Publikationen

Peer reviewed articles

2019

Gutzweiler, R. & In-Albon, T. (2019) Überprüfung der Gütekriterien der deutschen Version der Difficulties in Emotion Regulation Scale in einer klinischen und einer Schülerstichprobe Jugendlicher. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 47: 274-286. Doi: 10.1026/1616-3443/a000506.

Gutzweiler, R., Neese, M., Reichert, D., Kraus, L. & In-Albon, T. (2019). Evaluation eines Pilotprojekts zur strukturierten Fortbildung pädagogischer Fach- und Lehrkräfte im Umgang mit Typ 1 Diabetes bei Kindern und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz. Diabetologie und Stoffwechsel, 14(2): 124-131. Doi: 10.1055/a-0829-0081.

In-Albon, T., Christiansen, H., Imort, S., Krause, K., Schlarb, A., Schneider, S., Schwarz, D., Weber, L., KODAP-Team & Velten, J. (2019). Forschungsnetzwerk KODAP: Pilotdaten zur Inanspruchenahmepopulation universitärer Psychotherapie-Ambulanzen für Kinder und Jugendliche. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 48(1): 40-50. Doi: 10.1026/1616-3443/a000528.

Kaess, M., Koenig, J., Bauer, S., Moessner, M., Fischer-Waldschmidt, G., Mattern, M., Herpertz, S.C., Resch, F., Brown, R., In-Albon, T., Koelsch, M., Plener, P.L., Schmahl, C., Edinger, A., & STAR Consortium (2019). Self-injury: Treatment, Assessment, Recovery (STAR): online intervention for adolescent non-suicidal self-injury - study protocol for a randomized controlled trial. Trials, 20: 425. Doi: 10.1186/s13063-019-3501-6.

Pfeiffer, S., Gutzweiler, R., Tschan, T. & In-Albon, T. (2019). Konzeption, Akzeptanz und Durchführbarkeit einer modularisierten universellen Präventionsmaßnahme zur emotionalen Kompetenz für Kinder und Jugendliche an Schulen im Rahmen eines Service Learning Konzepts. Verhaltenstherapie. Doi: 10.1159/000497250.

Tschan, T., Lüdtke, J., Schmid, M. & In-Albon, T. (2019).  Sibling relationships of female adolescents with nonsuicidal self-injury disorder in comparison to clinical and nonclinical control group. Child Adolesc Psychiatry Ment Health, 13:15.. Doi: 10.1186/s13034-019-0275-2.

2018

Lüdtke, J., In-Albon, T., Schmeck, K., Plener, P. L., Fegert, J. M. & Schmid, M. (2018). Nonsuicidal Self-injury in adolescents placed in Youth Welfare and Juvenile Justice group homes: Associations with Mental Disorders and Suicidality. Journal of Abnormal Child Psychology.

2017

Ruf, C., Kirmse, U., Pfeiffer, S., Schmid, M., Wilhelm, F. H. & In-Albon, T. (2017). Emotion regulation in high and low socially anxious individuals: An experimental study investigating emotional mimicry, emotion recognition, and self-reported emotion regulation. The Scientific Pages: Depression and Anxiety.

McKinnon, A. Keers, R. Coleman, J.R.I., Lester, K.J., Roberts, S., Arendt, K., Bogels, S., Cooper, P., Creswell, C., Hartman, C.A., Fjermestad, K.W., In-Albon, T., ... Hudson, J.L. (2017) The impact of treatment delivery format on response to cognitive behaviour therapy fpr pre-adolescent children with anxiety disorders. Journal of Child Psychology and Psychiatry. doi: 10.1111/jcpp.12872.

Velten, J., Margraf, J., Benecke, C., Berking, M., In-Albon, T., Lincoln, T., Lutz, W., Schlarb, A., Schöttke, H., Willutzki, U. & Hoyer, J. (2017) Methodenpapier zur Koordination der Datenerhebung und -auswertung an Hochschul- und Ausbildungsambulanzen für Psychotherapie (KODAP). Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 46(3), 169-175. doi: 10.1026/1616-3443/a000431.

Neuschwander, M., In-Albon, T., Meyer, A. H. & Schneider, S. (2017). Acceptance of a structured interview in children, parents, and interviewers. International Journal of Methods in Psychiatric Research. doi: https://doi.org/10.1002/mpr.1573

In-Albon, T., Becker, K., Brunner, R., Groschwitz, R. C., Kaess, M., Kapusta, N. D., Klein-Heßling, J., Merod, R. & Plener, P. L. (2017). Diagnostik und Behandlung nichtsuizidaler Selbstverletzungen im Kindes- und Jugendalter: Empfehlungen aus der S2k-Leitlinie. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 46(1), 2-10. doi:10.1026/1616-3443/a000398

In-Albon, T., Meyer, A. H., Winkler Metzke, C. & Steinhausen, H.-C. (2017). A cross-lag panel analysis of low self-esteem as a predictor of adolescent internalizing symptoms in a prospective longitudinal study. Child Psychiatry and Human Development, 48(3), 411-422. doi:10.1007/s10578-016-0668-x

Popp, L., Neuschwander, M., Mannstadt, S., In-Albon, T. & Schneider, S. (2017). Parent-Child Diagnostic Agreement on Anxiety Symptoms with a Structured Diagnostic Interview for Mental Disorders in Children. Frontiers Psychology, 8, 404.

Lüdtke, J., Boonmann, C., Dölitzsch, C., In-Albon, T., Jenkel, N., Kölch, M., Fegert, J. M., Schmeck, K. & Schmid, M. (2017). Komorbide Angststörungen bei Störungen des Sozialverhaltens. Kindheit und Entwicklung, 26(2), 100-109.

Lüdtke, J., Weizenegger, B., Rauber, R., Contin, B., In-Albon, T. & Schmid, M. (2017). The influence of personality traits and emotional and behavioral problems on repetitive nonsuicidal self-injury in a school sample. Comprehensive Psychiatry,74, 214-223.

Becker, K., Adam, H., In-Albon, T., Kaess, M., Kapusta, N. & Plener, P. L. (2017). Diagnostik und Therapie von Suizidalität im Jugendalter: Das Wichtigste in Kürze aus den aktuellen Leitlinien. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 1-11.

In-Albon, T. & Haaß, C. (2017). Emotionale Störung mit Trennungsangst im Kindes- und Jugendalter. Kinder- und Jugendmedizin, 17, 21-26.

Heider, J., Fleck, A., Peteler C., Anker, S., Lieb, S., Behrens, M., Schröder A., In-Albon, T. & Brünger, M. (2017). Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT-A) für männliche Jugendliche mit Symptomen einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. Praxis für Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie. 66(2), 104-120. doi: 10.13109/prkk.2017.66.2.104

Tschan, T., Peter-Ruf, C., Schmid, M., & In-Albon, T. (2017). Temperament and character traits in female adolescents with nonsuicidal self-injury disorder with and without comorbid borderline personality disorder. Child and Adolescent Psychiatry and Mental Health. 11(1), 579. doi:10.1186/s13034-016-0142-3

2016

Plener, P. L., Brunner, R., Fegert, J. M. Groschwitz, R. C., In-Albon, T., Kaess, M., Kapusta, N. D., Resch, F., Becker, K. (2016). Treating Nonsuicidal Self-Injury (NSSI) in adolescents: Consensus based German guidelines. Child and Adolescent Psychiatry and Mental Health, 10, 46. doi:10.1186/s13034-016-0134-3

Coleman, J. R. I., Lester, K. J., Keers, R., Roberts, S., Curtis, C., Arendt, K., Bögels, S., Cooper, P., Creswell, C., Dalgleish, T., Hartman, C. A., Heiervang, E. R., Hötzel, K., Hudson, J. L., In-Albon, T., ..., Eley, T. C. (2016). Genome-wide association study of response to cognitive behavioral therapy in children with anxiety disorders. British Journal of Psychiatry, 209, 236–243.

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP) et al. (2016). Leitlinie Suizidalität im Kindes- und Jugendalter, 4. überarb. Version, 31.05.2016, verfügbar unter http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/028-031.html.

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP) et al. (2016). Leitlinie Nicht-suizidales selbstverletzendes Verhalten (NSSV) im Kindes- und Jugendalter, 20.02.2015, verfügbar unter http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/028-029.html.

