Dr. Andreas Nehrlich

Mitarbeiter (Arbeitsgruppe Diagnostik, Differentielle- und Persönlichkeitspsychologie, Methodik und Evaluation)
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Stationen:

  • Humboldt-Universität zu Berlin, 2007-2013, Dipl.-Psych.
  • Universität Mannheim, 2014-2017, Dr. rer. soc.
  • University of Southampton, 2017, Forschungsaufenthalt
  • Universität Koblenz-Landau, seit 2017

 

Forschungsinteressen:

  • Selbstkonzept, insbesondere
    • Struktur (Agency-Communion)
    • Valenz (Selbstwert) und
    • Prozesse/Motive (Selbstaufwertung)
  • Verschiedene Formen von grandiosem Narzissmus
  • Selbstregulation und Selbstkontrolle