Lebenslauf

2018 Abschluss des Promotionsprojekts zum Thema "Terrain de Je: Zum Wechselspiel zwischen Comic, Autobiografie und Bildungsroman".
Seit 10/2017                     Akademische Mitarbeiterin, Institut für Romanistik, Universität Koblenz-Landau, Schwerpunkt Literatur- und Kulturwissenschaft
WS 2016/17  

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Romanistik, Universität Potsdam, (Elternzeitvertretung)

Seit SS 2015 Lehrbeauftragte an der Humboldt-Universität zu Berlin, Bologna Lab
 Seit 02/2015  

Accompagnatrice linguistique (Sprach- und Kulturbegleitung, Dolmetscherin), Deutsch-Französisches Sekretariat für den Austausch in der beruflichen Bildung (DFS Saarbrücken)

 Seit 11/2013 Freie Journalistin (u.a. Berliner Tagesspiegel)
Seit WS 2012 Lehrbeauftrage an der Universität Potsdam
Seit 2012 Dissertationsprojekt: „Bild- und Bildungsromane. Selbstfindung und Selbsterfindung im Comic“, Universität Potsdam (Prof. Dr. Eva Kimminich Institut für Romanistik, Universität Potsdam und Prof. Dr. Peter Matussek, Medienästhetik, Universität Siegen)
2003 - 2010 Studium des Lehramts für Gymnasien (Romanistik/ Anglistik) mit den Fächern Französisch und Englisch, Universität Potsdam
Stipendien
2012 – 2015 Promotionsstipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung
02/– 08/2011 Teilstipendium der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam zur Anschubfinanzierung des Promotionsvorhabens
Wissenschaftliche Tätigkeiten/ Mitgliedschaften
SS 2017

Ausstellungskonzeption (mit Eva Kimminich): „Die Welt der Zeichen: was sie mit uns und wir mit ihnen machen“, Bildungsforum Potsdam.

Organisation Schülerakademie „Comics gegen Rechts“, Bildungsforum Potsdam.

Mitorganisation Symposium „Brücken in Comics. Comics als Brücken“, Galerie Neurotitan, Berlin.

SS 2014 –
WS 2014/15

Tagungsorganisation „Grenzen ziehen, Grenzen überschreiten“/ „Drawing Borders, Crossing Boundaries“ (25.-28.09.2014, Humboldt-Universität zu Berlin)

Drittmittelakquise (mit Matthias Harbeck): Förderlinie Freiräume/ HU-Exzellenzcluster

Seit 10/2013 Mitorganisatorin des Berliner Comic-Kolloquiums (http://www.comic-kolloquium.de)
Mitgliedschaften

Comfor (Gesellschaft für Comicforschung, www.comicgesellschaft.de)

DGS (Deutsche Gesellschaft für Semiotik)