Lüdtke, J., In-Albon, T., Michel, C. & Schmid, M. (2016). Predictors for DSM-5 nonsuicidal self-injury in female adolescent inpatients: The role of childhood maltreatment, alexithymia, and dissociation. Psychiatry Research, 239, 346-352.

Plener, P. L., Fegert, J. M., Kaess, M., Kapusta, N. D., Brunner, R., Groschwitz, R. C., In-Albon, T., Resch, F., & Becker, K. (2016). Nicht-Suizidales Selbstverletzendes Verhalten (NSSV) im Jugendalter: Klinische Leitlinie zur Diagnostik und Therapie. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 44, 1-10.

Strube, T., In-Albon, T., & Weeß, H.-G. (2016). Machen Smartphones Jugendliche und junge Erwachsene schlaflos? Somnologie, 20, 61-66.

2015

Hoyer, J., Velten, J., Benecke, C., Berking, M., Heinrichs,N., In-Albon, T., Lincoln, T., Lutz ,W., Schlarb, A., Schöttke, H., Willutzki, U., & Margraf, J. (2015). Koordination der Forschung an Hochschulambulanzen für Psychotherapie: Status quo und Agenda. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 44(2), 80-87.

Hudson, J. L., Keers, R., Roberts, S., Coleman, J., Breen, G., Arendt, K., Bögels, S., Cooper, P., Creswell, C., Hartman, C., Heiervang, E., Hötzel, K., In-Albon, T., … & Eley, T. C. (2015). Clinical predictors of response to Cognitive Behavior Therapy in pediatric anxiety disorders: the Genes for Treatment (GxT) study. Journal of the American Academy of Child and Adolescent Psychiatry, 54(6), 454-463. (The paper was awared the 2015 Macquarie University Research Excellence Awards: Excellence in Research – Healthy people)

In-Albon, T. (2015). Nonsuicidal self-injury in adolescents: What is known about this new research diagnosis? European Psychologist, 20(3), 167-175.

In-Albon, T., Ruf, C. & Schmid, M. (2015). Facial emotion recognition in adolescents with nonsuicidal self-injury. Psychiatry Research, 228, 332-339. DOI 10.1016/j.psychres.2015.05.089

In-Albon, T., Tschan, T., Schwarz, D. & Schmid, M. (2015). Emotionsregulation bei Jugendlichen mit Nichtsuizidalen Selbstverletzungen. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 64, 385-402.

Schlarb, A. A., Jaeger, S., Schneider, S., In-Albon, T., & Hautzinger, M. (2015). Sleep problems and separation anxiety in preschool-aged children: A path analysis. Journal of Child and Family Studies. DOI 10.1007/s10826-015-0262-z

Tschan, T., Schmid, M., & In-Albon, T. (2015). Parenting behavior in families of female adolescents with nonsuicidal self-injury in comparison to a clinical and a nonclinical control group. Child and Adolescent Psychiatry and Mental Health, 9 (1), 1-9. DOI 10.1186/s13034-015-0051-x (Verfügbar unter: http://www.capmh.com/content/pdf/s13034-015-0051-x.pdf)

2013

Bürli, M., Schmid, M. & In-Albon, T. (2013). Emotionsregulation und zwischenmenschliche Beziehungen bei Jugendlichen mit Nicht-Suizidalem Selbstverletzendem Verhalten: Die Bedeutung der Emotionserkennung und des Emotionsausdrucks. Nervenheilkunde, 1 (2), 24-29.

Hefti, S., In-Albon, T., Schmeck, K. & Schmid, M. (2013). Temperaments- und Charaktereigenschaften und selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen- Ergebnisse einer epidemiologischen Untersuchung an Basler Schulen. Nervenheilkunde, 1 (2), 45-53.

Herren, C., In-Albon, T., & Schneider, S. (2013). Beliefs regarding child anxiety and parenting competence in parents of children with separation anxiety disorder. Journal of Behavior Therapy and Experimental Psychiatry, 44, 53-60.

In-Albon, T., Bürli, M., Ruf, C., & Schmid, M. (2013). Non-suicidal self-injury and emotion regulation in social contexts: A review on facial emotion recognition and facial mimicry. Child and Adolescent Psychiatry and Mental Health, 7 (1), 5.

In-Albon, T., Meyer, A. H., & Schneider, S. (2013). Separation anxiety avoidance inventory- child and parent version: Psychometric properties and clinical utility in a clinical and a school sample. Child Psychiatry and Human Development, 44(6), 689-697. DOI: 10.1007/s10578-013-0364-z

In-Albon, T., Ruf, C., & Schmid, M. (2013). Clinical and diagnostic correlates of NSSI. Psychiatry Journal. DOI:10.1155/2013/159208

Neuschwander, M., In-Albon, T., Adornetto, C. Roth, B., & Schneider, S. (2013). Interrater-Reliabilität des Diagnostischen Interviews bei psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter (Kinder-DIPS). Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 41 (5), 319-334.

Plener, P., Fischer, C.J., In-Albon, T., Rollet, B., Nixon, M.K., Groschwitz, R.C., & Schmid, M. (2013). Adolescent non-suicidal self-injury (NSSI) in German speaking countries: Comparing prevalence rates from three community samples. Social Psychiatry and Psychiatric Epidemiology. DOI: 10.1007/s00127-012-0645-z

Schneider, S., Blatter-Meunier, J., Herren, C., Adornetto, C., In-Albon, T., Meyer, A. H., & Lavallee, K. (2013). The efficacy of a family-based cognitive behavioral treatment for Separation Anxiety Disorder in children aged 8-13: A randomized controlled trial. Journal of Consulting and Clinical Psychology. DOI: 10.1037/a0032678

Schneider, S., In-Albon, T., Nuendel, B., & Margraf, J. (2013). Parental Panic Treatment Reduces Children's Long-Term Psychopathology: A Prospective Longitudinal Study, Journal of Psychotherapy and Psychosomatics, 82, 346-348. DOI: 10.1159/000350448

2012

Adornetto, C., Suppiger, A., In-Albon, T., Neuschwander, M. & Schneider, S. (2012). Sources of disagreement between the ICD-10 and DSM-IV-TR for anxiety disorders in childhood and adolescence. Child and Adolescent Psychiatry and Mental Health, 6 (1), 40.

In-Albon, T. (2012). Aktueller Stand Internalisierender Störungen im Kindes- und Jugendalter: Sind sie aus den Kinderschuhen ausgewachsen? Verhaltenstherapie, 22, 246-257.

In-Albon, T. & Schneider, S. (2012). Does the vigilance-avoidance gazing behavior of children with separation anxiety disorder change after cognitive-behavior therapy? Journal of Abnormal Child Psychology, 40, 1149-1156.

Rauber, R., Hefti, S., In-Albon, T., & Schmid, M. (2012). Wie psychisch belastet fühlen sich selbstverletzende Jugendliche? Kindheit und Entwicklung, 21 (1), 23-39.

2011

In-Albon, T., Dubi, K., Adornetto, C., Blatter-Meunier, J. & Schneider, S. (2011). Neue Ansätze in der Diagnostik von Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. Klinische Diagnostik und Evaluation, 4, 133-147.

Lavallee, K., Herren, C., Blatter-Meunier, J., Adornetto, C., In-Albon, T. & Schneider, S. (2011). Early Predictors of Separation Anxiety Disorder: Early Stranger Anxiety, Parental Pathology and Prenatal Factors. Psychopathology, 44, 354-361.

Schneider, S., Blatter, J., Herren, C., Adornetto, C., In-Albon, T. & Lavallee, K. (2011). Disorder-specific cognitive-behavioral therapy for separation anxiety disorder in young children: A randomized waiting-list-controlled trial. Psychotherapy & Psychosomatics, 80, 206-215.

2010

In-Albon, T., Kossowsky, J., & Schneider, S. (2010). Vigilance and avoidance in children with separation anxiety disorder using an eye movement paradigm. Journal of Abnormal Child Psychology, 38, 225-235.

In-Albon, T., Zumsteg, U., Müller, D., & Schneider, S. (2010). Psychological problems in the pediatric setting- results of a swiss survey. Swiss Medical Weekly, 140, w13092.

Schneider, S. & In-Albon, T. (2010). Angststörungen und Phobien im Kindes- und Jugendalter. Evidenzbasierte Diagnostik und Behandlung. Psychotherapeut, 6, 525-539.

