Queichparkplaudereien: Teil 4 - Leben an Land

In vier spannenden Folgen spricht Prof. Dr. Risch mit Expert:innen über Nachhaltigkeitsthemen rund um das Reallabor Queichland. Thematisiert werden unter anderem das Klimakonzept der Stadt Landau, die Entweichung von klimaschädlichen Gasen aus Fließgewässern, der Beitrag vom Landauer Klärwerk zu sauberem Wasser sowie der Erhalt und die Förderung von biologischer Vielfalt. Jede Folge ist einem UN-Ziel für nachhaltige Entwicklung (SDG) gewidmet. Teil 4: SDG 15 - Leben an Land


„Jedes Mal, wenn der Rasenmäher ausbleibt, hat man was gegen das Insektensterben getan.”

Dr. Kai Riess (Institut für Umweltwissenschaften, Universität Koblenz-Landau)

Inhalt:

Was eine bunte Wiese und die Renaturierung der Queich zur Artenvielfalt beitragen können und wie kleine Insektenhotels Großes bewirken können erfährt Prof. Dr. Risch von

  • Dr. Kai Riess (Umweltwissenschaftler Universität Koblenz-Landau),
  • Prof. Dr. Martin Entling (Leiter Ökosystemanalyse Universität Koblenz-Landau) und 
  • Felix Burkhart (Freiwilliger Ökologisches Jahr am Zentrum für Bildung und Forschung an Außerschulischen Lernorten).

Link


Datum der Meldung 17.12.2021 00:00
abgelegt unter: