Umweltchemie

Die Absolventinnen und Absolventinnen des Wahlfaches Umweltchemie kennen ausgewählte Transformationen organischer und anorganischer Verbindungen im Labor und in der Umwelt. Sie kennen Mechanismen der Ausbrei-tung, Umwandlung und den Wirkungen chemischer Stoffe auf die belebte und unbelebte Umwelt und verstehen die grundlegenden umweltchemischen Prozesse in aquatischer, terrestrischer Systeme und der Atmosphäre. Sie können Zusammenhänge zwischen chemischem Phänomen und Mechanismus erkennen und das Schicksal wichtiger organischer und anorganischer Stoffe in der Umwelt aus deren Struktur ableiten.

Ihr Studium:

Im Wahlfach Umweltchemie belegen und absolvieren Sie insgesamt 30 Leistungspunkte in den folgenden Modulen:

Modul SWS ECTS
UCW-01: Allgemeine und anorganische Chemie
Vorlesung: Allgemeine Chemie I 2 3
Vorlesung: Allgemeine Chemie II 1 1
Vorlesung: Anorganische Chemie I 3 3
Vorlesung: Anorganische Chemie II 2 2
UCW-02: Organische Chemie
Vorlesung: Organische Chemie I 2 3
Vorlesung: Organische Chemie II 2 3
UCW-03: Physikalische Chemie
Vorlesung: Grundlagen der Physikalische Chemie 3 5
Übung Physikalische Chemie 1 1
UCW-04: Umweltchemie
Vorlesung: Grundlagen der Umweltanalytik 2 3
Vorlesung: Grundlagen der Umweltchemie 2 3
Vorlesung: Boden- und Wasserchemie 2 3

 

Materialien:

 

Ansprechpartner:

Bitte vereinbaren Sie bei Fragen und Interesse einen Beratungstermin im Sekretariat bei Frau Holderle!