmeldung, Bearbeitungszeit, Umfang, Fächer- und Themenwahl sowie Bewertung können Sie in §15 der Prüfungsordnung nachlesen:

http://www.uni-koblenz-landau.de/de/verwaltung/abt-3/rechtsgrundlagen/rechtsv/poen/med-lehramt-ma/po-lehramt-ma-14-10-2014-lesefassung

Das Merkblatt des Hochschulprüfungsamts Landau mit Orientierungshilfen für die Masterarbeit finden Sie hier:

http://www.uni-koblenz-landau.de/de/verwaltung/abt-3/hsp-ld/medien/lehramtsbezogener-masterstudiengang/allgemeine-dokumente/informationen_merblatt-zur-masterarbeit-neu

Bitte beachten: Die Masterarbeit muss im Masterstudiengang für das Lehramt an Realschulen Plus und Gymnasien gem. § 15 Abs. 2 PO in einem anderen Fach als die Bachelorarbeit angefertigt werden. Bei der Wahl des Faches Bildende Kunst muss die Masterarbeit in diesem Fach angefertigt werden.

 

Anmerkungen zum Anfertigen der Masterarbeit im Fach Englisch:

> Masterarbeiten im Bereich Realschule Plus sollten ca. 20.000 Wörter umfassen. Masterarbeiten für den Gymnasialbereich sollten ca.  25.000 Wörter umfassen. Dabei dürfen die Arbeiten maximal 10% länger sein als vorgeschrieben.

 

> Die Masterarbeit kann in folgenden Bereichen der Anglistik durchgeführt werden:

Linguistics/Sprachwissenschaft
Literature/Literaturwissenschaft
Cultural Studies/Kulturwissenschaft
TEFL/Fachdidaktik Englisch

 

> In den Fachwissenschaften (i.e. Cultural Studies, Linguistics, Literature) ist die Arbeit in englischer Sprache anzufertigen; in der Fachdidaktik optional auf Englisch oder Deutsch.

 

 

(Aktualisiert am 17.01.2015)