2009

In-Albon, T., Dubi, K., Rapee, R. M., & Schneider, S. (2009). Forced choice reaction time paradigm in children with separation anxiety disorder, social phobia and nonanxious controls. Behaviour Research and Therapy, 47, 1058-1065.

Schneider, S., Adornetto, C., In-Albon, T., Federer M., & Hensdiek, M. (2009). Psychometrische Eigenschaften und Normierung des Kinder-Angstsensitivitäts-Index. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 38(3), 175-180.

Suppiger, A., In-Albon, T ., Hendriksen, S., Hermann, E., Margraf, J., & Schneider, S. (2009). Acceptance of structured diagnostic interviews for mental disorders in clinical routine. Behavior Therapy, 40, 272-279.

2008

Adornetto, C., Hensdiek, M., In-Albon, T., Federer, M., & Schneider, S. (2008). Factor structure of the Childhood Anxiety Sensitivity Index in German Children. Journal of Behavior Therapy and Experimental Psychiatry, 39, 404-416.

Adornetto, C., In-Albon, T., & Schneider, S. (2008). Diagnostik im Kindes- und Jugendalter anhand strukturierter Interviews: Anwendung und Durchführung des Kinder-DIPS. Klinische Diagnostik und Evaluation, 1, 363-377.

In-Albon, T., Klein, A., Rinck, M., Becker, E., & Schneider, S. (2008). Development and evaluation of a new paradigm for the assessment of anxiety disorder-specific interpretation bias using picture stimuli. Cognition and Emotion, 22 (3), 422-436.

In-Albon, T., Suppiger, A., Schlup, B., Wendler, S., Margraf, J., & Schneider, S. (2008). Validität des Diagnostischen Interviews für psychische Störungen. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 37 (1), 33-42.

Schneider, S., Unnewehr, S., In-Albon, T., & Margraf, J. (2008). Attention bias in children of patients with panic disorder. Psychopathology, 41, 179-186.

Suppiger, A., In-Albon, T., Herren, C., Bader, K., Schneider, S. & Margraf, J. (2008). Reliabilität des Diagnostischen Interviews bei psychischen Störungen (DIPS für DSM-IV-TR). Verhaltenstherapie, 18 (4), 237-244).

2007

In-Albon, T., & Schneider, S. (2007). Psychotherapy of childhood anxiety disorders: A meta-analysis. Psychotherapy and Psychosomatics, 76, 15-24.

2006

Meuret, A. E., Drake, J. E., Pincus, D. B., In-Albon, T., & Ehrenreich, J. T. (2006). Prevalence and correlates of asthma in clinically anxious children. Biological Psychology, 72 (2), 235-235.

Schneider, S., & In-Albon, T. (2006). Die psychotherapeutische Behandlung von Angststörungen im Kindes- und Jugendalter: Was ist evidenzbasiert? Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, 34 (3), 191-202.

Schneider, S., In-Albon, T., Rose, U., & Ehrenreich, J. T. (2006). Measurement of panic interpretation bias using the anxiety interpretation questionnaire for children. Journal of Cognitive Psychotherapy, 20 (1), 85-96.

2005

Moscovitch, D. A., Hofmann, S. G., Suvak, M. K., & In-Albon, T. (2005). Session-by-session changes in anxiety and depression during treatment for social anxiety disorder. A Multi-Level Mediational Analysis. Journal of Consulting and Clinical Psychology, 73 (5), 945-952.

 

Beiträge (ohne peer review)

In-Albon, T. (2010). Kleine Menschen, grosse Ängste. Magazin SonntagsBlick, Nr. 48.

In-Albon, T., Zumsteg, U., Müller, D., & Schneider, S. (2010). Psychische Auffälligkeiten in der pädiatrischen Praxis. Newsletter der Schweizerischen Gesellschaft für Zwangsstörungen, 1, 10, 14-17.

In-Albon, T. (2010). Zwangsstörungen im Kindes- und Jugendalter. Psychoscope, 31 (4), 4- 7.

In-Albon, T. (2009). Angst und Ängste. aktuell- Lehrmittelvertrag, 1, 24.

In-Albon, T. (2009) Ich habe Bauchweh. Ich will nicht in die Schule. Schnuerlischrift. Primarschule Uster, Frühling 2009.

In-Albon, T., & Schneider, S. (2007). Kinderängste haben viele Gesichter: Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. daZ (Deutsche Angst-Zeitschrift), 38, 2, 4-10.

In-Albon, T., & Schneider, S. (2007). Verkannt und häufig unbehandelt. Depressionen im Kindes- und Jugendalter. Psychoscope, 28 (10), 8-11.

In-Albon, T., & Schneider, S. (2006). Die psychische Entwicklung im frühen Jugendalter: Was macht gesund, was macht krank? Psychologie & Erziehung, 32 (1), 9-19.

In-Albon, T., Schneider, S., & Wilhelm, F. H. (2006). Assessing disorder specific interpretation bias in children with separation anxiety disorder: development of a forced choice reaction time paradigm with picture stimuli. The Child & Adolescent Anxiety SIG Newsletter, August, 2006.

In-Albon, T. (2006). Online Publikationen für die Schweizerische Gesellschaft für Verhaltenstherapie (SGVT). Themen: Tic Störungen, Aggressive Verhaltensstörungen, Ausscheidungsstörungen (www.sgvt.ch).

 

Diagnostische Verfahren

Schneider, S., Pflug, V., In-Albon, T. & Margraf, J. (2017) Kinder-DIPS Open Access: Diagnostisches Interview bei psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter. Bochum: Ruhr-Universität Bochum. Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit.

 

Monographien und Herausgeberwerke

2019

In-Albon, T. & Knappe, S. (2019). Störung mit Trennungsangst. In T. Schnell & K. Schnell (Hrsg.) Handbuch Klinische Psychologie. Berlin, Springer.

2018

In-Albon, T. (2018). Generalisierte Angststörung. In S. Schneider & J. Margraf. Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Band 3 (2. Aufl.). Berlin, Springer.

In-Albon, T. & Schmid, M. (2018). Nichtsuizidale Selbstverletzungen und Borderline-Persönlichkeitsstörung. In S. Schneider & J. Margraf. Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Band 3 (2. Aufl.). Berlin, Springer.

Könning, J., In-Albon, T. & Schuch, B. (2018). Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Kinder- und Jugendlichenverhaltenstherapie in Deutschland, der Schweiz und Österreich. In S. Schneider & J. Margraf (Hrsg.). Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Band 3 (2. Aufl.). Berlin: Springer.

Meister, F., Hamacher, F. & Weingarten S. (2018). Paul und der rote Luftballon. In H. Christiansen, K. Lomnitzer, T. In-Albon, C. Schwenck & G. Bodenmann (Hrsg.). Psychologische Kinderbücher. Bern: Hogrefe.

Michel, W., Buschkamp, H., Drerup, C. & Schramm, F. (2018). Die kleine Eule Luna und wie sie lernte, mit ihrer Trennungsangst umzugehen. In H. Christiansen, K. Lomnitzer, T. In-Albon, C. Schwenck & G. Bodenmann (Hrsg.). Psychologische Kinderbücher. Bern: Hogrefe.

Schaaf, J., Andersen, W., Roth, M. & Salzmann, M.-L. (2018). In Gedanken ein Fuchs- Ein Buch für sozial ängstliche Kinder, die selber kleine Füchse sind. In H. Christiansen, K. Lomnitzer, T. In-Albon, C. Schwenck & G. Bodenmann (Hrsg.). Psychologische Kinderbücher. Bern: Hogrefe.

Weißflog, J., Ortmüller, S. & Wende, D. (2018). Opas Stern- Ein Trost- und Erklärbuch für Kinder und ihre Eltern. In H. Christiansen, K. Lomnitzer, T. In-Albon, C. Schwenck & G. Bodenmann (Hrsg.). Psychologische Kinderbücher. Bern: Hogrefe.

 

Zais, F., Michalak, C., Rumpf, M. & Schulte, M. (2018). Zappel-Zirkus Zacharias- Ein Buch für zappelige Zirkuskinder mit ADHS, ihre Zirkusfamilien, Freunde und Zirkusdompteure. In H. Christiansen, K. Lomnitzer, T. In-Albon, C. Schwenck & G. Bodenmann (Hrsg.). Psychologische Kinderbücher. Bern: Hogrefe.

In-Albon, T. & Pfeiffer, S. (2018) Spezifische Phobien. In G.W. Lauth & F. Linderkamp (Hrsg.). Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen (4., vollst., überabr. Auflage). Weinheim: Beltz.

