Praktika

Sammeln Sie Erfahrungen in der Praxis!

 

${columns} Spaltendesign

Im Verlauf des Studiums ist ein Berufspraktikum von 6 Wochen vorgesehen, bei dem theoretische Kenntnisse mit der beruflichen Praxis verbunden werden sollen. Das Praktikum wird in der Vorlesungs- oder in der vorlesungsfreien Zeit absolviert. Zulassungsvoraussetzung ist der Besuch der Veranstaltungen des ersten Studienjahres im B. Sc. Mensch und Umwelt.
Bei Fragen rund um das Berufspraktikum können Sie sich an die Praktikumsberatung unter wenden.
Symbolisch für Perspektiven nach dem Studiengang wird ein Wald abgebildet in der Blickrichtung von unten nach oben zu den Baumwipfeln und dem Himmel.

 

Berufspraktikum – wo und wie?


Nähere Informationen zu den Inhalten und Zielen des Berufspraktikums finden Sie im Modulhandbuch. Informationen und Vorgehensweisen zur Praktikumsbescheinigung und zum Praktikumsbericht finden Sie hier.

Gerne können Sie selbst auf die Suche nach geeigneten Firmen und Organisationen, bei denen Sie das Berufspraktikum absolvieren, gehen und diese kontaktieren. Als Hilfe bei der Suche wird aktuell eine Übersicht an Firmen und Organisationen, die eine Inspiration für mögliche Praktikumsanbieter sein soll, zusammengetragen und in Kürze veröffentlicht.  

Grundsätzlich gilt:

  • Das Berufspraktikum kann erst nach dem ersten Studienjahr im B. Sc. Mensch und Umwelt, also frühestens in der vorlesungsfreien Zeit vor dem 3. Fachsemester, absolviert werden. Praktika, die vor Beginn des Studiums absolviert wurden, werden nicht anerkannt.
  • Das Berufspraktikum kann nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland absolviert werden. In beiden Fällen ist es wichtig, dass alle Voraussetzungen zur Anerkennung erfüllt sind (siehe Modulhandbuch und Prüfungsordnung).
  • Ob eine Bezahlung während der Praktikumszeit stattfindet oder nicht, ist für die Anerkennung nicht relevant.
  • Sollte das Berufspraktikum über eine Organisation gegen Zahlung einer Gebühr zustande kommen, ist diese selbst zu tragen.

 

Inspiration / Übersicht möglicher Praktikumsanbieter