Asynchrone Online-Lehre, virtuelle Präsenzlehre, Präsenzlehre – Lehreinheiten lernförderlich gestalten | PD Dr. Ulrike Hanke

Hochschuldidaktischer Online-Workshop

Nach positiven wie negativen Erfahrungen mit reiner Online-Lehre und mit Mischungen aus Online- und Präsenzlehre, stellt sich die Frage, welche Stärken und welche Schwächen welche Lehrformen eigentlich haben, wie wir sie idealerweise miteinanderverzahnen, bzw. wann wir welche einsetzen. In dieser Weiterbildung werten wir Erfahrungen aus und arbeiten die Stärken der jeweiligen Lehrform (asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre, Präsenzlehre) heraus. Auf dieser Grundlage lernen Sie dann, wie die jeweiligen Lehrformen lernförderlich umgesetzt und kombiniert werden können. Wir arbeiten dabei ebenfalls mit einer Kombination virtueller Präsenzlehre und asynchroner Lehre.

Wir starten mit einem virtuellen Präsenztreffen (1 Stunde), wo wir uns kennenlernen und den ins Thema und unsere Zusammenarbeit einsteigen. Anschließend folgt eine Selbststudiumsphase, in der Sie mit Hilfe von zur Verfügung gestellten Informationen (Videos, Skripte, Texte) eine eigene konkrete Lehreinheit planen (Zeitbedarf: ca. 6 Stunden). Danach treffen wir uns erneut im virtuellen Klassenzimmer (2 Stunden), um Fragen zu klären, an Herausforderungen zu arbeiten und um in einen kollegialen Austausch über Ihre Planungen zu treten.

Zeitbedarf insgesamt: ca. 9 Stunden, 12 AE

Ziele

Nach der Weiterbildung sind Sie in der Lage,

  • die Lehrformen asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre und reine Präsenzlehre lernförderlich zu kombinieren.
  • die jeweiligen Stärken und Schwächen dieser Lehrformen zu benennen.
  • die Lehrformen asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre und reine Präsenzlehre lernförderlich und abwechslungsreich zu gestalten.
  • Lehreinheiten als (virtuelle) Blended Learning-Einheiten lernförderlich zu planen.

Inhalte

  • Grundlagen guter Hochschullehre
  • Stärken und Schwächen verschiedener Lehrformen
  • Blended Learning
  • Flipped Classroom
  • Blended Learning-Veranstaltungen planen
  • Methoden für die Lehrformen asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre und Präsenzlehre

Leitung

PD Dr. Ulrike Hanke

Termin

Einstiegs-Webseminar (1 Stunde): Montag 06.12.2021, 14-15 Uhr

Selbststudiumsphase ca. 6 Stunden

Abschluss-Webseminar (2 Stunden): Montag 13.12.2021, 14-16 Uhr

Gesamtaufwand = 9 Stunden, 12 AE

Ort

Online via Zoom

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 28.11.2021 über diesen LINK zum Workshop an.

Maximale Teilnehmendenzahl

Bis zu 20 Teilnehmende

Wann 06.12.2021 14:00 bis
13.12.2021 16:00
Wo online
Name
Kontakttelefon 06341/280-38431
Termin übernehmen vCal
iCal