2017

Traub, J. & In-Albon, T. (2017) Therapie-Tools: Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. Weinheim: Beltz.

2015

In-Albon, T., Plener, P. L., Brunner, R. & Kaess, M. (2015). Ratgeber Selbstverletzendes Verhalten. Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie. Göttingen. Hogrefe.

In-Albon, T., Plener, P., Brunner, R.. & Kaess, M. (2015). Selbstverletzendes Verhalten. Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie. Göttingen: Hogrefe.

In-Albon, T. & Schroder, A. (2015) Angstärungen im Kindes- und Jugendalter. In G. Lehmkuhl, R. Resch & S.C. Herpertz (Hrsg.). Psychotherapie des jungen Erwachsenenalters. Stuttgart: Kohlhammer.

2013

In-Albon, T. (Hrsg.) (2013). Emotionsregulation und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. Stuttgart: Kohlhammer.

2011

In-Albon, T. (2011). Kinder und Jugendliche mit Angststörungen. Stuttgart: Kohlhammer.

 

Buchbeiträge

2018

In-Albon, T. & Pfeiffer, S. (2018) Spezifische Phobien. In G.W. Lauth & F. Linderkamp (Hrsg.) Verhaltenstheraphie mit Kindern und Jugendlichen (4., vollst., überarb. Auflage; S. 148 - 160) Weinheim: Beltz.

2015

In-Albon, T. & Schröder, A. (2015). Angststörungen. In G. Lehmkuhl, F. Resch & S. C. Herpertz (Hrsg.), Psychotherapie des jungen Erwachsenenalters. (S. 189-207) Stuttgart: Kohlhammer.

2014

In-Albon, T. (2014). Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. In T. Hax-Schoppenhorst & A. Kusserow (Hrsg.). Angst- Arbeitsbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe (S. 125- 132). Bern: Huber.

2013

In-Albon, T. (2013). Theoretischer Hintergrund zur Emotionsregulation. In T. In-Albon (Hrsg.), Emotionsregulation und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. (S. 15-26). Stuttgart: Kohlhammer.

In-Albon, T. (2013). Emotionsregulationstrainings und Prävention psychischer Störungen. In T. In-Albon (Hrsg.), Emotionsregulation und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. (S. 68-79). Stuttgart: Kohlhammer.

In-Albon, T., & Bürli, M. (2013). Emotionsregulation bei Jugendlichen mit Nicht-Suizidalem Selbstverletzenden Verhalten und/oder einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. In T. In-Albon (Hrsg.), Emotionsregulation und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. (S. 233-250). Stuttgart: Kohlhammer.

2012

In-Albon T. (2012). Generalisierte Angststörung im Kindes- und Jugendalter. In G. Meinlschmidt, S. Schneider & J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Materialien für die Psychotherapie. (Bd. 4, S. 677-684). Berlin: Springer.

In-Albon, T. (2012). Selektiver Mutismus im Kindes- und Jugendalter. In G. Meinlschmidt, S. Schneider & J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Materialien für die Psychotherapie. (Bd. 4, S. 663-670). Berlin: Springer.

In-Albon, T., & Schmid, M. (2012) Selbstverletzendes Verhalten im Kindes- und Jugendalter. In G. Meinlschmidt, S. Schneider & J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Materialien für die Psychotherapie. (Bd. 4, S. 769-782). Berlin: Springer.

In-Albon T., & Schneider S. (2012). Verlaufsdiagnostik und Therapieevaluation bei Kindern und Jugendlichen. In G. Meinlschmidt, S. Schneider & J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Materialien für die Psychotherapie. (Bd. 4, S. 515-522). Berlin: Springer.

2011

In-Albon, T., & Margraf, J. (2011). Panik und Agoraphobie. In J. Hoyer & H.-U. Wittchen (Hrsg.), Lehrbuch Klinische Psychologie (2. Aufl., S. 915-935). Berlin: Springer.

In-Albon, T., & Schneider, S., (2011). Trennungsangst Inventar-Kind/Elternversion (S. 458-461). In C. Barkmann, M. Schulte-Markwort & E. Brähler (Hrsg.), Klinisch-psychiatrische Ratingskalen für das Kindes- und Jugendalter. Göttingen: Hogrefe.

Schneider, S., In-Albon, T., & Margraf, J. (2011). Handbuch zum Diagnostischen Interview bei psychischen Störungen (DIPS) (4. überarbeitete Aufl.). In S. Schneider & J. Margraf (Hrsg.), Diagnostisches Interview bei psychischen Störungen (DIPS). Berlin: Springer.

2010

In-Albon T., & Schneider S. (2010). Using eye tracker methodology in children with anxiety disorders. In J. A. Hadwin & A. P., Field (Eds.), Information processing biases in child and adolescent anxiety (p. 129-150). Chichester: Wiley.

2009

In-Albon, T. (2009). Generalisierte Angststörung im Kindes- und Jugendalter. In S. Schneider & J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie (3. vollständig überarb. Aufl., Band 3) (S. 593-608). Heidelberg: Springer.

In-Albon, T., & Schneider, S. (2009). Selektiver Mutismus. In F. Petermann (Hrsg.), Fallbuch der Klinischen Kinderpsychologie (3. Aufl.) (S. 227- 242). Göttingen: Hogrefe.

Könning, J., In-Albon, T., Schuch, B. (2009). Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in Deutschland, Schweiz und Österreich. In S. Schneider & J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie (3. vollständig überarb. Aufl., Band 3) (S. 987-1000). Heidelberg: Springer.

2008

Schneider, S., & In-Albon, T. (2008). Phobien. In G. W. Lauth, F. Linderkamp, S. Schneider, & U. Brack (Hrsg.), Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen (2. Aufl.) (S. 198-209). Weinheim: Belz.

2006

In-Albon, T., & Margraf, J. (2006). Panik und Agoraphobie. In J. Hoyer & H.-U. Wittchen (Hrsg.), Lehrbuch Klinische Psychologie (S. 763-780). Berlin: Springer.

In-Albon, T., & Schneider, S. (2006). Von der kindlichen Trennungsangst zur Panikstörung des Erwachsenenalters: Die Prävention der Trennungsangst. In N. Heinrichs, K. Hahlweg, & M. Döpfner (Eds.), Strengthening families: Different evidence-based approaches to support child mental health (Chapter 11) (S. 357-402). Münster: Psychotherapie-Verlag.

Schneider, S., In-Albon, T., & Margraf, J. (2006). Handbuch zum Diagnostischen Interview bei psychischen Störungen (DIPS). In S. Schneider & J. Margraf (Hrsg.), Diagnostisches Interview bei psychischen Störungen (DIPS). Berlin: Springer.

2004

In-Albon, T., Wilhelm, F. H., & Schneider, S. (2004). Phobien. In D. Vaitl & F. Petermann (Eds.), Entspannungsverfahren - Das Praxishandbuch (3ed., pp. 419-428).Weinheim: Beltz.

Schneider, S., & In-Albon, T. (2004). Trennungsangst. In S. Schneider (Hrsg.), Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen (S. 105-131). Berlin: Springer.

 

Buchbesprechungen

In-Albon, T. (2011). Buchbesprechung von: Heinrichs, N., Alpers, G. W., Gerlach, A. L. (2009). Evidenzbasierte Leitlinie zur Psychotherapie der Panikstörung und Agoraphobie. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 40 (1), 60-61.

In-Albon, T. (2009). Buchbesprechung von: Petermann, F. & Wiedebusch, S. (2008). Emotionale Kompetenz bei Kindern (2. überarb. Aufl.). Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 38 (4), 262-268.

 

Kongressbeiträge

2019

Flasinski, T., Adolph, D., Pflug, V., Lippert, M.W., Christiansen, H., Cwik, J., Hamm, A., In-Albon, T., et al. (2019, Juli). Differential conditioning effects of children with specific phobie, social anxiety and separation anxiety. Pre-Conference Symposium, PS WCBCT, Bochum, Deutschland.

Gutzweiler, R., Pfeiffer, S. & In-Albon, T. (2019, Juli) Dealing with emotions: Using a service-learning approach to enhance emotional competence in children and adolescents. Poster presentation in the poster session "Children and Adolescents" at the 9th World Congress of Behavioural & Cognitive Therapies, Berlin, Deutschland.

