Störungsübergreifendes Elterntraining (Plan E)

Eine Elterngruppe nach dem wissenschaftlich evaluierten Training "Plan E - Eltern stark machen".
Zur Stärkung der erzieherischen Kompetenzen und emotionalen Entlastung von Eltern psychisch kranker Kinder. In sechs Einheiten lernt jeweils ein Elternteil wie familiäre Ressourcen genutzt und Risikofaktoren vermindert werden können. Durch die Stärkung positiver Interaktionen, durch Perspektivübernahme für das Kind und dessen Ermutigung, sowie durch entwicklungsgemäße Familienregeln lernen Eltern gemeinsam wieder nach vorne zu schauen. Nicht zuletzt durch die Beschäftigung damit, wie die Eltern selbst wieder Energie tanken können, wird auch das Kind unterstützt.

 

Die Möglichkeit zur Teilahme an unseren Gruppentherapien wird bei einem Erstgespräch in der Ambulanz abgeklärt. Bitte folgen Sie dem regulären Anmeldeprozess.