AG Physikdidaktik und Techniklehre

Aktuelle Veröffentlichungen

Scheid, Jochen; Müller, Andreas; Hettmannsperger, Rosa; Schnotz, Wolfgang (2019): Improving learners’ representational coherence ability with experiment-related representational activity tasks. Phys. Rev. Phys. Educ. Res. 15 (1), S. 81. DOI:  10.1103/PhysRevPhysEducRes.15.010142

Löffler, P., Pozas, M. & Kauertz, A. (2018). How do students coordinate context-based information and elements of their own knowledge? An analysis of students’ context-based problem-solving in thermodynamics. In: International Journal of Science Education (IJSE). DOI: 10.1080/09500693.2018.1514673

Scheid, J., Müller, A., Hettmannsperger, R. & Schnotz, W. (2018). Representational Competence in Science Education – from Theory to Assessment in: K. Daniel (Ed.) Towards a Framework for Representational Competence in Science Education. Models and Modeling in Science Education. Springer: Cham.

Lehrpreis für Dr. Patrick Löffler
Die Arbeitsgruppe Physikdidaktik und Arbeitslehre gratuliert

Herrn Dr. Patrick Löffler für den Erhalt des Lehrpreises zum Wintersemester 2018/19.

 

Der Lehrpreis ist eine Auszeichnung für besondere Lehrkonzepte und wird durch die Hochschuldidaktische Arbeitstelle verliehen. 
Aktuelle Termine & Meldungen

Formel M 2019 - Das Auto mit Mausefallenantrieb wird auch dieses Jahr wieder vom Physikinstitut der Universität in Landau unterstützt

Der Vorentscheid des Mausefallenautorennens „Formel M“ der Konrad-Adenauer-Realschule plus mit Fachoberschule Technik/Umwelt wurde von der Physiklehrerin Marion Keller ausgerichtet und fand am 28.11.2019 ab 15:00 Uhr in der Mensa der Universität Landau statt. Insgesamt 13 Schülergruppen mit 23 Teilnehmenden der Klassenstufe 9 und 10 nahmen an dem Wettbewerb teil.
weitere Informationen

Erkenntnisgewinnung und Sprachbildung im Biologie-, Chemie- und Physikunterricht

Am 17.10 und 18.10.19 findet die Fortbildung "Erkenntnisgewinnung und Sprachbildung im Biologie-, Chemie- und Physikunterricht" des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz an unserem Campus Landau statt. Für die erfolgreiche Teilnahme können Studierende freie Workloadpunkte in den Bildungswissenschaften verdienen.
weitere Informationen
Weitere Termine