Fallzahl Landau: 1 (Warnstufe Gelb bis 01.02.2021) Maßnahmenkonzept

Publikationen


Monographien

Mitherausgeberschaften

Aufsätze

  • eingereicht: „Burkina Faso". In: Hardy, Stéphane/Herling, Sandra/Patzelt, Carolin (eds.): Weltsprache Französisch. Variation, Soziolinguistik und geographische Verbreitung des Französischen. Handbuch für das Studium der Frankoromanistik. Stuttgart: ibidem.
  • 2020: „Déclin, évolution, simplification? Bewertungen morphosyntaktischer Merkmale des gesprochenen Französisch". In: Ossenkop, Christina/Veldre-Gerner, Georgia (eds.): Fehler - Abweichung - Variation. Berlin u.a.: Lang, 83-106. [mit Kathrin Franz]
  • 2019: „Sprachliche Normorientierung in Deutschland und Frankreich. Eine Befragung von Lehrkräften und Nicht-Lehrkräften". In: Bauks, Michaela et al. (eds.): Verbindlichkeit. Stärken einer schwachen Normativität. Bielefeld: transcript, 93-117. [mit Jan Georg Schneider]
  • 2019: „BLAISE = EBOLA. Slogans as Part of Burkina Faso's Linguistic Landscape during the Insurrection in 2014". In: Pütz, Martin/Mundt, Neele (eds.): Expanding the Linguistic Landscape: Linguistic Diversity, Multimodality and the Use of Space as a Semiotic Resource. Bristol: Multilingual matters, 180-202. [mit Rosalie Zongo]
  • 2017: „BLAISE DÉGAGE! Graffiti et pancartes autour de la révolution burkinabè de 2014". In: Langues, Cultures et Sociétés, Numéro spécial Sociolinguistique urbaine, à la mémoire de Thierry Bulot, vol 3 (1), 70-88. [mit Rosalie Zongo] http://revues.imist.ma/index.php?journal=LCS
  • 2015: „Le français dans le monde: Afrique“. In: Polzin-Haumann, Claudia/Schweickard, Wolfgang (eds.): Manuel de linguistique française. Berlin u.a.: de Gruyter, 505-524.
  • 2014: "Sprache und Norm im frankophonen Afrika. Wandel im Bereich Pragmatik". In: Thiele, Sylvia/Veldre-Gerner, Georgia (eds.): Sprachen und Normen im Wandel. Akten des gleichnamigen Kolloquiums vom 22.-23.3.2012 in Münster. Stuttgart: ibidem, 123-140.
  • 2014: "Oh là là: the contribution of the multimodal database CLAPI to the analysis of spoken French". In: Tyne, Henry/André, Virginie/Benzitoun, Christophe/Boulton, Alex/Greub, Yan (eds.): French through Corpora. Ecological and Data-Driven Perspectives in French Language Studies. Newcastle: Cambridge Scholars, 168-197. [mit groupe ICOR: Heike Baldauf-Quiliatre, Sylvie Bruxelles, Emilie Jouin-Chardon, Véronique Traverso]
  • 2013: "Diskursmarker in L2". In: Bürgel, Christoph/Siepmann, Dirk (eds.): Sprachwissenschaft – Fremdsprachendidaktik. Neue Impulse. Hohengehren: Schneider, 145-160. [mit Britta Thörle]
  • 2013: "L’éducation sexuelle des enfants burkinabè aujourd’hui – topoï dans une discussion radiophonique". In: Fendler, Ute/Feierstein, Liliana (eds): Enfances? Nostalgie, perte et instrumentalisation. Témoignages médiatiques sur l’enfance et la jeunesse en Afrique francophone et en Amérique Latine. München: Akademische Verlagsgemeinschaft München, 119-131.
  • 2010: „Les collaborations syntaxiques – Formes et fonctions de leur usage dans un groupe subculturel lyonnais.“ In: Pratiques, 147-148: Interactions et Corpus Oraux, 223-243 [mit Frank E. Müller]
  • 2010: "Ce n'est même pas possible: Syntaxe et fonctions de même en français burkinabé". In: Drescher, Martina/Neumann-Holzschuh, Ingrid (eds.): Syntaxe de l'oral dans les variétés non-hexagonales du français. Tübingen: Stauffenburg, 37-51.
  • 2010: "Il y a pas de problème – Une expression et ses fonctions en français burkinabè". In: Pöll, Bernhard/Schafroth, Elmar (eds.): Normes et hybridation linguistiques en francophonie. Actes de la section 6 du Congrès de l’Association des francoromanistes Allemands, Augsbourg, 24-26 septembre 2008. Paris: L’Harmattan, 67-79.
  • 2009: "Vorwort". In: Klaeger, Sabine/Thörle, Britta (eds.): Sprache(n), Identität, Gesellschaft. Eine Festschrift für Christine Bierbach. Stuttgart: Ibidem, I-X. [mit Britta Thörle]
  • 2007: "La Croix-Rousse n’est pas à vendre – graffitis politiques sur les murs de Lyon". In: Bierbach, Christine/Bulot, Thierry (eds.): Les codes de la ville. Cultures, langues et formes d’expression urbaines. Paris: L’Harmattan, 169-200.
  • 2006: "HIV/Aids-Prävention im Radio: micro-trottoir und Experteninterview". In: Drescher, Martina/Klaeger, Sabine (eds.): Kommunikation über HIV/Aids. Interdisziplinäre Beiträge zur Prävention im subsaharischen Afrika. Münster: LIT, 155-183.
  • 2006: "Einleitung". In: Drescher, Martina/Klaeger, Sabine (eds.): Kommunikation über HIV/Aids. Interdisziplinäre Beiträge zur Prävention im subsaharischen Afrika. Münster: LIT, 1-14. [mit Martina Drescher]
  • 2006: "Kryptisch, drastisch, kreativ – Sprache der Banlieue". In: Wendl, Tobias/von Lintig, Bettina/Pinther, Kerstin (eds.): Black Paris. Kunst und Geschichte einer schwarzen Diaspora. Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 131-137.
  • 2004: „Subkulturelle Selbstinszenierung oder ,Wir sind die Bösen’“. In: Fix, Ulla/Habscheid, Stephan (eds.): Gruppenstile. Zur sprachlichen Inszenierung sozialer Zugehörigkeit. Frankfurt am Main: Lang, 293-309.
  • 2003: "Création et appropriation d’un territoire et d’une identité urbaine par un groupe de squatteurs lyonnais". In: Bulot, Thierry/Messaoudi, Leila (eds.): Sociolinguistique urbaine. Frontières et territoires urbains . Paris: L’Harmattan, 203-230.
  • 2001: "La Duende – Soziostilistisches Porträt einer Hausbesetzergruppe in Lyon: Die imaginäre Aktion". In: Gronemann, Claudia/Maaß, Christiane/Peters, Sabine A./Schrader, Sabine (eds.): Körper und Schrift. Beiträge zum 16. Nachwuchs­kolloquium der Romanistik, Leipzig 14.-17. Juni 2000. Bonn: Romanistischer Verlag, 253-264.
  • 1999: "L’image de l’Allemagne dans le périodique français Le Nouvel Observateur". In: Bulletin de Liaison XXXI. Lyon: ALDRUI éditions, 3-24. [mit Simone Tenbusch].

