Stellen als studentische Hilfskraft zu besetzen: Die Abteilung Politikwissenschaft sucht TutorInnen!

Uni einmal anders erleben? Erfahrung weitergeben, Lehrerfahrung sammeln!
An der Abteilung Politikwissenschaft sind zum WS 2017/18 mehrere Tutorenstellen zu besetzen.

Die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens zu kennen, ist eine zentrale Voraussetzung für den Studienerfolg. Dabei ist es fast unerheblich, welchen Studiengang man studiert. Wie zitiert man richtig? Wie baut man eine Hausarbeit oder eine Präsentation sinnvoll auf? Um diese und andere Fragen zu beantworten, gibt es auch im Wintersemester 17/18 mehrere Tutorien zur Ver- anstaltung „Wissenschaftliches Arbeiten mit Präsentation“. Hierfür suchen wir engagierte Studie- rende, die im Studium schon fortgeschritten sind und sich zutrauen, ein solches Tutorium zu leiten. Die Tutorien werden seitens der Abteilung Politikwissenschaft begleitet. Sie müssen also (noch) kein ausgewiesener Experte in den Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens sein - aber die Be- reitschaft mitbringen, einer zu werden.

Alle TutorInnen werden zudem ggf. durch die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle auf die Tätigkeit als TutorIn vorbereitet.

Die Vergütung erfolgt im Rahmen der Regelungen für studentische Hilfskräfte.
Interesse? Dann schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Notenübersicht, kurzes Motivationsschreiben) an: reichard@uni-landau.de
Bei Rückfragen wenden Sie sich ebenso an diese Adresse.

Bewerbungsschluss: 10. September 2017


Datum der Meldung 22.08.2017 00:00