Gutachter- und akademische Tätigkeiten

 

Reviewer und Gutachter für nationale und internationale Zeitschriften

  • Journal of Research in Science Teaching (JRST),
  • International Journal of Science and Mathematics Education (IJMA),
  • International Journal of Science Education (IJSE),
  • Zeitschrift für die Didaktik der Naturwissenschaften (ZfDN),
  • Physik Didaktik (PhyDid)
  • Psychologie in Erziehung und Unterricht
  • Unterrichtswissenschaften
  • Frühe Bildung
  • Forschungsband der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB)

Gutachter für Forschungsförderer

  • Gutachter für den Schweizer Nationalfond NSF
  • Gutachter für die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG
  • Gutachter für das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Sonstige Tätigkeiten

 

seit 2018

Koordinator für die Entwicklung eines länderübergreifenden Abituraufgabenpools für Physik für das IQB, Berlin

seit 2017

Mitglied der Expertengruppe für die Entwicklung der Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife in Physik am IQB, Berlin

seit 2016

Beratung der DFG-Forschergruppe ALSTER an der Universität Duisburg-Essen

seit 2016

Mitarbeit im Expertengremium „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ der Stiftung Haus der kleinen Forscher

seit 2015

Mitglied im Beirat der Stiftung Haus der kleinen Forscher, Berlin

seit 2009

Mitarbeit bei der Entwicklung des Moduls „Aufgabenkultur“ der DPG-Initiative zur Qualifizierung der Seiten- und Quereinsteiger in der Fachdidaktik

Januar 2008

Organisation des Festkolloquiums an der Universität Duisburg-Essen anlässlich des 60. Geburtstags von Prof. H. E. Fischer

September 2007

Mitglied der örtlichen Tagungsleitung der GFD-Tagung an der Universität Duisburg-Essen.

Juni 2004 – Januar 2007

Mitarbeit im DFG-Projekt „Vertikale Vernetzung und kumulatives Lernen im Chemie- und Physikunterricht“ der Forschergruppe NWU-Essen

Wissenschaftliche Hilfskraft

Januar 2006 –
März 2006

Konzeptualisierung, Organisation und Durchführung der Übung „Mathematische Ergänzung für Lehramtsstudierende in der Physik“ am Fachbereich Physik der Universität Duisburg-Essen im Umfang von 4 Semesterwochenstunden

Workshop und Beratungstätigkeiten

25.6.2018 bis 1.7.2018

Coaching und Workshop bei der ESERA Summerschool in Jyväskylä

27.9.2017

Promovierendenberatung (DGFE-Sektionstagung Grundschule), Landau

13.9.2017

Workshop für Lehrkräfte: „Lehrerbildung neu denken: Theorie-Praxis-Verknüpfung im Kontext von MoSAiK“,(Symposiums „Schulen der Zukunft“), Koblenz

18.5.2017

Beratung der DFG-Forschergruppe ALSTER (Universität Duisburg-Essen), Essen

21.8. bis 26.8.2016

Coaching und Workshop bei der ESERA Summerschool in Ceske Budejovice

seit 08.06.2016

Arbeitsgruppe “Bildung für nachhaltige Entwicklung“ für die Stiftung „Haus der kleinen Forscher”

7.7. bis 8.7.2016

Beratung der DFG-Forschergruppe ALSTER (Universität Duisburg-Essen), Essen

22.4.2016

STEM-Workshop „Problemlösen im Unterricht“ (Problemsolving as Lesson Acitivity), University of Bozen, Brixen

18.3.2016

Workshop “Kompetenzorientierte Aufgaben” (Competence oriented Tasks), QUA-LIS Soest

28.10. bis 30.10.2015 und 13.01.2016

Workshop Writing for Publication in STEM, gemeinsam mit Robert Evans (University of Copenhagen), Jan Alexis Nielson (University of Copenhagen) und Justin Dillon (University of Bristol)

11.02. bis 13.02.2015

Workshop zum Standard-Setting für das National Educational Panel, IPN Kiel

24.8. bis 29.8.2014

Coaching and Workshop bei der ESERA Summerschool in Kapadokya (Türkei)

