Ferienkurse

    

Unser Angebot in den Herbstferien 2019

 

[Ferienkurs A]

Lückenlos – Nach allen Regeln der Kunst

Wer glaubt, dass Kunst nichts mit Mathematik zu tun hat, der irrt sich. In einer bunten Lernumgebung wird die PriMa Lernwerkstatt zum Künstleratelier.

Entdeckt nicht nur wie berühmte Künstler wie M. C. Escher oder Victor Vasarely mathematisches Wissen und optische Wahrnehmung für ihre Kunstwerke genutzt haben, sondern lernt selbst mit ein paar Tipps und Tricks geschickt eigene kreative Kunstwerke im Handumdrehen zu gestalten.

Kunst oder Mathematik? - Die Mischung macht’s!

 

Montag, 07.10.2019

9.00 - 11.30 Uhr

 

                     Parkettierung

 

 

[Ferienkurs B]

Von Fässern, Gallonen und flüssigen Unzen - Rauminhalte vergleichen, schätzen und messen

Wie viel Wasser passt in ein Schwimmbecken, in eine Badewanne oder in eine Teelichthülle? Wie viele Fässer, Gallonen und Unzen wären das? In dieser Lernumgebung erfährst du alles über den Rauminhalt verschiedener Körper und wie dieser in anderen Ländern gemessen wird. Du vergleichst den Rauminhalt von Gegenständen, indem du sie füllst, in Wasser tauchst oder einen Messbecher benutzt.

Viel Vergnügen in der Welt der Volumina!

 

Montag, 07.10.2019

13.00 - 15.30 Uhr

 

       
             

 

Alle Veranstaltungen finden in der PriMa Lernwerkstatt im Westring 2, 76829 Landau statt. Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Die Anmeldung erfolgt über eine E-Mail an prima-lernwerkstatt@uni-landau.de. Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Ferienkurs (A, B), den Vor- und Zunamen und das Alter des Kindes, eine E-Mail-Adresse unter der Sie zu erreichen sind und eine Notfallnummer an. Bitte schicken Sie uns folgende Einverständniserklärung vorab ausgefüllt per Mail oder geben Sie ihrem Kind am Tag des Ferienkurses mit.

Die Plätze für unsere Veranstaltungen sind begrenzt und werden nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben.

Bei Rückfragen steht Ihnen das Team der PriMa Lernwerkstatt gerne zur Verfügung!

 

Die Ferienkurse der PriMa Lernwerkstatt werden vom Hochschulprogramm "Wissen schafft Zukunft" des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.

WissenschafftZukunft Logo