Gutzweiler, R., Pfeiffer, S. & In-Albon, T. (2019, April). Kann eine universelle Präventionsmaßnahme die Emotionsregulation von Schüler*innen verbessern? Vortrag in T. In-Albon & E. Greimel, Emotionsregulation im Kindes- und Jugendalter: von der Psychopathologie zur Prävention. XXXVI. DGKJP Kongress, Mannheim, Deutschland.

Gutzweiler, R., Schwarz, D. & In-Albon, T. (2019, Juli). Pilot study of German version of the unified protocol for transdiagnostic treatment of emotional disorders in adolescents. Poster presentation in the poster session "New Developments" at the 9th World Congress of Behavioural & Cognitive Therapies, Berlin, Deutschland.

Kraus, L., Bengel, J. & In-Albon, T. (2019, Mai). Soziale Ansteckung von nichtsuizidalen Selbstverletzungen: Einfluss der Medien und persönlichen Kontakte. In L. Kraus & M. Weiss, Online Suizidprävention und Ätiologie von Selbstverletzungen. 37. Symposium der Fachgruppe für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Erlangen, Deutschland

Kraus, L. & In-Albon, T. (2019, April). Emotionsregulation als Prädikator für den Schweregrad von selbstverletzendem Verhalten? Vortrag in T. In-Albon & E. Greimel, Emotionsregulation im Kindes- und Jugendalter: von der Psychopathologie zur Prävention. XXXVI. DGKJP Kongress, Mannheim, Deutschland.

Pfeiffer, S. & In-Albon, T. (2019). Welche Rolle spielen Stigmata und elterliches emotionales Coping bei der Inanspruchnahme von Psychotherapie? Vortrag in K. Becker & M. Kaess, Svizidprävention & Entstigmatisierung bei Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen, XXXXV. DGKJP Kongress, Mannheim, Deutschland. 

Steinhoff, A., Bechtinger, L., Ribeaud, D., Eisner, M., Shanahan, L., Kupferschmid, S., Destan, N., Stulz, N., Hepp, U. & In-Albon, T. (2019, Juli). Self-harm and suicidality in school-aged children and adolescents. 41th Annual Conference of the International School Psychology Association, Basel, Schweiz.

Tschan, T., Lüdtke J., Schmid, M. & In-Albon, T. (2019, April). Geschwisterbeziehungen von Jugendlichen mit nicht-suizidalem selbstverletzenden Verhalten. Posterpräsentation im Rahmen des XXXVI. DGKJP Kongress, Mannheim, Deutschland.

Wolf, C., Schwarz, D. & In-Albon, T. (2019, April). Onlinestudie zum erlebten Nutzen von Supervision auf Entwicklung der therapeutischen Kompetenz bei Ausbildungsteilnehmern der Kinder- und Jugendlichentherapie. Posterpräsentation im Rahmen des XXXVI. DGKJP Kongress, Mannheim, Deutschland.

2018

Pfeiffer, S. & In-Albon, T. (2018). Hemmschwellen zur Inanspruchnahme von Psychotherapie in einer Jugendlichenstichprobe, 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt am Main, Deutschland.

In-Albon, T. (2018 July). Assessment and treatment for nonsuicidal self-injury in childhood and adolescence: recommendations from Clinical Practice Guidelines in Germany. 23rd World Congress of the International Association For Child and Adolescent Psychiatry and Allied Professions (IACAPAP), Prag, Tschechische Republik.

Brown, R. & In-Albon, T. (2018, July) School-based mental health promotion. 23rd World Congress of the International Association For Child and Adolescent Psychiatry and Allied Professions (IACAPAP), Prag, Tschechische Republik.

In-Albon, T., Pfeiffer, S. & Gutzweiler, R. (2018, July) School-based universal prevention in emotional regulation with children and adolescents implemented with Bachelor students. 23rd World Congress of the International Association For Child and Adolescent Psychiatry and Allied Professions (IACAPAP), Prag, Tschechische Republik.

Kraus, L., Kaess, M., Niedtfeld, I. & In-Albon, T. (2018, Juni) Assessment of severity of nonsuicidal self-injury. Poster at the 13th annual conference of the International Society for the Study of Self-Injury (ISSS). Brüssel, Belgien.

Gutzweiler, R., Albert, F., Hiel, F., Pfeiffer, S. & In-Albon, T. (2018, Mai). Umgang mit Gefühlen – Wirksamkeit einer universellen Präventionsmaßnahme zur Stärkung emotionaler Kompetenzen. Posterpräsentation im Rahmen des 36. Symposium der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Landau, Deutschland. 

Gutzweiler, R., Kraus, L. & In-Albon, T. (2018, Mai). Wie geht es Familien von Kindern mit Diabetis mellitus Typ 1 - die Sicht der Schule und der Eltern. Posterpräsentation im Rahmen des 36. Symposiums der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Landau, Deutschland.

Kraus, L., Kaess, M., Niedfeld, I. & In-Albon, T. (2018, Mai) Schweregraderfassung von nichtsuizidalen Selbstverletzungen. In C. Schmahl & T. In-Albon, Nichtsuizidale Selbstverletzungen über die Lebensspanne: Von Instagram bis RCT und Schweregradeinschätzung bis Mechanismusaufklärung. 36. Symposium der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Landau, Deutschland.

Kraus, L., Kaess, M., Niedtfeld, I. & In-Albon, T. (2018, Mai) Schweregraderfassung von nichtsuizidalen Selbstverletzungen. in C. Schmahl & T. In-Albon, Nichtsuizidale Selbstverletzungen über die Lebenspanne: Von Instagram bis RCT und Schweregradeinschätzung bis Mechanismusaufklärung. 36. Symposium der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Landau, Deutschland.

Pfeiffer, S. & In-Albon, T. (2018, Mai). Welche Rolle spielen Wissen und explizite und implizite Einstellungen zu Psychotherapie und psychischen Störungen für die Inanspruchnahme von Psychotherapie bei Jugendlichen? 36. Symposium der DGPs Fachgruppe für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Landau, Deutschland.

2017

In-Albon, T. (2017, Mai). Sozial und emotionale Kompetenz bei Kindern um Vor- und Grundschulalter. In Schmitz, J. & In-Albon, T. Aktuelle Forschungsergebnisse zu psychischer Gesundheit im Vor- und Grundschulalter. 10. Workshopkongress der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Chemnitz, Deutschland.

Schwarz, D., Tschan, T., Zimmermann, L., Pfeiffer, S. & In-Albon, T. (2017, Mai). Überprüfung der Wirksamkeit einer Präventionsmaßnahme psychischer Störungen an Schulen. Posterpräsentation im Rahmen der Postersession im 10. Workshopkongress der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Chemnitz, Deutschland.

Pfeiffer, S. & In-Albon, T. (2017, Mai). Was hindert Jugendliche daran eine Psychotherapie aufzunehmen? Posterpräsentation im Rahmen der Postersession im 10. Workshopkongress der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Chemnitz, Deutschland.

Schwarz, D., Tschan, T., Zimmermann, L., Pfeiffer, S. & In-Albon, T. (2017, März). Evaluation einer Präventionsmaßnahme psychischer Störungen zur emotionalen Kompetenz an Schulen. In S. Pfeiffer & T. In-Albon, Ergebnisse aus Grundlagen- und Interventionsstudien zur emotionalen Kompetenz bei Kindern und Jugendlichen. XXXV. DGKJP Kongress, Ulm, Deutschland.

Pfeiffer, S., Schlatt, L. & In-Albon, T. (2017, März). Abbau von Hemmschwellen zur Aufnahme einer Psychotherapie: Expertenrating einer Aufklärungsbroschüre für Jugendliche. Posterpräsentation im Rahmen der Postersitzung „Therapieansätze“. XXXV. DGKJP Kongress, Ulm, Deutschland.

Pfeiffer, S. & In-Albon, T. (2017). Was hindert Jugendliche daran eine Psychotherapie aufzunehmen? XXXIV. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Ulm, Deutschland.

Lüdtke, J., In-Albon, T., Schmeck, K., Plener, P., Fegert, J. M., Schmid, M. (2017, März). Nicht-suizidales selbstverletzendes Verhalten in Jugendhilfeeinrichtungen: Zusammenhänge mit psychischen Störungen und Suizidalität. In G. Groen & S. James, Gemeinsam sind wir stark!? Kooperation an der Schnittstelle von psychiatrisch-psychotherapeutischer Gesundheitsversorgung und Kinder- und Jugendhilfe. XXXV. DGKJP Kongress, Ulm, Deutschland.

