Schülerwettbewerbe

Schülerwettbewerbe:

Am TAG DER MATHEMATIK treten interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9-12 zum mathematischen Wettstreit an. Dabei beweisen sie in Team-, Einzel- und Speedwettbewerb ihr Geschick bei der Lösung spannender Aufgaben.

Es gibt eigene Wettbewerbe für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 und 10 und für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 11 und 12.

Beim Gruppenwettbewerb bearbeiten drei bis fünf Schülerinnen und/oder Schüler die gestellten Aufgaben im Team. Anschließend können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Einzelwettbewerb an einer eigenständigen Lösung der Aufgaben versuchen. Beim Speedwettbewerb kommen sie wieder im Team zusammen und müssen auch Schnelligkeit beweisen.

Als Hilfsmittel sind nur Schreibzeug, Geodreieck und Zirkel erlaubt. Taschenrechner dürfen nicht benutzt werden.

Direkt im Anschluss an die Wettbewerbe werden die Lösungen der Schülerinnen und Schüler von einem Korrekturteam des Instituts für Mathematik in Landau bewertet. Zum Abschluss des Tages findet dann eine Siegerehrung mit Preisverleihung statt.

Weitere Informationen: