Forschung

 

Die Arbeitseinheit Internationale Politik und Vergleich politischer Systeme forscht zu den Themenbereichen Deutsche und europäische Außenpolitik, regionale Integration mit Schwerpunkt auf die Europäische Union, Entwicklungspolitik und Entwicklungstheorie und Friedens- und Konfliktforschung. Ein regionaler Schwerpunkt liegt auf den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in den Ländern Subsahara-Afrikas. Methodisch arbeiten die Mitarbeiter_innen der Arbeitseinheit überwiegend mit qualitativen Ansätzen. Auf den Seiten der Arbeitseinheit finden Sie weitere Informationen zu den Arbeitsschwerpunkten und aktuellen Publikationen von Prof. Dr. Siegmar Schmidt.

 

Die Forschung in der Arbeitseinheit Politische Kommunikation beschäftigt sich im Schwerpunkt mit den Inhalten und der Wirkung politischer Kommunikation auf die politische Urteilsbildung und das politische Verhalten. Im Vordergrund steht dabei die Untersuchung von Wahlkampfkommunikation. Darüber hinaus forscht die Arbeitseinheit auch zu klassischen Fragen der Wahl- und Einstellungsforschung sowie der Parteienforschung. Methodisch dominieren dabei quantitative Ansätze. Neben Umfragedaten werden insbesondere Experimental- und Real-Time-Response-Daten erhoben und ausgewertet. Mehr erfahren