In-Albon, T., Forrer, F., Schmid, M. (2017, März). Emotionales Facial Mimicry bei Jugendlichen mit selbstverletzendem Verhalten. In E. Möhler & A. Dixius, Emotionsregulation, Interaktion und Identität als Determinanten der Partizipation. XXXV. DGKJP Kongress, Ulm, Deutschland.

Gutzweiler, R. & In-Albon, T. (2017, März). Validierung der deutschsprachigen Version der „Difficulties in Emotion Regulation Scale“ in einer klinischen und einer Schülerstichprobe von Jugendlichen. Posterpräsentation im Rahmen der Postersitzung „Psychodiagnostik“, T. In-Albon & F. Keller. XXXV. DGKJP Kongress, Ulm, Deutschland.

Tschan, T. & In-Albon, T. (2017, März). Expressed Emotion in Familien von Jugendlichen mit nichtsuizidalem selbstverletzenden Verhalten. In M. Kaess & T. In-Albon, Faktoren in der Entstehung und Aufrechterhaltung von nicht-suizidalem selbstverletzendem Verhalten. XXXV. DGKJP Kongress, Ulm, Deutschland.

Pfeiffer, S., Schlatt, L. & In-Albon, T. (2017, März). Normal oder voll psycho?! Eine Broschüre zum Abbau von Hemmschwellen zur Aufnahme einer Psychotherapie bei Jugendlichen. Posterpräsentation im Rahmen der Postersitzung „Therapieansätze“, M. Schulte-Markwort & H. – H. Flechtner. XXXV. DGKJP Kongress, Ulm, Deutschland.

Kraus, L., Gutzweiler, R. & In-Albon, T. (2017, März). Auswirkung einer Schulung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte zum Thema Diabetes mellitus Typ 1 in Rheinland-Pfalz. Posterpräsentation im Rahmen der Postersitzung „Therapieansätze“, M. Schulte-Markwort & H. – H. Flechtner. XXXV. DGKJP Kongress, Ulm, Deutschland.

In-Albon, T., Schmid, M. (2017, März). Jugendliche mit NSSV ohne und Jugendliche mit NSSV und Borderline-Störung: unterschiedliche Persönlichkeitsmerkmale. In M. Kaess & J. Koenig, Von der Selbstverletzung zur Borderline-Störung. XXXV. DGKJP Kongress, Ulm, Deutschland.

2016

In-Albon, T., Tschan, T., Schmid, M. (2016, September). Emotionsregulation bei Jugendlichen mit Nichtsuizidalen Selbstverletzungen. In T. In-Albon, Emotionsregulation und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. 50. Kongress der DGPs, Leipzig, Deutschland.

Pfeiffer, S., & In-Albon, T. (2016, September). Facial Mimicry und Emotionserkennung bei Kindern und Jugendlichen mit internalisierenden und externalisierenden Störungen. In H. Christiansen. 50. Kongress der DGPs, Leipzig, Deutschland.

Tschan, T., & In-Albon, T. (2016, September). Essverhalten von weiblichen Jugendlichen mit Nichsuizidalen Selbstverletzungen (NSSV). Posterpräsentation im Rahmen des 50. Kongress der DGPs, Leipzig, Deutschland.

In-Albon, T. (2016, September). Eating behavior in female adolescents with nonsuicidal self-injury. In T. In-Albon, recent developments in nonsuicidal self-injury research in adolescents and young adults. 46th Annual EABCT Congress, Stockholm, Sweden.

Pfeiffer, S., & In-Albon, T. (2016, September). Promoting adaptive emotion regulation a schoolbased universal prevention program for children and adolescents implemented with Bachelor students. In S. Munsch, Predictors of children’s mental health and relevance for prevention and CBT. 46th Annual EABCT Congress, Stockholm, Sweden.

In-Albon, T., Forrer F., & Schmid M. (2016, Mai). Emotionales Facial Mimicry bei Jugendlichen mit psychischen Störungen. In M. Riehle & T. In-Albon, Soziale Kognition und nonverbale Kommunikation: Interpersonelle Schwierigkeiten von Patienten effektiv verstehen. 34. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, DGPs, Bielefeld, Deutschland.

Pfeiffer, S., & In-Albon, T. (2016, Mai). Facial Mimicry und Emotionserkennung bei Kindern und Jugendlichen mit internalisierenden und externalisierenden Störungen. In W. Ihle & N. Heinrichs, Von der Beobachtung zur Intervention – psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen. 34. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, DGPs, Bielefeld, Deutschland.

Schaller, S., Vonderlin, E., Flückinger C., In-Albon, T., Munsch, S., & Mander J. (2016, Mai). Allgemeine Wirkfaktoren und therapeutische Beziehung in der Kinder- und Jugendtherapie: Entwicklung und Validierung neuer Instrumente. In W. Ihle & N. Heinrichs, Von der Beobachtung zur Intervention – psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen. 34. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, DGPs, Bielefeld, Deutschland.

Tschan, T., & In-Albon, T. (2016, Mai). Emotionsregulation und Essverhalten von weiblichen Jugendlichen mit Nichtsuizidalen Selbstverletzungen (NSSV). In J. Asbrand & B. Tuschen-Caffier, Selbstregulation und Psychopathologie bei Kindern und Jugendlichen: Eine transdiagnostische Perspektive. 34. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, DGPs, Bielefeld, Deutschland.

Schwarz, D., Schröder, A., Heider, J., & In-Albon, T. (2016, Mai). Welche Hilfen wünschen sich psychisch erkrankte Eltern für sich und ihre Kinder? Posterpräsentation im Rahmen des 34. Symposium der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Bielefeld, Deutschland.

Gutzweiler, R., & In-Albon, T. (2016, Mai). Validierung der deutschsprachigen Version der „Difficulties in Emotion Regulation Scale“ bei Jugendlichen. Posterpräsentation im Rahmen des 34. Symposium der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Bielefeld, Deutschland.

Pfeiffer, S., & In-Albon, T. (2016, Mai). Prävention an Schulen mit Bachelorstudierenden. Posterpräsentation im Rahmen des 34. Symposium der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Bielefeld, Deutschland.

In-Albon, T., & Forrer, F. (2016, March). Emotional facial mimicry in adolescents. Poster at the 58th Conference of Experimental Psychologists. Heidelberg, Germany.

In-Albon, T., & Pfeiffer, S. (2016, March). The Cyberball paradigm considering different settings. Poster at the 58th Conference of Experimental Psychologists. Heidelberg, Germany.

2015

Ruf, C., & Tschan, T., Schmid, M., & In-Albon, T. (2015, June). Temperament and character traits in female adolescents with NSSI disorder. 10th annual conference of the International Society for the Study of Self-Injury (ISSS), Heidelberg, Germany.

Tschan, T., Krösche, M., & In-Albon, T. (2015, June). Interpretation bias in adolescents with nonsuicidal self-injury. Poster at the10th annual conference of the International Society for the Study of Self-Injury (ISSS), Heidelberg, Germany.

Lüdtke, J., In-Albon, T., & Schmid, M. (2015, June). Predictors for DSM-5 nonsuicidal self-injury in female adolescent inpatients: the role of child maltreatment, alexithymia, and dissociation. Poster at the 10. Annual Meeting of the International Society for the Study of Self Injury, Heidelberg, Germany.

Pfeiffer, S., Haaß, C., Grund, J., Saßnowski, L., & In-Albon, T. (2015, Mai). MeKKi - Messverfahren für emotionale Kompetenz bei Kindern im Vor- und Grundschulalter. In N. Heinrichs, Emotionale Kompetenz und Emotionsregulation im Kindesalter. 33. Symposium der Fachgruppe für Klinische Psychologie und Psychotherapie, DGPs, Dresden, Deutschland.

Tschan, T., Pfeffer, S., & In-Albon, T. (2015, Mai). Five-Minute Speech Sample (FMSS) bei weiblichen Jugendlichen mit nicht-suizidalem selbstverletztendem Verhalten (NSSV) und deren Eltern. In T. In-Albon, Expressed Emotion und Erziehungsverhalten bei verschiedenen psychischen Störungsbildern im Kindes- und Jugendalter. 33. Symposium der Fachgruppe für Klinische Psychologie und Psychotherapie, DGPs, Dresden, Deutschland.

