Depressive Störungen

Eine Depression kann sich zeigen durch gedrückte Stimmung, Interessenverlust, Freudlosigkeit, Antriebslosigkeit bzw. erhöhte Ermüdbarkeit und Aktivitätsreduktion zeigen. Häufig kommen weitere Symptome wie Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten, Selbstwertprobleme, negative Zukunftserwartungen, Suizidtendenzen und Schlaf- und Appetitstörungen hinzu. Besonders bei Kindern und Jugendlichen kann sich eine Depression anders äußern als bei Erwachsenen. Betroffene Kinder und Jugendliche sind oft gereizt und können auch aggressive Verhaltensweisen zeigen. Depressionen sind von Außenstehenden meist nur schwer zu erkennen, somit bleiben viele Kinder und Jugendliche mit Depressionen unbehandelt. Wenn Sie eine Depression vermuten, nehmen Sie gerne ein Erstgespräch in unserer Ambulanz in Anspruch.

 

zurück zum Behandlungsangebot