Kollegiale Fallberatung für Lehrende

Beratungsangebot der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle

Dozierende haben einen anspruchsvollen Berufsalltag, in dem sie viele verschiedene Tätigkeiten ausüben, die nicht immer einfach miteinander zu vereinbaren sind. Forschung und Lehre lassen sich im Alltag nicht immer leicht unter einen Hut bringen. Auch die Präsenz-Lehre bring nach vier Semestern Online-Lehre wieder neue Herausforderungen mit sich.

Oft ist es hilfreich und gewinnbringend, sich mit Kolleg*innen einfach einmal auszutauschen über den Lehralltag oder auch über die größeren und kleineren Hürden im Beruf.

Die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle bietet in diesem Semester wieder eine Form der Beratung für Lehrende an, mit einem externen Supervisor, bei der Sie die Möglichkeit haben, sich in einer kleinen Gruppe und in einem geschützten Rahmen auszutauschen.
Sie haben die Möglichkeit eigene Fälle aus Ihrem Lehralltag einzubringen und kollegial zu besprechen. Die Außensicht des Supervisors ist hierbei eine hilfreiche Ressource, um blinde Flecken aufzudecken und neue Sichtweisen einzubringen.

Termine

Freitag, 03. Juni 2022, 10:00-12:00 Uhr

Supervisor

René Martin

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 27. Mai 2022 über diesen LINK an.

max. 6 Teilnehmende

Wann 03.06.2022
von 10:00 bis 12:00
Wo Büro der HDA (RK 010)
Name
Kontakttelefon 06341/280-38431
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…