Praktikum

Studienbegleitende Praktika sind wichtige Bausteine für die Berufsorientierung. Ein Praktikum bietet Einblicke in spätere Berufsfelder. Das im Studium erworbene Wissen kann in der Praxis angewendet und persönliche Netzwerke können ausgebaut werden. Der Bachelorstudiengang Sozial- und Kommunikationswissenschaft beinhaltet daher ein sechswöchiges Pflichtpraktikum, das in den Semesterferien – idealerweise im Laufe des dritten und vierten Semesters – absolviert wird. Dabei steht das ganze Spektrum der späteren Berufsfelder zur Verfügung. Ob Öffentlichkeitsarbeit, Consulting, Medienforschung, Mediengestaltung, Kommunikationsmanagement, Politikforschung, Personal- management, interne Organisationskommunikation, Marktforschung oder Medienanalyse – berufsspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten lassen sich im regionalen Umfeld des Campus Landau, deutschlandweit sowie im Ausland erwerben.

Durch regelmäßig stattfindende Informationsveranstaltungen (z.B. Praktikumsabend) erhalten die Studierenden bei Fragen zur Planung und zum Ablauf des Pflichtpraktikums wichtige Unterstützung.