Gutzweiler, R., Kluger, J., Maier, M., & In-Albon, T. (2015, Mai). „Diabetes – Na und?“ – Erhebung der Psychopathologie betroffener Familien. Posterpräsentation im Rahmen des 33. Symposium der DGPs Fachgruppe für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Dresden, Deutschland.

Pfeiffer, S., Groß, C., Haaß, C., Schwert, C., & Uhrig, K. & In-Albon, T. (2015, März). MeKKi - Messverfahren für emotionale Kompetenz bei Kindern im Vor- und Grundschulalter. In M. Bolten, Psychodiagnostik bei Säuglingen, Klein- und Vorschulkindern. XXXIV. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, München, Deutschland.

Ruf, C., Wisniewski, S., Schmid, M., & In-Albon, T. (2015, März). Der letzte Schnitt? - Über die Zusammenhänge von selbstverletzendem Verhalten und Suizid. XXXIV. DGKJP-Kongress, München, Deutschland.

Tschan, T., Ruf, C., Schmid, M., & In-Albon, T. (2015, März). SIVA – Strukturiertes Interview für das Vorschulalter: Erste Evaluationsdaten. XXXIV. DGKJP-Kongress, München, Deutschland.

Bolten, M., In-Albon, T., Equit, M., & von Gontard, A. (2015, März). Persönlichkeitszüge von Jugendlichen mit Nichtsuizidalen Selbstverletzungen (NSSV). XXXIV. DGKJP-Kongress, München, Deutschland.

2014

In-Albon, T., & Ruf, C.  (2014, November). Processing facial emotions in adolescents with nonsuicidal self-injury. In T. In-Albon, Nonsuicidal self-injury: Recent developments of this new research diagnosis. 48th Annual Convention ABCT, Philadelphia, USA.

Ruf, C., & In-Albon, T. (2014, November). Nonsuicidal self-injury in female adolescents and ist influence on quality of life and suicidality. In T. In-Albon, Nonsuicidal self-injury: Recent developments of this new research diagnosis. 48th Annual Convention ABCT, Philadelphia, USA.

Bruenger, M., Schmitt, R., Meyer, K., & In-Albon, T. (2014). Conduct disorder: Is Time-Out as a therapeutic measure justified by positive outcome? Posterpräsentation im Rahmen der 21. IACAPAP Konferenz, Durban, Südafrika.

Bruenger, M., Meyer, K., Schmitt, R., & In-Albon, T. (2014). Good clinical practice needs evaluation: Coercion in Pfalzinstitut CAHMS - a ten years’ overview. Posterpräsentation im Rahmen der 21. IACAPAP Konferenz, Durban, Südafrika.

In-Albon, T., Groß, C., Haaß, C., Schwert, C., & Uhrig, K. (2014). MeKKi - Messverfahren für emotionale Kompetenz bei Kindern im Vor- und Grundschulalter. Posterpräsentation im Rahmen des 32. Symposium der DGPs Fachgruppe für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Braunschweig, Deutschland.

Pfeiffer,S., Schneider,S., & In-Albon,T. (2014). Interpretations-Bias als Prädiktor für den Therapieerfolg bei Kindern mit einer Störung mit Trennungsangst? Posterpräsentation im Rahmen des 32. Symposium der DGPs Fachgruppe für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Braunschweig, Deutschland.

Ruf, C., Wisniewski, S., Schmid, M., & In-Albon T. (2014, Mai). Der letzte Schnitt? – Über die Zusammenhänge von selbstverletzendem Verhalten und Suizid. In T. In-Albon, Nicht-suizidales selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen. Posterpräsentation im Rahmen des 32. Symposium der Fachgruppe für Klinische Psychologie und Psychotherapie, DGP, Braunschweig, Deutschland.

Tschan, T., In-Albon, T. & Schmid, M. (2014). Funktionen nicht-suizidalen selbstverletzenden Verhaltens bei weiblichen Jugendlichen mit bzw. ohne Borderline-Persönlichkeitsstörung. Posterpräsentation im Rahmen des 32. Symposium der Fachgruppe für Klinische Psychologie und Psychotherapie, DGP, Braunschweig, Deutschland.

Tschan, T., Ruf, C., Schmid, M. & In-Albon, T. (2014, September). Emotionsregulation bei weiblichen Jugendlichen mit nicht-suizidalem selbstverletzendem Verhalten. 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum, Deutschland.

2013

In-Albon, T., Ruf, C., Wilhelm, F. H. & Schmid, M. (2013, October). Do adolescents with nonsuicidal self-injury have deficits in facial mimicry? An EMG study. In F. H. Wilhelm, Emotional face processing. 53rd Annual Meeting of the Society of Psychophysiology Research, Florence, Italy.

In-Albon, T., Tschan, T. & Schmid, M. (2013, September). Familial relationships in adolescents with nonsuicidal self-injury. In T. In-Albon, Nonsuicidal self-injury: A new diagnosis in DSM-5. 43rd Annual Congress of the European Association for Behavioural and Cognitive Therapies, EABCT, Marrakech, Marokko.

Ruf, C., Schmid, M., & In-Albon, T. (2013, September). Proposed Diagnostic Criteria for the DSM-5 of Non-Suicidal-Self-Injury in Female Adolescents: Diagnostic and Clinical Correlates. In T. In-Albon, Nonsuicidal self-injury: A new diagnosis in DSM-5. 43rd Annual Congress of the European Association for Behavioural and Cognitive Therapies, EABCT, Marrakech, Marokko.

Ruf, C., Schmid, M., In-Albon, T. (2013, September). Proposed Diagnostic Criteria for the DSM-5 of Non-suicidal-self-injury in Female Adolescents: Diagnostic and Clinical Correlates. In Y. P. Ooi, Internalizing disorders in children and adolescents. 13th biannual congress of the Swiss psychological Society, SGP, Basel, Switzerland.

In-Albon, T., Tschan, T., & Schmid, M. (2013, Mai). Familiäre Beziehungen von Jugendlichen mit nicht-suizidalem selbstverletzendem Verhalten. In T. In-Albon & S. Schneider, Neue Erkenntnisse und Methoden der klinischen Forschung mit Kindern und Jugendlichen. 8. Workshopkongress für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Trier, Deutschland.

Ruf, C., Schmid, M., & In-Albon, T. (2013, Mai). Diagnostische und klinische Korrelate von nicht-suizidalem selbstverletzendem Verhalten. Poster beim 8. Workshopkongress für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Trier, Deutschland.

In-Albon, T., Ruf, C. & Schmid, M. (2013, März). Emotionsregulation bei Jugendlichen mit Nicht-suizidalem Selbstverletzendem Verhalten: Haben Jugendliche mit NSSV Schwierigkeiten in der Erkennung und im Ausdruck emotionaler Gesichtsausdrücke? In T. In-Albon & M. Bolten, Emotionsregulation in sozialen Interaktionen. XXXIII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Rostock, Deutschland.

2012

In-Albon, T. & Schmid, M. (2012, September). Emotionsregulation bei Jugendlichen mit Nicht-suizidalem Selbstverletzendem Verhalten. In N. Heinrichs & T. In-Albon, „Ihr könnt mich alle mal...“: Emotionsregulation im Kindes- und Jugendalter. 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bielefeld, Deutschland.

In-Albon, T., Bürli, M. & Schmid, M. (2012, August). Facial mimicry of dynamic facial expressions in adolescents with non-suicidal self-injury. In T. In-Albon, Non-suicidal Self-Injury in Adolescents: New Developments. 42. Annual congress of EABCT, Geneva, Switzerland.

Bürli, M., In-Albon T., Bruggisser, M., Wilhelm, F., & Schmid, M. (2012, Juli). Facial mimicry of dynamic facial expressions in adolescents with non-suicidal self-injury. Presentation at the IACAPA Congress, Paris, France.

In-Albon, T., Bürli, M., Schmid, M. (Juni 2012). Facial Mimicry of dynamic emotional facial expressions in adolescents with non-suicidal self-injury. 7. Annual Meeting of the International Society for the Study of Self Injury, Chapel Hill, USA.

In-Albon, T., Bürli, M., Schmid, M. (Mai 2012). Facial Mimicry bei Jugendlichen mit nicht-suizidalem selbstverletzendem Verhalten. In T. In-Albon & N. Heinrichs, Emotionsregulation und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. 30. Symposium Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Luxemburg.

