Berufliche Perspektiven

Der Master-Studiengang Sozial- und Kommunikationswissenschaften eröffnet seinen Absolventinnen und Absolventen den Zugang zu vielfältigen Berufsfeldern und spannenden Tätigkeiten. Der Studiengang qualifiziert für Aufgaben in Medien, Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Forschung. Es werden analytische und methodische Kompetenzen vermittelt, um komplexe Sachverhalte erfassen und bewerten sowie angemessene Problemlösungen erarbeiten zu können.

Für Absolventinnen und Absolventen gibt es eine Vielfalt an spannenden beruflichen Perspektiven, zum Beispiel:

    • Übernahme von Leitungsfunktionen in Unternehmen, Verbänden, politiknahen Organisationen oder in Behörden
    • Organisationskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Journalismus
    • Markt-, Medien- und Meinungsforschung
    • Universitäre Forschung in den Bereichen Kommunikations-, Politik- oder Wirtschaftswissenschaften sowie Soziologie
    • Promotion möglich

Hier finden Sie ein Interview mit einer Absolventin des Master-Studiengangs Sozial- und Kommunikationswissenschaften über ihren Arbeitsalltag und ihren Werdegang: https://blog.uni-koblenz-landau.de/auf-den-spuren-von-sarah-ochs/.