Publikationen

 

Übersicht

Publikationenübersicht

Quelle: Google Scholar[1], berücksichtigt sind 55 Publikationen aus der untenstehenden Liste, die von Google Scholar automatisch gefunden werden; Stand: 8.8.2018

 

 

Zeitschriften mit Review-Verfahren

Löffler P., Pozas, M., & Kauertz A. (accepted). How do students coordinate context-based information and elements of their own knowledge? An analysis of students’ context-based problem-solving in thermodynamics. International Journal of Science Education.

Wellnitz, N., Hecht, M., Heitmann, P., Kauertz, A., Mayer, J., Sumfleth, E., & Walpuski, M. (2017). Modellierung des Kompetenzteilbereichs naturwissenschaftliche Untersuchungen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft20(4), 556-584.

Ziepprecht, K., Schwanewedel, J., Heitmann, P., Jansen, M., Fischer, H. E., Kauertz, A., ... & Walpuski, M. (2017). Modellierung naturwissenschaftlicher Kommunikationskompetenz–ein fächerübergreifendes Modell zur Evaluation der Bildungsstandards. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften23(1), 113-125.

van Vorst, H., Dorschu, A., Fechner, S., Kauertz, A., Krabbe, H., & Sumfleth, E. (2015). Charakterisierung und Strukturierung von Kontexten im naturwissenschaftlichen Unterricht–Vorschlag einer theoretischen Modellierung. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften21(1), 29-39.

Lange, K., Ohle, A., Kleickmann, T., Kauertz, A., Möller, K., & Fischer, H. (2015). Zur Bedeutung von Fachwissen und fachdidaktischem Wissen für Lernfortschritte von Grundschülerinnen und Grundschülern im naturwissenschaftlichen Sachunterricht. Zeitschrift für Grundschulforschung8(1), 23-38.

Wellnitz, N., Fischer H.E., Kauertz, A., Mayer, J., Neumann, I., Pant, H.A., Sumfleth, E., Walpuski, M. (2012). Evaluation der Bildungsstandards – eine fächerübergreifende Testkonzeption für den Kompetenzbereich Erkenntnisgewinnung. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 18, 261 – 291.

Ohle, A., Kauertz, A., Fischer, H.E. (2011). Der Einfluss des physikalischen Fachwissens von Primarstufenlehrkräften auf Unterrichtsgestaltung und Schülerleistung. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 17. 357 – 389.

Brovelli, D., Kauertz, A., Rehm, M., Wilhelm, M. (2011). Professionelle Kompetenz und Berufsidentität in integrierten und disziplinären Lehramtsstudiengängen der Naturwissenschaften. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 17. S. 57 – 87.

Hostenbach, J., Fischer, H. E., Kauertz, A., Mayer, J., Sumfleth, E., Walpuski, M. (2011). Modellierung der Bewertungskompetenz in den Naturwissenschaften zur Evaluation der Nationalen Bildungsstandards. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 17. S. 261 – 288.

Kauertz, A., Fischer, H. E., Mayer, J., Sumfleth, E., Walpuski, M. (2010). Standardbezogene Kompetenzmodellierung in den naturwissenschaftlichen Fächern der Sekundarstufe I. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 16, S. 135-153

Fischer, H. E., Borowski, A., Kauertz, A., Neumann, K. (2010). Fachdidaktische Unterrichtsforschung – Unterrichtsmodelle und die Analyse von Physikunterricht. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 16, S. 59 – 75.

Neumann, K., Fischer, H. E., Kauertz, A. (2010). From PISA to Educational Standards: The Impact of Large-Scale Assessments in Germany. International Journal of Science and Mathematics Education.

Neumann, K., Kauertz, A., Lau, A., Notarp, H. & Fischer, H. E. (2007). Die Modellierung physikalischer Kompetenz und ihrer Entwicklung. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften (13), S. 125 – 143.

Bücher

Kauertz A., Molitor, H., Saffran, A., Schubert, S., Singer-Brodowski, M., Ulber, D., & Verch, J. (in Vorbereitung). Zieldimensionen einer “Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ für Kinder, pädagogische Fachkräfte und Leitungskräfte. Wissenschaftliche Untersuchungen zur Arbeit der Stiftung 'Haus der kleinen Forscher'. Berlin.

Schnotz, W., Kauertz, A., Ludwig, H., Müller, A., & Pretsch, J. (Eds.). (2015). Multidisciplinary Research on Teaching and Learning. Springer.

