Internationale Tagung: Multidisciplinary Perspectives on the Theresienstadt Film: Between Present Memories and Historical Questions

Das Jüdische Museum Prag, die Gedenkstätte Terezin, die Hebräische Universität Jerusalem, das Kulturwissenschafltiches Institut Essen und die Universität Koblenz-Landau widmen sich im Rahmen der internationalen Tagung "Multidisciplinary Perspectives on the Theresienstadt Film: Between Present Memories and Historical Questions" vom 29. bis 30. Mai 2019 der historischen, filmwissenschafltichen und soziologischen Aufarbeitung filmischer und historischer Theresienstadt - Zeugnisse. Lara Pellner (KWI Essen) und Marija Stanisavljevic (Universität Landau) stellen unter dem Titel "Everyday Life under exceptional Circumstances" den aktuellen Forschungsstand aus dem laufenden Projekt "Der zweite Theresienstadtfilm" vor.

Wann 29.05.2019 00:00 bis
30.05.2019 00:00
Wo Jüdisches Museum Prag
Teilnehmer Lara Pellner
Marija Stanisavljevic
Termin übernehmen vCal
iCal