AG Physikdidaktik und Techniklehre

Vorstellung der AG-Physikdidaktik

Am 21. April 2022 findet die Vorstellung der AG-Physikdidaktik im großen Hörsaal um 9.00 Uhr statt (am blauen Ausgang aus dem Atrium herausgehen, dort sind die Hörsäle) . Ab 10:00 Uhr geht es weiter mit dem Physik-Vorkurs für die neuen Studierenden (Raum CII 003: rotes Treppenhaus Erdgeschoss rechts). Bitte senden Sie rechtzeitig ihre Emailadresse an Herrn Bauer (baue7989@uni-landau.de). Falls die Corona-Lage Präsenz nicht erlauben sollte, erhalten Sie so den Zugang für ein Online-Angebot.

weitere Informationen"

Aktuelle Veröffentlichungen

Löffler, P., Kauertz, A. (2021): Kontext und Problemlösen – Eine Prozessanalyse. In: Progress in Science Education (PriSE) 4 (1), S. 36–45. DOI: 10.25321/prise.2021.1051.

Hettmannsperger, Rosa, Müller, Andreas, Scheid, Jochen, Kuhn, Jochen und Vogt, Patrik (zur Veröffentlichung angenommen). KTSO-A: Konzepttest-Strahlenoptik – Abbildungen. Entwicklung eines Konzepttests zur Erfassung von Konzepten der Lichtausbreitung, Streuung und der Entstehung reeller Bilder im Bereich der Strahlenoptik. Progress in Science Education 2020.

Pozas, M.; Löffler, P.; Schnotz, W.; Kauertz, A. (2020): The Effects of Context-based Problem-solving Tasks on Students’ Interest and Metacognitive Experiences. In: Open Education Studies 2 (1), S. 112–125. DOI: 10.1515/edu-2020-0118.

Scheid, Jochen; Müller, Andreas; Hettmannsperger, Rosa; Schnotz, Wolfgang (2019): Improving learners’ representational coherence ability with experiment-related representational activity tasks. Phys. Rev. Phys. Educ. Res. 15 (1), S. 81. DOI:  10.1103/PhysRevPhysEducRes.15.010142

Löffler, P., Pozas, M. & Kauertz, A. (2018). How do students coordinate context-based information and elements of their own knowledge? An analysis of students’ context-based problem-solving in thermodynamics. In: International Journal of Science Education (IJSE). DOI: 10.1080/09500693.2018.1514673

Scheid, J., Müller, A., Hettmannsperger, R. & Schnotz, W. (2018). Representational Competence in Science Education – from Theory to Assessment in: K. Daniel (Ed.) Towards a Framework for Representational Competence in Science Education. Models and Modeling in Science Education. Springer: Cham.

Durchführung der Lehrveranstaltungen im SoSe

!!! Wichtig !!!

Im Sommersemester 2022 teilen die Doziernenden mit, ob die Lehrveranstaltungen online oder in Präsenz stattfinden. Ausnahmen sind die Laborpraktika.
Erkundigen Sie sich in KLIPS  und bei den jeweiligen Dozierenden
Aktuelle Termine & Meldungen

Vorkurs Physik für Studiumsneulinge (SoSe 2022)

Ob der Vorkurs Physik als Präsenzveranstaltung oder als Online-Angebot stattfinden wird, werden wir Ihnen spätestens eine Woche vor Beginn mitteilen.. Der Vorkurs im Sommersemester 2022 wird eine Woche vor Semesterbeginn vom 21. bis 23.04.2022 stattfinden. Bitte schreiben Sie Marco Bauer (baue7989@uni-landau.de) zur Anmeldung eine formlose Email.
weitere Informationen

Vorstellung der AG-Physikdidaktik

Am 21. April 2022 findet die Vorstellung der AG-Physikdidaktik im großen Hörsaal um 9.00 Uhr statt.
weitere Informationen
Weitere Termine
Lehre

Informationen zur Lehre am Campus Landau

 

Für das Fach Physik ist Herr Dr. Jochen Scheid als Fachstudienberater tätig.

Infos für Mechanik und Thermodynamik: Die Vorlesungen und  eine der beiden Übungen werden jeweils von den Umweltwissenschaftlern ausgebracht und heißen "Physik I". Die zweite Übung wird von der AG Physikdidaktik und Techniklehre ausgebracht. Beide Übungen müssen von Lehramtsstudierenden belegt werden. 

 

Materialien für Lehrveranstaltungen

Informationen Studiengänge

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Prüfungstermine (Übersicht)

Informationen Bachelor- und Masterarbeiten

Veranstaltungen für freie Workloadpunkte (Ba. Edu.)

Forschung

Übersicht der aktuellen Forschungsprojekte

 

Kollaborative LernAufgaben (KoLA) Das Projekt KoLA ist ein Teilprojekt des Projekts "Webbasierte Lern-Tools für die Lehrerbildung" (WeLT).

Prof. Dr. Alexander Kauertz & Katharina Gierl


Zur Medialität des PhysikunterrichtsEine empi­rische Studie zur didaktischen Nutzung von Mündlichkeit, Schriftlichkeit und Multimedia­lität.

Prof. Dr. Alexander Kauertz & Prof. Dr. Jan Georg Schneider


 


 

Kompetenzen der manuellen Ausführung während der Durchführungsphase von Schülerexperimenten

(Guido Haag)


 

Physikalisches Fachwissen in Experimentierumgebungen nutzen

(Vanessa Seremet)


 

Komplexe Problemlöseprozesse und Physikkompetenz
Beitrag physikunterrichtsbezogener Fähigkeiten zur domänenübergreifenden Problemlösefähigkeit

(Florian Gigl)

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Arbeitsgruppe ist an folgenden Projekten beteiligt:

Für mehr Informationen bitte den Link des jeweiligen Forschungsprojekts anklicken.