Kucharz, D., Mackowiak, K., Ziroli, S., Kauertz, A., & Rathgeb-Schnierer, E. (Eds.). (2014). Professionelles Handeln im Elementarbereich (PRIMEL): Eine deutsch-schweizerische Videostudie. Waxmann Verlag.

Kauertz, A., Kleickmann, T; Ewerhardy, A., Fricke, K., Lange, K., Ohle, A., Pollmeier, K., Tröbst, S., Walper, L., Fischer, H.E., Möller, K. (2013). Dokumentation der Erhebungsinstrumente im Projekt PLUS. Essen: Forschergruppe und Graduiertenkolleg nwu-essen.

Kauertz, A. (2008). Schwierigkeitserzeugende Merkmale physikalischer Leistungstestaufgaben. Berlin: Logos.

Zeitschriften ohne review-Verfahren

Kauertz, A., Fischer, H.E. & Siegle, Th. (2013). Erwartungen und die Wirklichkeit. Die nationale Studie zur Evaluation und Normierung der Bildungsstandards in Physik. Praxis der Naturwissenschaften Physik. 5/62. 5 – 10.

Härtig, H., Kauertz, A. & Fischer, H.E. (2012). Das Schulbuch im Physikunterricht. Nutzung von Schulbüchern zur Unterrichtsvorbereitung in Physik. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht (MNU) 65/4. 197–200.

Reinhoffer, B. & Kauertz, A. (2011). Da ist Energie im Spiel! Einfache Rollenspiele mit Elementen des Ausdrucksspiels als Impulse für Modellbildung, Grundschulunterricht Sachunterricht, 4, 21-24.

Walpuski, M., Kampa, N., Kauertz, A. & Wellnitz, N. (2008). Evaluation der Bildungsstandards in den Naturwissenschaften. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht 61, (6) 323-326.

Kauertz, A., Fischer, H. E., Lau, A. und Neumann, K. (2008). Kompetenzmessung durch Leistungstests – Hilfe oder Druckmittel? Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht (MNU) (61/2). 75-79

Kapitel in Büchern mit Editorial Review

Löffler, P., & Kauertz, A. (2014). Applying physics models in context-based tasks in physics education. In E-Book Proceedings of the ESERA 2013 Conference: Science Education Research For Evidence-based Teaching and Coherence in Learning (pp. 171-179).

Fechner, S. & Kauertz, A. (2013). Merkmale von Kontexten in Chemie und Physik. In: S. Bernholt (Hrsg.), Inquiry-based Learning - Forschendes Lernen (S. 308-310). Kiel: IPN-Verlag.

Fricke, K., van Ackeren, I., Kauertz, A. & Fischer, H. E. (2012). Students' Perceptions of Their Teacher's Classroom Management in Elementary and Secondary Science Lessons. In T. Wubbels, J. van Tartwijk, P. den Brok & J. Levy (Eds.), Interpersonal Relationships in Education (pp. 167-185). Rotterdam, The Netherlands: SensePublishers.

Kauertz, A., Neumann, K. & Härtig, H. (2012). Competence in science education. In B. Fraser, K. Tobin & C. McRobbie (eds.), Second International Handbook of Science Education. Amsterdam: Springer

Neumann, K., Kauertz, A. & Fischer, H. E. (2012). Quality of instruction in science. In B. Fraser, K. Tobin & C. McRobbie (eds.), Second International Handbook of Science Education. Amsterdam: Springer.

Kremer, K., Fischer, H. E., Kauertz, A., Mayer, J., Sumfleth, E., & Walpuski, M. (2012). Assessment of Standards-based Learning Outcomes in Science Education: Perspectives from the German Project ESNaS. In S. Bernholt, K. Neumann, & P. Nentwig (Eds.), Making It Tangible - Learning Outcomes in Science Education. 217–235. Münster: Waxmann.

