AG Chemiedidaktik

HERZLICH WILLKOMMEN auf den Seiten der AG Chemiedidaktik

Die Arbeitsgruppe Chemiedidaktik um Prof. Dr. Risch hat sich zum Ziel gesetzt, die unterrichtsnahe fachdidaktische Forschung in den naturwissen-schaftlichen Fächer, insbesondere im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), zu stärken. Hierzu zählt sowohl die Entwicklung und Evaluierung von Unterrichtsmaterialien und -methoden als auch das Verstehen und Erklären von Lehr-Lernprozessen. Die Forschungsergebnisse sollen Hilfestellungen für zukünftiges Lernen in den naturwissenschaftlichen Schulfächern liefern.

Arbeitsgruppenleiter

Arbeitsgruppenleiter AG Chemiedidaktik

AG Chemiedidaktik

Zur Realisierung der Forschungsziele wurden u.a. zwei außerschulische Lernorte eingerichtet. Das Uni-Campus-Labor "Nawi-Werkstatt" und das Outdoor-Labor "Freilandmobil". In beiden "Laboren" werden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Angebote zu umwelt- und naturwissenschafts-bezogenen Themen experimentell erarbeitet. Dabei spielt der Aspekt der Nachhaltigkeit immer eine zentrale Rolle.