Lebenslauf

Sophia Sonja Guthier studierte Geschichte und Politikwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (B.A.). Ihr Masterstudium absolvierte sie anschließend an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Fach Geschichte mit dem Schwerpunkt Landesgeschichte. Seit April 2018 ist Sophia Sonja Guthier als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialwissenschaften/ Abteilung Politikwissenschaft in der Arbeitseinheit „Politisches System der Bundesrepublik Deutschland“ der Universität Koblenz-Landau tätig. Ihr aktueller Forschungsschwerpunkt ist die Wahrnehmung der politischen sowie gesellschaftlichen Integration von Russlanddeutschen und Flüchtlingen in der Bundesrepublik Deutschland.