Sebastian Hoggenmüller, Jürgen Raab und Marija Stanisavljevic am 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Die Landauer Soziologie beteiligt sich am 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) in Göttingen mit mehreren Beiträgen.

 

Sebastian Hoggenmüller und Marija Stanisavljevic tragen am 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie im Rahmen der Sektionsveranstaltung der Sektion Land-, Ernährung- und Agrarsoziologie zum Thema Politische Selbstdarstellungen und das Sujet der Ländlichkeit. Zur sozialen Funktion der Romantisierung von Ländlichkeit in medialen Bildern politischer Akteure vor.


Jürgen Raab organisiert und moderiert die Sektionsveranstaltung der Sektion Wissenssoziologie zum Thema "Lokale Interaktionsordnungen und globale Wandlungsprozesse".

 

Wann 24.09.2018 10:00 bis
28.09.2018 18:00
Wo Georg-August-Universität Göttingen
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…