Kauertz, A., Fischer, H.E., Labudde, P., Härtig, H., Ropohl, M., Walpuski, M., Sumfleth, E. (2010). Measurement of Content Related Aspects of Science Competence. In: Tasar, M.F. & Cakmakci, G. (Eds.), Contemporary science education research: assessment of student learning and development. S. 377 – 394. Ankara, Turkey: Pegem Akademi

Chu, H. E., Treagust, D.F., Chandrasegaran, A.L., Kauertz, A. (2010). Assessing Students’ Understanding of Light Propagation and Visibility of Objects in Two Different Contexts. In: Tasar, M.F. & Cakmakci, G. (Eds.), Contemporary science education research: assessment of student learning and development. Ankara, Turkey: Pegem Akademi

Wilhelm, M., Brovelli, D., Rehm, M. & Kauertz, A. (2010). Professional identity and competence in science teaching among student teachers. In: Tasar, M.F. & Cakmakci, G. (Eds.), Contemporary science education research: pre-service and in-service teacher education. Ankara, Turkey: Pegem Akademi (pp. 9-15).

Brückmann, M., Duit, R., Tesch, M., Fischer, H., Kauertz, A., Reyer, T., Gerber, B., Knierim, B. & Labudde, P. (2007). The potential of video studies in research on teaching and learning science. In R. Pinto & D. Couso (eds.), Contributions from science education research (pp. 77-89). Dordrecht: Springer.

Kauertz, A. und Fischer, H.E. (2006). Assessing Students’ Level of Knowledge and Analysing the Reasons for Learning Difficulties in Physics by Rasch Analysis. In: X. Liu & W. J. Boone (Hrsg.), Applications of Rasch Measurement in Science Education. (pp. 212-246). Maple Grove, USA: JAM press.

Kapitel in weiteren Büchern

Krüger, D., Kauertz, A., & zu Belzen, A. U. (2018). Modelle und das Modellieren in den Naturwissenschaften. In Theorien in der naturwissenschaftsdidaktischen Forschung (pp. 141-157). Springer, Berlin, Heidelberg.

Borowski, A., Kauertz, A., & Neumann, K. (2018). Guter Physikunterricht – Von der Theorie zum Handeln. In D. Brovelli (Ed.). Wirksamer Physikunterricht. 37 – 48.

Pozas, M., Löffler, P, Schnotz, W.,& Kauertz, A. (2018). Flow, the mediating/missing link? A mediation analysis of interest, flow, and performance. In: Wie Menschen wachsen. Positiv-Psychologische Entwicklung von Individuum, Organisation und Gesellschaft. Michaela Brohm-Badry, Corinna Peifer, Julian M. Greve, Benjamin Berend (Hrsg.). S. 61 – 72. Pabst Science Publishers: Lengerich.

Gigl, F., Löffler, P., Pozas, M., & Kauertz, A. (2017). Genderspezifische Auswirkungen von Kontext in Physik-Problemlösetests. Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis, Christian Maurer (Hrsg.). Seite 182 - 185. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Zürich 2016. Regensburg : Universität Regensburg 2017 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-129122

Kauertz, A. (2017). Progress on multiple Representations. Foreword. In: Multiple Representations in Physics Education. David Treagust, Reinders Duit, Hans E. Fischer (Hrsg.). v – vi. Springer

Kauertz, A., Löffler, P., & Fischer, H. E. (2015). Physikaufgaben. In Physikdidaktik (pp. 451-475). Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg.

Mackowiak, K., Kucharz, D., Ziroli, S., Wadepohl, H., Billmeier, U., Bosshart, S., Burkhardt Bossi, C., Dieck, M., Gierl, K., Hüttel, C., Janßen, M., Kauertz, A., Lieger, C., Lindenfelser, C., Rathgeb-Schnierer,E. & Tournier, M. (2015). Lernprozessgestaltung durch pädagogische Fachkräfte in Deutschland und der Schweiz im Freispiel und in Bildungsangeboten. In A. König, H.R. Leu & S. Viernickel (Ed.), Forschungsperspektiven auf Professionalisierung in der Frühpädagogik. Empirische Befunde der AWiFF-Förderlinie (S. 163-178). Weinheim: Beltz Juventa.

Löffler, P., & Kauertz, A. (2014). Modellanwendung in kontextualisierten Problemlöseaufgaben. Heterogenität und Diversität-Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Bremen.

Kauertz, A. (2014). Entwicklung eines Rasch-skalierten Leistungstests. In D. Krüger, I. Parchmann & H. Schecker (Hrsg.): Methoden in der naturwissenschaftsdidaktischen Forschung (pp. 341-353). Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg.

Kauertz, A., & Gierl, K. (2014). 7. Naturwissenschaften im Elementarbereich. Professionelles Handeln im Elementarbereich (PRIMEL): Eine deutsch-schweizerische Videostudie, 167.