     

Rezensionen

  • (2009): zu Reutner, Ursula (2005): Sprache und Identität einer postkolonialen Gesellschaft im Zeitalter der Globalisierung. Eine Studie zu den französischen Antillen Guadeloupe und Martinique. In: Zeitschrift für romanische Philologie, 125, Nr. 1, 168-173.
  • (2008): zu Bulot, Thierry (2006): La langue vivante. L’identité sociolinguistique des Cauchois. In: Langage et Société, 125, 150-151.
  • (2007): zu Berkenbusch, Gabriele (2002): Hörer beraten Hörer. Gesprächsorganisation und Verfahren der mündlichen Textproduktion. Eine vergleichende konversa­tionsanalytische Studie zu spanischen, katalanischen und französischen Rundfunksendungen. In: Romanische Forschungen, 119, 2, 238-239.
  • (2005): zu Biloa, Edmond (2003): La langue française au Cameroun. Analyse linguistique et didactique. In: Orientalistische Literaturzeitung, 100, 359-363.
  • (2003): zu Cammenga-Waller, Anne (2002): Substandard im Deutschen und Französischen. Lexikologische Studien zur zeitgenössischen Konsumliteratur. In: Französisch Heute, 4, 426-428.
  • Seit 2008: Mitglied des Comité de rédaction des Cahiers de Sociolinguistique.
  • Seit 2010: Mitglied der Jury pour le Prix de Sociolinguistique Francophone.

Planung von Kongressen / Sektionen / Workshops

  • Juli 2016: Sektion "Discours, Pragmatique, Interaction"des CMLF. Université de Tours. 04.-08.07.16, [mit Christine Béal].
  • Jan. 2016: Journée d'Étude Sociétés plurilingues et contact de langues: des descriptions linguistiques aux réflexions épistémologiques. Université Yaoundé 1. 11.01.16 [mit Venant Eloundou Eloundou].
  • Juni 2015: Workshop Normorientierung in der Schule: Sprache, Literatur, Unterrichtsrealität, Universität Landau, 26.06.2015 [mit Jan Schneider]
  • Sept. 2011: Sektion Interaktionale Linguistik kontrastiv: Grammatik und Interaktion im romanischen Sprachvergleich, XXXII. Romanistentag. Berlin. 25.-28-09.11 [mit Britta Thörle].
  • Nov. 2009: Workshop Gesundheitskommunikation in multilingualen Kontexten: HIV/Aids-Prävention für MigrantInnen, Bayreuth, 27.11.09 [mit Martina Drescher].
  • Juli 2006: Workshop Frauen – Männer – Sprache im Rahmen der Veranstaltung Bayreuther Frauensommer: Keine reine Frauensache. Ein Sommertag der Frauenbeauftragten der Universität Bayreuth, Bayreuth, 22.07.06.
  • Okt. 2004: Tagung Wissenstransfer und Public Health – Prävention im Schnittpunkt von Sprach- und Sozialwissenschaft, Bayreuth, 06.-08.10.04 [mit Martina Drescher].
  • Sept. 2002: Sektion Medien und kollektive Identitätsbildung des 3. Franko-Romanisten-Kongresses, Aachen, 26.-29.09.02 [mit Markus Müller].
  • Nov. 2002: Erste Interdisziplinäre Nachwuchstagung der Philosophischen Fakultät Mannheim: Fakten und Fiktionen, Mannheim, 28.-30.11.02 [in einer siebenköpfigen Planungsgruppe].