Kommunikationskompetenz von Führungskräften

Teilprojekt im Rahmen des Schwerpunkts „Kommunikations- und Medienkompetenz“ (Sprecherin: Prof. Dr. Ulrike Six) im Hochschulsonderprogramm „Wissen schafft Zukunft“, Ministerium für Forschung und Weiterbildung Rheinland-Pfalz

Projektleitung: Prof. Dr. Michaela Maier Dr. Frank Schneider

Projektlaufzeit: 2005-2008

Kurzbeschreibung

Im Mittelpunkt dieses Teilprojekts stand die Konzeptualisierung des Konstrukts Kommunikationskompetenz von Führungskräften auf der Basis des Forschungsstandes und der Entwicklung eines Instruments zur Erfassung dieser Schlüsselkompetenz.

In der ersten Projektphase wurden auf der Grundlage des Forschungsstandes eine Definition sowie ein Modell für dieses Konstrukt erarbeitet. Im Vordergrund der Literaturarbeit standen dabei Funktionen von Kommunikation, (kommunikative) Kompetenzkonstrukte, die Abgrenzung kommunikativer Fertigkeiten und Kompetenz sowie empirische Befunde zur Dimensionierung des Konstrukts Kommunikationskompetenz im organisationalen Kontext.

In der zweiten Projektphase wurde auf der Grundlage der Vorarbeiten ein geeignetes Instrument entwickelt, um die Kommunikationskompetenz von Führungskräften von Wirtschaftsunternehmen zu erheben. Eine erste Version dieses Instruments wurde im Rahmen einer Führungskräftebefragung getestet. Nach Ende der Projektlaufzeit wurde das Instrument weiterentwickelt und validiert.