21.3.2014

Workshop zu den Ergebnissen des nationalen large-scale-assessment zur Normierung der Bildungsstandards in Physik 2012 (Facharbeitskreis Physik), Soest

26.10. bis 28.10.2012

Promovierendenberatung bei der GDCP Doktorandentagung, Leuenberg, Schweiz

22.07. bis 27.07.2012

Coaching and Workshop bei der ESERA Summerschool in Bad Honnef

06.07.2012

Workshop „Karrierewege nach der Promotion“ (post-PhD-career-opportunities) am DFG-Graduiertenkolleg nwu-essen, Essen

16. to 19.11.2011

Quantitative methods of analysis, measurement and evaluation in science and math educational research. Workshop mit Jens Dollin und Robert Evans an der University of Copenhagen.

16.3./17.3.2011

Workshop Aufgabenentwicklung und Evaluation der Bildungsstandards in Physik. (Designing Tasks and Evaluating Educational Standards) für die Standardgruppe Österreich, Salzburg.

28./29.10.2010

Workshop mit Robert Evans (University of Copenhagen) Statistische Analysen, GDCP Doktorandentagung, Mülheim.

25.07. bis 30.07.2010

Coaching and Workshop bei der ESERA-Summerschool, Udine, Italy

16.09.2009

Workshop „Bildungsstandards: Tests entwickeln, durchführen, auswerten.“ (Educational Standards: Developing, Conducting, and Analysing Tests) mit H. E. Fischer, P. Labudde, H. Schecker, M. Walpuski, E. Sumfleth, GDCP Tagung, Dresden.

30.03.2009

“Bundesweite Kompetenztests 2012 - Zukunft gestalten - Chancen wahrnehmen” (Nationwide Assessments 2012 – Designing Future – Taking Chances) SINUS-Kick-Off-Meeting, Bochum (Eingeladen durch das Bildungsministerium NRW)

01./02.12.2008

Quantitativ Data. Workshop bei der joint winterschool deutscher, finnischer und niederländischer graduate schools, Velbert

25.10.2008

Promovierendenberatung bei der GDCP-Doktorandentagung (Quantitativ Approaches for Advanced Learners). mit K. Neumann und M. Walpuski, Neustadt a. d. Weinstraße

25.09.2008

Der Charakter der Naturwissenschaften. (Nature of Science) Invited Lecture im Masters Programm der PHZ Luzern, Switzerland

17.09.2008

Workshop „Die Normierung der Bildungsstandards in den Naturwissenschaften, Projektdarstellung, Aufgabenentwicklung und Möglichkeiten der Qualitätssicherung“ (Standardization of the National Education Standards in Science) GDCP-Konferenz 2008, Schwäbisch Gmünd

14./15.09.2008

Quantitativ Methods in Science Education, Workshop bei der GDCP-Konferenz 2008, Schwäbisch Gmünd (eingeladen durch die GDCP)

24.08.2008 to 29.08.2008

Coaching and Workshop bei der ESERA-Summerschool, York, UK

04.06.2008

Aufgabenentwicklung im Kompetenzbereich Erkenntnisgewinnung des Projekts ESNaS, Evaluation der Standards in den Fächern Biologie, Chemie und Physik  in Kooperation mit dem Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB), Fuldatal

15.02.2008

Workshop „Komplexität“ der Arbeitsgruppe Fischer, Parchmann, Schecker, Sumfleth and von Aufschnaiter; Universität Duisburg-Essen

31.01.2008

Auftaktveranstaltung zur Aufgabenentwicklung in Physik im Kompetenzbereich Fachwissen des Projekts ESNaS, Evaluation der Standards in den Fächern Biologie, Chemie und Physik. Kooperation mit dem Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB), Kassel

16.09.2007

Workshop „Kategoriensysteme für Videoanalysen“, Workshop with I. Glemnitz bei der GFD-Konference 2007, Essen (eingeladen durch die GFD)