Bürli, M., Schönbächler, E. Schmid, M. & In-Albon, T. (Mai 2012). Emotionsregulation und Erkennung emotionaler Gesichtsausdrücken bei Jugendlichen mit nicht-suizidalem selbstverletzendem Verhalten. In T. In-Albon & N. Heinrichs, Emotionsregulation und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. 30. Symposium Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Luxemburg.

 

Vorträge

2017

In-Albon, T. (2018, Juni) Wenn ich traurig bin, wenn ich wütend bin, dann... . Fachtagung Gelassenheit im Jugendalter - Teenagerphase oder Krise?, Universität Freiburg, Deutschland

In-Albon, T. (2017, Juni) Umgang mit Emotionen in der Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen: Forschungsbefunde und therapeutische Implikationen. Forschungskolloquium, Universität Gießen, Deutschland.

In-Albon, T. (2017, Mai) Entwicklungspsychopathologie vom Säuglingsalter bis zur Einschulung. Tagung psychischer Störungen im Säuglingsalter. Homburg, Deutschland.

2016

In-Albon, T. (2016, November). Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. Vortrag im Rahmen des Marburger Kinder- und Jugendpsychiatrischen Nachmittags, Marburg, Deutschland.

In-Albon, T. (2016, September). Emotionale Kompetenzen und psychische Störungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter: Wie viel Emotionen braucht es in der Psychotherapie? Vortrag im Rahmen der Fachtagung 2016 „Gefühle fetzen – Psychotherapie im Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter“ der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz, Mainz, Deutschland.

In-Albon, T. (2016, September). Leitlinien NSSV. Vortrag im Rahmen des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Forschungskolloquiums (Herbstsemester 2016). UPK, Basel.

2015

In-Albon, T. (2015, März). „Spüre, dass du lebst“ Selbstverletzendes Verhalten und Risikoverhalten bei Jugendlichen. Vortrag im Rahmen des Formationstages 2015 an Internats Jaques Broquart, Luxemburg, Luxemburg.

In-Albon, T. (2015, Oktober). Kinder und Jugendliche stärken! Prävention von Depression. 4. Informationsforum Depression, Landau, Deutschland.

2014

In-Albon, T. Die Entwicklung der Emotionsregulation und deren Rolle bei Jugendlichen mit Nicht-suizidalem selbstverletzendem Verhalten und Patienten mit Borderline Persönlichkeitsstörung. IFKV, Bad Dürkheim, Mai 2014.

In-Albon, T. Angststörungen bei Jugendlichen. Schön Klinik, Prien am Chiemsee, Mai 2014.

In-Albon, T. Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. Kinder- und Jugendpsychiatrie, Homburg, März 2014.

In-Albon, T. Jugendliche mit Nicht-suizidalem selbstverletzendem Verhalten. Kinder- und Jugendpsychiatrie, Karlsruhe, Januar 2014.

2013

In-Albon, T. Nicht-suizidales selbstverletzendes Verhalten. Kinder- und Jugendpsychiatrie Frankfurt, November 2013.

In-Albon, T. Die Bedeutung psychischer Gesundheit und Krankheit im Kindes- und Jugendalter. 3D-Tagung Kanton Basel-Landschaft, Januar 2013.

 

Workshops

2017

In-Albon, T. Nichtsuizidale Selbstverletzung im Kindesalter: Spüre, dass du lebst! Chemnitz, Mai 2017.

In-Albon, T. Kinder-DIPS. Frankfurt, Mai 2017.

In-Albon, T. Selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen. Heppenheim, März 2017.

In-Albon, T. Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter. Ausbildungsgang WiPP, Universität Koblenz-Landau, Februar 2017.

2016

In-Albon, T. Umgang mit Emotionen für die Suizidprävention. Symposium Suizidprävention in der Schule. Heidelberg, November 2016

In-Albon, T. Trennungsangst bei Kindern. Frankfurt, November 2016

In-Albon, T. Einführung, Klassifikation, Diagnostik. LSA KJP, Universität Koblenz-Landau, September 2016.

In-Albon, T. Kinder-DIPS Schulung, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Uni München, Juli 2016.

In-Albon, T. Psychotherapieforschung. LSA KJP, Universität Koblenz-Landau, Juni 2016

In-Albon, T. Verhaltenstherapie bei Angststörungen im Kindes- und Jugendalter, ZPP Universität Heidelberg, April 2016.

In-Albon, T. Verhaltenstherapie bei Angststörungen im Kindes- und Jugendalter, Uni Marburg, Februar 2016.

In-Albon, T. Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter. Ausbildungsgang WiPP, Universität Koblenz-Landau, Januar 2016.

2015

In-Albon, T. Spüre das du lebst! Selbstverletzendes Verhalten und Risikoverhalten bei Jugendlichen. Les Internats Jaques Broquart, Luxembourg, September 2015.

In-Albon, T. Angst und Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen. Speyer, Juli 2015.

In-Albon, T. Behandlung von Angststörungen im Kindes- und Jugendalter: Was ist notwendig und was nicht? 1. BVKJ Kongress, April 2015.

In-Albon, T. Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. ZPP, Heidelberg, März 2015.

2014

In-Albon, T. Verhaltenstherapie bei psychischen Störungen des Kindes- und Jugendalters. DGVT München, Oktober 2014.

In-Albon, T. Kinder-DIPS Schulung. Kinder- und Jugendpsychiatrie, Universitätsklinikum München, August 2014.

In-Albon, T. Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter. Ausbildungsgang WiPP, Universität Koblenz-Landau, Juli 2014.

In-Albon, T. Angststörungen: Phobien, Trennungsangst, GAS. Ausbildungsgang, ZPP, Universität Heidelberg, April 2014.

In-Albon, T. Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen. Ausbildungsgang WiPP Universität Koblenz-Landau, Februar 2014.

In-Albon, T. Kinder-DIPS Schulung. Kinder- und Jugendpsychiatrie Schweinfurt, Januar, 2014.

In-Albon, T. Störung mit Trennungsangst. Ausbildungsgang Universität Frankfurt, Januar 2014.

2013

In-Albon, T. Kinder-DIPS Schulung. Ruhr-Universität Bochum, November 2013.

In-Albon, T. Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. Universität Heidelberg, Juli 2013.

In-Albon, T. Diagnostik psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter. Ruhr-Universität Bochum, Juni 2013. In-Albon, T. Störung mit Trennungsangst. Universität Ulm, April 2013.

In-Albon, T. Kinder Diagnostikum. Workshop im Rahmen des Master of Advanced Studies in Developmental Diagnostics and Psychological Counseling, Basel, Februar 2013.

2012

In-Albon, T. Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. Universität Heidelberg, April 2012.

2011

In-Albon, T. Störung mit Trennungsangst. Universität Frankfurt am Main, Dezember 2011.

In-Albon, T. Kinder-DIPS Schulung. Universität Fribourg, November 2011.

In-Albon, T. Kinder-DIPS Schulung. Universität Bielefeld, November 2011.

In-Albon, T. Ängsten Angst einjagen! Behandlung von Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. Workshop im Rahmen des 7. Jahreskongress Psychotherapie des Hochschulverbundes Psychotherapie NRW und der Psychotherapeutenkammer NRW, Bochum, Oktober, 2011.

In-Albon, T. Emotionsregulation und Psychopathologie im Kindes- und Jugendalter. Workshop im Rahmen des 7. Jahreskongress Psychotherapie des Hochschulverbundes Psychotherapie NRW und der Psychotherapeutenkammer NRW, Bochum, Oktober, 2011.

In-Albon, T. Anxiety disorders in children. Workshop at the Summer school at Aalborg Psychiatric Hospital, Aalborg, Denmark, August 2011.

In-Albon, T. Kinder-DIPS Schulung. Technische Universität Braunschweig, Juli, September 2011.

In-Albon, T. Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. Universität Heidelberg, Juli 2011.

In-Albon, T. Kinder-DIPS Schulung. Klinische Kinder- und Jugendpsychologie, Ruhr-Universität Bochum, Mai 2011.

In-Albon, T. Verhaltenstherapie bei Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. Zentrum für Sonderpädagogik auf der Leiern, Gelterkinden, April 2011.

In-Albon, T. Kinder Diagnostikum. Workshop im Rahmen des Master of Advanced Studies in Developmental Diagnostics and Psychological Counseling, Basel, März 2011.