Studentische Forschung: Wie kann man Pinguine vor Stellnetzen der Fischerei warnen

Können Humboldt-Pinguine mittels eines akustischen Signals davor gewarnt werden, dass sie sich in Stellnetzen verfangen und darin verenden? Dieser Frage gingen drei Studierende der Universität Koblenz-Landau im Landauer Zoo nach.

Humboldt-Pinguine im Landauer Zoo

Humboldt-Pinguine im Landauer Zoo

 

Pinguine werden gerne Opfer der Fischerei und verenden in den Stellnetzen, die sie weder sehen noch orten können. Um ungewollten Beifang zu reduzieren, erforscht Meeresbiologe Prof. Dr. Boris Culik aus Kiel die Möglichkeit, mittels Warntöne Meerestiere akustisch vor den tödlichen Netzen zu warnen. Bei Schweinswalen hat dies zu einer 80%igen Verringerung des Beifangs geführt.

Kann dies auch bei den Humboldt-Pinguine funktionieren? Diese Frage stellte der Verein SPHENISCO e.V., der sich dem Schutz der Pinguine verschrieben hat. Der Verein beauftragte den Meeresbiologen, dieser Frage nachzugehen. Da der Zoo in Landau Kooperationspartner des Vereins ist und Humboldt-Pinguine betreut, wurde Landau als Forschungsstandort und die Universität als Kooperationspartner ausgewählt.

So testeten im Sommer 2020 die Studierenden Sarah Bergemann, Jannis Bitzigeio und Ayla Seithe, betreut von Prof. Dr. Martin Entling aus der Arbeitsgruppe Ökosystemanalyse, sieben Wanrlaute und beobachteten und protokollierten, wie die tauchenden Vögel auf die verschiedenen Signale reagieren. Zusätzlich wurden die Reaktionen von vier Kameras am Gehege aufgezeichnet.

In einem nun veröffentlichen Film wird die Forschungsarbeiten vorgestellt. In einem Interview beschreibt Prof. Culik das Vorgehen und schildert die Ergebnisse. Es gibt Anzeichen dafür, dass die Pinguine „gewarnt“ sind und sich entfernen, wenn sie den Ruf eines Grindwals hören. Es ist allerdings verfrüht zu sagen, ob dies ein Angst- oder Fluchtverhalten ist. Deshalb sollen weitere Versuche unternommen, bevor die Ergebnisse im natürlichen Lebensraum in Chile und Peru überprüft werden.

Zu den Videos:

Deutsch: Warnung für Humboldt-Pinguine - Suche nach dem richtigen Ton

English: Warning for Humboldt-Penguins

 

 


Datum der Meldung 05.05.2021 00:00
abgelegt unter: