Gastvortrag Prof. Dr. Dr.h.c. Eberhard Eichenhofer: "Gleichwertige Lebensverhältnisse – Gebot, Kompetenzschranke oder Leitbild?"

Deutschland hat in Art. 72 GG die Forderung nach gleichwertigen Lebensverhältnissen formuliert. Diese Formulierung ist im internationalen Vergleich eher ungewöhnlich und sorgt zudem für andauernde Diskussionen in Wissenschaft und Politik, wie Gleichwertigkeit zu definieren und zu erreichen ist. Eberhard Eichenhofer diskutiert diese Fragen aus (sozial)rechtlicher Perspektive.

Wann 29.06.2022
von 18:00 bis 19:30
Wo AC 133
Termin übernehmen vCal
iCal