Methodenwerkstatt zur ästhetischen Re|Konstruktionsanalyse in Wien

Sebastian Hoggenmüller stellt die in seiner Dissertation entwickelte Methode zur interpretativen Analyse visueller Daten am Soziologischen Seminar der Universität Wien vor.

Im Rahmen des diessemestrigen Hermeneutik-Seminars von Prof. Dr. Michaela Pfadenhauer am Soziologischen Seminar der Universität Wien ist Sebastian Hoggenmüller zu einer Methodenwerkstatt  eingeladen. Im Zentrum der Methodenwerkstatt steht der bildanalytische Zugang der ästhetischen Re|Konstruktionsanalyse, der sowohl in seiner methodologischen Konzeption vermittelt als auch forschungspraktisch eingeübt werden soll. 

Wann 07.12.2018 09:00 bis
08.12.2018 18:00
Wo Wien
Teilnehmer Sebastian W. Hoggenmüller
Termin übernehmen vCal
iCal