Dr. Susanne van den Berg-Stein

Wissenschaftlerin (Molekulare Ökologie)
Sprechzeiten: nach Abspreche per Email, in der Vorlesungszeit: freitags von 10.00 bis 11.00 Uhr in Bau G
Kontakt
Bau G, Eingang vorne

Sprechstunde

Forschungsinteressen

Meine Untersuchungsschwerpunkte sind vor allem die genetische Diversität und Differenzierung von Oberflächenwasser- und Grundwasserarten, insbesondere der taxonomischen Gruppen Proasellus und Asellus aquaticus. Dabei kommen verschiedene genetische Methoden zum Einsatz, z.B. DNA-Sequenzierung und PCR-Restriktionsfragment-Längepolymorphismus, um Arten zu identifizieren, systematische Zusammenhänge aufzudecken und die Dynamik von Populationen zu untersuchen.

In diesem Zusammenhang betreue ich Diplom-, Bachelor-, und Masterarbeiten.

Lehre

  • Vorlesung Einführung in die Humanbiologie und Anthopologie (Modulbeauftragte für Modul 5)
  • Vorlesung Pfanzenphysiologie und Ökologie der Pflanzen im teamteaching mit Dr. Dagmar Lange
  • Praktikum Humanphysiologie (Modul 5)
  • Praktikum Pflanzenphysiologie (Modul 7)
  • im WS 20/21 Mikrobiologisches Praktikum (Modul 10)

 Publikationen

  • van den Berg-Stein, S., Thielsch, A., Schwenk, K & Hahn, H. J. (2019), StygoTracing – ein biologisches Tracerverfahren für Grund- und Trinkwasser - Erste Erfahrungen mit biologischen Tracern im Grund- und Trinkwasser auf unterschiedlichen räumlichen Skalen. (Fachbeitrag) Korrespondenz Wasserwirtschaft  2019 (12), Nr.4, 217-223

  • van den Berg-Stein, S., Burghardt, D., Schwenk, K., & Hahn, H. J. (2018, September). StygoTracing-First experiences with biological tracers in drinking water extraction areas. In ARPHA Conference Abstracts (Vol. 1, p. e30363). Pensoft Publishers.
  • Westphal, G., van den Berg-Stein, S., Braun, K., Knoch, T., Dümmerling, M., Langowski, J., ... & Friedrich, E. (2002). Detection of the NGF receptors TrkaA and p75NTR and effect of NGF on the growth characteristics of human tumor cell lines. Journal of Experimental and Clinical Cancer Research.
  • van den Berg-Stein, S. (1992). Onkogen-induzierte Mutagenese (Doctoral dissertation, Kernforschungszentrum).
  • van den Berg, S., Kaina, B., Rahmsdorf, H. J., Ponta, H., & Herrlich, P. (1991). Involvement of fos in spontaneous and ultraviolet light‐induced genetic changes. Molecular carcinogenesis, 4(6), 460-466.

Externe Plattformen für Publikationen