Konstruktion und Validierung eines Messinstruments zur Erfassung der Kommunikationskompetenz von Schulleitungen

Dissertationsprojekt

Doktorandin: Dipl.-Psych. Helen Hertzsch

Kurzbeschreibung

Kommunikation mit unterstellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern macht einen großen Anteil der Tätigkeiten von Führungskräften aus. Bei Schulleiterinnen und Schulleitern betrifft dies u.a. die Interaktion mit Lehrkräften. Der aktuelle Wandel des Berufsbildes Schulleitung hin zur Führungsperson bringt in dieser Hinsicht die Notwendigkeit zur Professionalisierung im Hinblick auf Führungskompetenz und Kommunikationskompetenz mit sich, um der neuen Rolle gerecht zu werden. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wie solche Kompetenzen gemessen werden können, um z.B. vorhandene Defizite aufzudecken und Fortbildungsbedarfe abzuleiten. Da bislang kein theoretisch fundiertes Messinstrument existiert, das die umfassende Erhebung der Kommunikationskompetenz von schulischen Führungskräften ermöglicht, ist es das Ziel dieses Dissertationsvorhabens, solch ein Messinstrument zu entwickeln.