Dr. Isabelle Kollar

aktuell in Elternzeit

 

Forschungsschwerpunkte

  • Schülervorstellungen, Conceptual Change, Theorie des erfahrungsbasierten Verstehens
  • Satellitenbilder, digitale Geomedien und Tablet, Apps im Geographieunterricht
  • fachdidaktische Übergangsforschung vom Sachunterricht zum Fachunterricht der Sekundarstufe

 

Lebenslauf

seit 10/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG Geographiedidaktik an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
03/14-9/15 Elternzeit
10/13-2/14 Vertretungslehrerin an der Europäischen Schule Karlsruhe
8/12-9/13 Elternzeit
2012 Promotion zur Dr. phil. an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg mit dem Thema: Die Satellitenbild-Lesekompetenz. Empirische Überprüfung eines theoriegeleiteten Kompetenzstrukturmodells für das Lesen“ von Satellitenbildern
2007-2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, Abteilung Geographie und ihre Didaktik
2010-2012 Lehrbeauftragte am Elisabeth-von-Thadden-Gymnasium in Heidelberg-Wieblingen
2000-2006 Studium der Geographie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
2000 Abitur am Wilhelmi-Gymnasium Sinsheim

 

Publikationen

Monographien

  • Kollar, I. (2012): Die Satellitenbild-Lesekompetenz. Empirische Überprüfung eines theoriegeleiteten Kompetenzstrukturmodells für das „Lesen“ von Satellitenbildern. Heidelberg (Dissertation).
  • Kollar, I, (2006): Quality assessment of a vegetation Fire Threat Analysis System developed within the framework of a development cooperation project in South Sumatra, Indonesia. Heidelberg (Diplomarbeit).

Artikel und Buchbeiträge

    • Kollar, I. (2013): Satellitenbild-Lesekompetenz. In: Böhn, D., Obermaier, G. (Hrsg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A bis Z. Westermann, Braunschweig, S. 241-243.
    • Ditter, R., Haspel, M. Jahn, M., Kollar, I., Siegmund, A., Viehrig, K., Volz, D., Siegmund, A. (2012): GeoSpatial Technologies in school – theoretical concept and practical implementation. In: International Journal of Data Mining, Modelling and Management (IJDMMM): FutureGIS: Riding the Wave of a Growing Geospatial Technology Literate Society, Vol. X, S.1-21.
    • Ditter, R., Kollar, I., Siegmund, A., Siegmund, A. (2012): Angewandte geographische Fernerkundung. Teil 1: Potenziale des Satellitenbildeinsatzes im Unterricht – Ergebnisse aktueller fachdidaktischer Forschung. In: Geographie und Schule, 34, H. 198, S. 48-49.
    • Kollar, I., Siegmund, A. (2012): „Satellitenbilder lesen lernen“ – Empirische Überprüfung eines theoriegeleiteten Modells der Satellitenbild-Lesekompetenz. In: Hüttermann, A. et al. (Hrsg.): Räumliche Orientierung. Westermann, Braunschweig, S. 260-268.
    • Kollar, I., Siegmund, A. (2011): ''Can Forests be Red?'' - A Theoretical Competence Model of Satellite Image Reading Literacy and Its Empirical Validation. In: Jekel, T.; Koller, A.; Donert, K.; Vogler, R. (Hrsg.): Learning with GI 2011 - Implementing Digital Earth in Education. Wichmann, Berlin, S. 185-193.
    • Grunert, C., Kollar, I. (2010): Und täglich grüßt der Regenwald. Schüler verorten die Herkunft tropischer Agrarprodukte, in: Praxis Geographie, 40, H. 6, S. 9-11.
    • Naumann, S., Siegmund, A., Ditter, R., Haspel, M., Kollar, I., Siegmund, A. (2009): Satellitenbilder in der Schule – von der Theorie zur praktischen Anwendung. In: Seyfert, E. (Hrsg.): Vorträge der 29. Wissenschaftlich-Technischen Jahrestagung der DGPF, Jena, S. 41-50.
    • Kollar, I., Siegmund, A. (2009): World of spreading Cities seen from Space – An Example Chapter of the SEOS Project. In: EARSeL workshop eproceedings.
    • Voss, K., Siegmund, A., Kollar, I. (2009): Faszination Satellitenbilder – Einsatzmöglichkeiten und Konzepte für den Schulunterricht: In: Jekel, T., Koller, A., Donert, K. (Hrsg.): Lernen mit Geoinformationen IV, Heidelberg, S. 174-177.
    • Grunert, C., Kollar, I. (2008): Die Entwicklung des indischen „Volksautos“ Tata Nano, in: Praxis Geographie, 38, H. 4, S. 10-14.
    • Kollar, I., Wolf, A., Siegmund, A. (2008): Fostering ‘subjective evaluation faculty’ of teenagers in the area of environmental changes by using satellite images in school. In: Jekel, T., Koller, A., Donert, K. (Hrsg.): Lernen mit Geoinformationen III, Heidelberg, S. 70-75.
    • Kollar, I., Siegmund, A., Siegmund, A. (2008): Future ways of learning through remote sensing in school, in: Donert, K., Wall, G. (Hrsg.): Future Prospects in Geography. HERODOT Conference Proceedings, 4-7th September 2008, Liverpool Hope University, S. 431-438.
    • Siegmund, A., Wolf, A., Kollar, I. (2008): Perspectives of Remote Sensing in Higher Education. A contribution for the training of the “spatial behaviour competence”. In: Gomarasca, M. (Hrsg.): Geoinformation in Europe, Bozen, S. 573-580.
    • Wolf, A., Kollar, I., Siegmund, A. (2008): Faszination Fernerkundung: Satellitenbildeinsatz im Unterricht. In: Praxis Geographie, 38, H. 4, S. 44-46.
    • Wolf, A., Kollar, I., Siegmund, A. (2008): Satellite images in school – an international comparative study about the use of remote sensing in school. In: CNES (Hrsg.): Proceedings of Toulouse Space Show – Space Application Days. Toulouse.

       

        Externe Plattformen für Publikationen