Kucharz, D., Mackowiak, K., Dieck, M., Kauertz, A., Rathgeb-Schnierer, E., & Ziroli, S. (2014). Theoretischer Hintergrund und aktueller Forschungsstand. Kucharz, D., Mackowiak, K., Ziroli, S., Kauertz, A., Rathgeb-Schnierer, E. & Dieck, M. (Hrsg.): Professionelles Handeln im Elementarbereich (PRIMEL). Eine deutsch-schweizerische Videostudie, 11-48.

Walpuski, M., Borowski, A., Fischer, H. E., Kauertz, A., Neumann, K. (2013). Leistungsmessung und Kompetenzmodellierung. In: , Fischer, Hans E.; Sumfleth, Elke (Hrsg.). nwu-essen - 10 Jahre Essener Forschung zum naturwissenschaftlichen Unterricht.. S. 251-289. Berlin: Logos

Kauertz, A., Fischer, H. E., & Jansen, M. (2012). Kompetenzstufenmodelle für das Fach Physik. IQB-Ländervergleich, 92-100.

Kauertz, A., (2012). Naturwissenschaftliches Denken. In: D. Kucharz (Hrsg.), Elementarbildung. Weinheim: Beltz

Fricke, K., Kauertz, A., & Fischer, H. (2010). Der Beitrag von Klassenführung auf Unterrichtsqualität im physikbezogenen Bereich: Ein Schulstufenvergleich. Anschlussfähige Bildung im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 141-154.

Kauertz, A. & Fischer, H. E. (2009). Standards und Physikaufgaben. In E. Kircher, R. Girwidz & P. Häußler (Hrsg.). Physikdidaktik. Berlin, Heidelberg, New York: Springer.

Fischer, H. E., Kauertz, A., Neumann, K. (2008). Standards of Science Education. In: Mikelskis-Seifert, Ringelband & Brückmann (Hrsg.) Four Decades of Research in Science Education – from Curriculum Development to Quality Improvement. (S.29 - 42). Münster: Waxmann.

Leutner, D., Fischer, H. E., Kauertz, A., Schabram, N. & Fleischer, J. (2008). Instruktionspsychologische und fachdidaktische Aspekte der Qualität von Lernaufgaben und Testaufgaben im Physikunterricht. In J. Thonhauser (Hrsg.), Aufgaben als Katalysatoren von Lernprozessen (S. 169-181). Münster: Waxmann.

Fischer, H. E., Glemnitz, I., Kauertz, A. und Sumfleth, E. (2007) Auf Wissen aufbauen – kumulatives Lernen in Chemie und Physik. In: Kircher, Girwidz & Häußler (Hrsg.), Physikdidaktik, Theorie und Praxis, Berlin, Heidelberg, New York: Springer.

Conference Proceedings

Digel, S., Löffler, P., Scheid, J., & Kauertz, A. (2016).Problemlöse-Expertise-Modellieren als entscheidende Kompetenz in kontextualisierten Problemlöseprozessen?!. Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis, 616.

Gierl, K., Löffler, P., & Kauertz, A.(2016).  Die Entwicklung der Beschreibungskompetenz vom Elementar-bis zum Sekundarbereich I. Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis, 724.

Gigl, F., Cauet, E., & Kauertz, A. (2016). Problemlösen im Physikunterricht: Lerngelegenheiten und Assessment?. Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis, 708.

Gigl, F., Löffler, P., Pozas, M., & Kauertz, A. (2016). Genderspezifische Auswirkungen von Kontext in Physik-Problemlösetests. Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis, 182.

Schad, V., Cauet, E., & Kauertz, A. (2016).  Selbstreguliertes Lernen in einer komplexen Experimentierumgebung. Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis, 816.

Pozas, M., Loffler, P., Schnotz, W., & Kauertz, A. (2015). Motivationale und metakognitive Effekte von Kontexten. Posterpräsentation bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Berlin.

Löffler, P., & Kauertz, A. (2014). Modellanwendung in kontextualisierten Problemlöseaufgaben. Heterogenität und Diversität-Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Bremen.

Löffler, P., & Kauertz, A. (2014). Applying physics models in context-based tasks in physics education. In E-book proceedings of the ESERA 2013 conference: Science education research for evidence-based teaching and coherence in learning, strand (Vol. 10).

Wächter, M., & Kauertz, A. (2013). Argumentieren im Physikunterricht–Kompetenzmodellierung und-messung. Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science-und Fachunterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in München, 369-371.