01.08.2007

Workshop „Raschanalyse“ (Rasch Analysis) im DFG-Graduiertenkolleg nwu-essen, Essen

Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

Profil-Projekt System Thinking der Universität Koblenz-Landau

-       Mitarbeit seit 2017

Senatsausschuss zur Qualitätssicherung und -entwicklung in Studium und Lehre

-       Mitglied seit 2017

Fachbereichsrat des Fachbereichs Natur- und Umweltwissenschaften (Universität Koblenz-Landau, Standort Landau)

-       Mitglied seit 03/2017

Vorbereitung und Durchführung des Projekts der Universität Koblenz-Landau im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (MoSAiK)

-       Leitung seit 2015, gemeinsam mit der             jeweiligen Leitung des Zentrums für Lehrerbildung am Campus Koblenz

CampusSchule und Netzwerk CampusSchule, Campus Landau

-       Leitung seit 2013

Hochschulrat der Universität Koblenz-Landau

-       Mitglied seit 10/2013

-       Stellvertretender Vorsitzender seit 07/2016

Zentrum für Lehrerbildung an der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau

-       Geschäftsführender Leiter seit 09/ 2013

Institut für naturwissenschaftliche Bildung (InB)

-       Geschäftsführende Leitung von 10/2012 bis 04/2018

Ausschüsse im Fachbereich Natur- und Umweltwissenschaften (Universität Koblenz-Landau, Standort Landau)

-       Mitglied in verschiedenen Ausschüssen seit 2012 (Lehre, Forschung und Nachwuchsförderung, Bibliotheksausschuss)

Universität Koblenz-Landau, Standort Landau

-       Leitung des Fachs Physik im Fachbereich Natur- und Umweltwissenschaften seit 04/2012

Zentrum für Elementar- und Primarbildung (Pädagogische Hochschule Weingarten)

-       Stellvertretende Leitung von  April 2011 bis Oktober 2011

-       Leitung des Zentrums von Oktober 2011 bis April 2012

Fakultät II der Pädagogischen Hochschule Weingarten

-       Mitglied des Fakultätsrats von Oktober 2010 bis April 2012

Senat der Pädagogischen Hochschule Weingarten

-       Mitglied des Senats von Oktober 2010 bis April 2012

Grundschulzentrum

-       Stellvertretender Leiter von Juli 2010 bis April 2012

Gemeinsame Kommission Sachunterricht (Pädagogische Hochschule Weingarten)

-       Koordination des Sachunterrichts an der PH Weingarten

-       Betreuung der Prüfungen im naturwissenschaftlichen Fächerverbund

Arbeitsgruppe PH MINT (Pädagogische Hochschule Weingarten)

-       Koordination der fachdidaktischen Forschung und Lehre in den Fächern Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, Biologie und Technik

-       Beantragung eines MINT-Studiengangs

Masterstudiengang Early Childhood (Pädagogische Hochschule Weingarten)

-       Entwicklung eines Masterstudiengangs für den Elementarbereich in Zusammenarbeit mit der PH St. Gallen (Schweiz)

-       Entwicklung des Moduls „Welt entdecken und verstehen“

Hochschulübergreifende Gremienarbeit

Spiegelarbeitsgruppe 1 „Lehrerbildung, Lehre, Diversity und Digitalisierung“ der Landeshochschulpräsident/inn/enkonferenz (LHPK)

2017

-       Bewertungen und Empfehlungen zur Vorbereitung der Expertise der Expertenkommission im Hochschulzukunftsprogramm des Landes Rheinland-Pfalz

Landestreffen der Zentren für Lehrerbildung RLP

seit 2013

-       Koordination der Lehrerbildung an den rheinland-pfälzischen Universitäten

Landesfachschaft Physik an den Pädagogischen Hochschulen des Landes Baden-Württemberg (Vorsitz von 2009 bis 2010)

2009 bis 2011

-       Koordination der Lehramtsausbildung in Physik an den Pädagogischen Hochschulen Baden Württembergs

-       Entwicklung eines gemeinsamen Curriculums und Vorschlag an die zuständigen Administrationen