Gut geplant! Aktivierende Lehrveranstaltungen konzipieren, planen und durchführen

Workshop des Hochschulevaluierungsverbundes im Rahmen des Programms für das Rheinland-Pfalz-Zertifikat für Hochschuldidaktik, Modul 2-1.4

Ausgangssituation

In diesem Workshop wird folgenden Fragen nachgegangen: Wie plane ich meine Lehrveranstaltungen? Welche Dinge muss ich im Vorfeld berücksichtigen? Welche Ziele muss ich erreichen? Wie baue ich eine Sitzung auf? Welchen Stoff soll ich auswählen und wie ihn vermitteln? Was ist wichtig und was ist unwichtig? Wie erreiche ich meine Studierenden?  

Ziele:

Die Teilnehmenden 

  • analysieren die Bestandteile der Planung von Lehrveranstaltungen,  
  • reflektieren die inhaltliche, didaktische und methodische Planung von Lehrveranstaltungen,  
  • kennen unterschiedliche Ebenen von Lernzielen,  
  • erörtern Probleme und Lösungen bei der Auswahl des Lehr-Lernstoffes und  
  • besprechen den Aufbau von Lehrveranstaltungen und einzelnen Sitzungen.

Inhalte :

  • Selbstverständnis als Lehrende(r)  
  • Semesterplanung und Sitzungsplanung: Wozu und wie?  
  • Formulierung und Umsetzung von Lernzielen  
  • Phasen einer Seminarsitzung  
  • Didaktische Reduktion und methodische Planung  
  • Leitfaden zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen 

Trainer:

Dr. Helge Batt (Universität Koblenz-Landau)

Umfang:

8 AE

Anmeldung & Kontakt:

Das Kursprogramm wird vom Hochschulevaluierungsverbund Südwest e.V. in Mainz organisiert und koordiniert. Bitte melden Sie sich über dieses Formular bei OLAT an.

Es lohnt sich übrigens, sich auf die Warteliste setzen zu lassen; in der Regel werden kurzfristig Plätze frei.  

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Cylia Hergenröder.

Wann 10.10.2019
von 09:00 bis 17:00
Wo Campus Landau, Raum C III 240
Name
Kontakttelefon 06131/39-37243
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…