Betriebswirtschaftliche Module im Masterstudiengang Erziehungswissenschaft, Teilstudiengang BPE

Die Module 4 und 5 des Teilstudiengangs BPE (siehe Modulhandbuch) richten sich alle Studierenden, die keine einschlägigen betriebswirtschaftlichen Vorkenntnisse haben.

Für Studierende, die die Veranstaltungen aus den Modulen 4 und 5 bereits besucht haben (z.B. im Rahmen des Zwei-Fach-Bachelor-Studiengangs Wiwi/BPE) oder anderweitig entsprechende Vorkenntnisse nachweisen können, wird ab dem SS 2019 ein anderes betriebswirtschaftliches Modul angeboten:

  • Umfang: 12 LP
  • Bestandteile (jeweils als Seminar):
    • Aktuelle Herausforderungen des Personalmanagements (jedes SS)
    • Innovations- und Wissensmanagement (jedes WS)
    • Organisationstheorien (jedes WS)
  • Prüfung: je Seminar eine Präsentation im Rahmen der Veranstaltung mit schriftlicher Ausarbeitung
  • Vorgehensweise (bis zum Inkrafttreten der geänderten der PO):
    • Die betreffenden Studierenden melden sich bei Herrn Dr. Steinmetz und vereinbaren den Besuch der oben genannten Veranstaltungen anstelle der in der derzeitigen PO vorgesehenen.
    • Die Studierenden besuchen diese Veranstaltungen und legen eine entsprechende Prüfung erfolgreich ab.

    • Herr Dr. Steinmetz bescheinigt die Gleichwertigkeit der so erbrachten Leistungen mit denen, die gemäß PO verlangt werden.

abgelegt unter: