Fallzahl Landau: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Programm der Abschlussveranstaltung

Programm der Abschlussveranstaltung am 23.03.2021

14-16 Uhr als Videokonferenz
Die Konferenz findet als Zoom-Meeting statt. Die Zugangsdaten werden allen angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Vorfeld zugesendet werden.

 

14.15 Uhr:   Begrüßung

Dr. Dominik Faas für das Institut für Mathematik Landau
Dorothee Brömmling-Lewe für das Ministerium für Bildung

     

    14.30 Uhr:   Vortrag: Das Gefangenendilemma – Mehr als ein Gedankenexperiment?

    Alex Engelhardt

    Bei der Spieltheorie handelt es sich um eine mathematische Theorie zur Modellierung in Entscheidungssituationen, in denen mehrere Beteiligte (Spieler) miteinander interagieren. Ein bekanntes Beispiel aus der Spieltheorie ist das Gefangenendilemma, in dem zwei Gefangene verdächtigt werden, gemeinsam eine Straftat begangen zu haben. Aus diesem Grund werden sie von der Polizei getrennt voneinander verhört. Die Frage, die sich beide Spieler getrennt voneinander überlegen müssen, ist, ob sie die Tat leugnen oder gestehen. Wie sollten sich die Gefangenen entscheiden? Und wo kommen ähnliche, mathematische Entscheidungsstrategien in der Realität vor?

     

    15.00 Uhr:   Informationen zum Lehramtsstudium Mathematik und
                           zum Zwei-Fach-Bachelor Mathematik am Campus Landau

    Prof. Dr. Jürgen Roth

    Es werden die verschiedenen Möglichkeiten, Mathematik am Campus Landau zu studieren, die einzelnen Studiengänge und die jeweils verfolgten Studienziele vorgestellt.

     

    15.15 Uhr:    Siegerehrung für die Schülerwettbewerbe

    Dr. Dominik Faas und Dorothee Brömmling-Lewe

    Die jeweils besten drei Teams aus Mittelstufe und Oberstufe werden geehrt und erhalten einen Preis. Darüber hinaus wird der Preis des Ministeriums für Bildung an die beste Schule vergeben.