Heine, D., & Kauertz, A. (2012). Naturwissenschaftliche Problemlöseprozesse von Grundschülern. Inquiry-based Learning-Forschendes Lernen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Hannover, 701-703.

Bölsterli, K., Brovelli, D., Kauertz, A., Rehm, M., Reinhold, P., Riese, J., & Wilhelm, M. (2011). Erfassung der professionellen Kompetenz von Lehramtsstudierenden. Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie, 31, 276.

Wilhelm, M., Brovelli, D., Rehm, M., & Kauertz, A. (2010). Professional identity and competence in science teaching among student teachers. Contemporary science education research: Preservice and in-service teacher education, 9-15.

Walpuski, M., Kauertz, A., Kampa, N., Fischer, H. E., Mayer, J., Sumfleth, E., Wellnitz, N. (2010). ESNaS – Evaluation der Standards für die Naturwissenschaften in der Sekundarstufe I. In: Bildungsstandards und Kompetenzmodelle. S. 163- 176.

Kauertz, A. (2009). Schwierigkeitserzeugende Merkmale physikalischer Leistungstestaufgaben. In: D. Höttecke (Hrsg.) Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung. S. 52 - 63 Berlin: Lit.

Kauertz, A. (2009). Effekte interessensorientierten Unterrichts in der Primarstufe: Operationalisierung von Interesse und Interessensorientierung und Pilotierung der Instrumente. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung.

Kauertz, A. & Kleickmann, T. (2009). Postersymposium Professionswissen von Lehrkräften, verständnisorientierter naturwissenschaftlicher Unterricht und Zielerreichung im Übergang von der Primar- zur Sekundarstufe. In: D. Höttecke (Hrsg.) Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung. S. 395 – 398. Berlin: Lit.

Fricke, K., Kauertz, A. & Fischer, H. E. (2009). Klassenführung im Physikunterricht – Primar- und Sekundarstufe im Vergleich. In: D. Höttecke (Hrsg.) Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung. S. 401 – 404. Berlin: Lit.

Notarp, H., Kauertz, A., Neumann, K. & Fischer, H. E. (2009). Kontentvalidität von Tests über Sachstrukturen von Physikschulbüchern. In D. Höttecke (Hrsg.) Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung. S. 137 – 140. Berlin: Lit.

Ohle, A., Kauertz, A. & Fischer, H. E. (2009). Fachspezifisches Professionswissen von Primarstufenlehrkräften im physikbezogenen Sachunterricht. In D. Höttecke (Hrsg.): Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung. S. 407 – 410. Berlin: Lit.

Walpuski, M., & Kauertz, A. (2009): Die Normierung der Bildungsstandards in den Naturwissenschaften. In: D. Höttecke (Hrsg.) Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung. S. 483 – 486. Berlin: Lit.

Zilker, I., Kauertz, A. & Fischer, H. E. (2009). Kompetenzdiagnose im Bereich Nature of Science und Scientific Inquiry. In: Höttecke D. (Hrsg.) Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung. S. 392 – 395. Berlin: Lit.

Kauertz, A. & Fischer, H. E. (2008). Schwierigkeitserzeugende Merkmale physikalischer Testaufgaben. In D. Höttecke (Hrsg.), Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung.  S. 218 – 212. Münster: LIT-Verlag,

Kauertz, A. & Fischer, H. E. (2007). Developing and evaluating a proposed model for increasing the validity of tests. Proceedings of the NARST 2007 Annual Meeting (New Orleans, LA, United States).

Kauertz, A. & Fischer, H. E. (2007). Deutsch-Australische Studie über einen standardorientierten Physiktest. In D. Höttecke (Hrsg.): Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich. Münster: Lit.

Kauertz, A. & Fischer, H. E. (2005). Leistungstest zur Erfassung kumulativ erworbenen Wissens in Physik. In A. Pitton (Hrsg.): Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Lehren und Lernen mit neuen Medien. Münster: Lit.

Sumfleth, E., Fischer, H. E., Glemnitz, I. & Kauertz, A. (2005). Ein Modell vertikaler Vernetzung im naturwissenschaftlichen Unterricht. In: A. Pitton (Hrsg.): Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Lehren und Lernen mit neuen Medien. Münster: Lit.

 


[1] Die für Physikdidaktik relevanten Zeitschriften sind im Regelfall weder ISI Web of Science gelistet, daher wird hier auf Google Scholar zurück gegriffen um eine analoge Information zu erhalten.